US Space Force nennt seine Mitglieder „Guardians“, wird von Destiny-Memes überrollt

Die US Space Force hat verkündet, dass die Mitglieder der Organisation offiziell “Guardians” heißen werden. Zufällig ist das auch der Name der Spieler aus einem bekannten First-Person-Shooter Destiny.

Was ist die US Space Force? Es ist eine militärische Abteilung der US-Streitkräfte und somit die sechste Teilstreitkraft der Armee. Sie entstand aus der Air Force Space Command, die ursprünglich im Jahr 1982 gegründet wurde und übernimmt in Zukunft deren Aufgaben.

Dazu gehört zum Beispiel der Bau und Start von Nachrichtensatelliten, die Verwaltung diverser militärischer Stützpunkte in Grönland, Guam, Alaska oder auf Hawaii oder “die Durchführung von Space Warfighting-Operationen”.

Was hat die Force mit Destiny zutun? Nun verkündete der offizielle Twitter-Account der US Space Force, dass die Mitglieder der Militärabteilung nun einen offiziellen Namen haben: Guardians.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Der Name wurde mit dem Motto der Air Force Space Command begründet, aus der die Space Force entstanden war: “Guardians of the High Frontier” (auf Deutsch – die Wächter der hohen Grenze).

Allerdings ist es auch die Bezeichnung der Spielercharaktere und vieler NPCs aus den First-Person-Shootern von Bungie: Destiny und Destiny 2. Entsprechend häuften sich unter dem ursprünglichen Tweet mit der Ankündigung Memes und Bilder zu Destiny.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Auch einige große Streamer und YouTuber fanden den neuen Namen für die Mitglieder der US Space Force äußerst witzig und machten bei den Memes auf Twitter mit. Der bekannte Streamer DrLupo verlinkte den offiziellen Account von Desinty und fragte “Hey, seid ihr das????”:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Die Entwickler machen mit

Was haben die Bungie-Mitarbeiter gesagt? Aber auch die Entwickler von Bungie hatten ihren Spaß mit dem neuen Namen der Space-Force-Mitglieder. Der CEO von Bungie reagierte auf die Nachricht mit einem “OMG” und postete das Opening-Video von Destiny.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Auch der Community-Manager dmg04 schrieb dazu “Das kann nicht echt sein” und postete ein Meme unter den ursprünglichen Tweet der US Space Force:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Auch andere Persönlichkeiten aus der Gaming-Industrie mischten mit. Der Social Media Manager von Xbox, Josh Stein, postete zum Beispiel ein Bild vom lachenden Commander Zavala.

Sogar der ehemalige Community-Manager von Bungie, Deej, meldete sich unter der News. Er verlinkte den Streamer Maximum Stack und riet ihm scherzhaft Anwälte zu verständigen, worauf dieser vorschlug, ein Raid-Team vor das Weiße Haus zu schicken.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Diese Referenzen gab es außerdem: Destiny war aber nicht das einzige Franchise, das in den Kommentaren häufig erwähnt wurde. Auch Memes zu den beliebten Comics und Filmen “Guardians of the Galaxy” waren häufig vertreten, sowie Witze über Star Wars und Ratschläge, dass die Guardians doch bitte in “Storm Troopers” umbenannt werden sollen.

Wenn ihr also unbedingt “echte” Guardians im richtigen Leben werden wollt, dann müsst ihr nur in die USA auswandern und es irgendwie schaffen, bei der US Space Force zu landen.

Es ist aber unwahrscheinlich, dass ihr dadurch die Kontrolle über die Kräfte des Lichts oder der Dunkelheit erhalten werdet.

Quelle(n): Wikipedia
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
flohbiss

Schön ist auch die Netflix-Serie “Space Force” mit Steve Carell, John Malkovich und Lisa Kudrow.

Marrurk

Ach das sind doch auch einfach nur nerds und Gamer xD

lIIIllIIlllIIlII

Scheint wohl ein Corssover aus Star Trek, Destiny und Twilight Zone zu sein.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von lIIIllIIlllIIlII
Christopher

Truppenmitglieder=Guardians. Meme.
Logo der Space Force=geklautes Starfleet Command Logo. Meme.
Initiator des neuen Truppenteils? Trump. Selbst ein Meme.

Ich würde sagen, man bleibt zumindest der eigenen Linie treu…

Das Schlimme an solchen Sachen ist: Jeder vernünftige Mensch/Nerd beömmelt sich über sowas. Der Typ und seine Truppe meinen es hingegen to(d)ternst.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Christopher
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x