U-Bahn-Mitarbeiter bauen geheimen Männerraum und gucken Twitch – Werden erwischt

Drei Mitarbeiter der New-Yorker-U-Bahn haben einen alten Lagerraum heimlich zu einer so genannten „Man Cave“ umgebaut. Dort tranken sie Bier, faulenzten und schauten Streams des Twitch-Stars Tfue. Doch das wurde ihnen nun zum Verhängnis.

Was ist passiert? Unter der Grand Central Plattform der U-Bahn in New York haben drei Mitarbeiter der U-Bahn eine geheime „Man Cave“ gebaut. Damit sind Rückzugsräume für Männer gemeint, in denen sie sich noch wie „Jungs“ benehmen können und auch die Dekoration ohne Einmischung von Frauen ausgewählt werden kann.

Typische Man Caves sind meistens umgebaute Garagen, abgestellte Bauwägen oder Kellerräume. In diesem Fall aber haben die drei U-Bahn-Angestellten, allesamt Elektriker und Zimmerleute, einen alten Lagerraum derart geschickt für ihre Zwecke in Anspruch genommen, dass es niemanden auffiel.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Vielmehr war der Raum kurioserweise nirgendwo verzeichnet und selbst der Sicherheitsbeauftragte hatte keinen Schlüssel dazu. Der Raum war quasi unsichtbar und existierte offiziell nicht. Daher konnten die drei „Jungs“ hier ungestört faulenzen, Bier trinken und den Top-Streamer Tfue gucken. Dazu hatten sie einen Kühlschrank, ein Mikrowellengerät, einen Flat-Screen mit Streaming-Box sowie ein ausklappbares Sofa zu herumfläzen.

(Das Titelbild des Artikels stammt vom Büro des MTA-Inspector General.)

Das Ende der Man Cave

So wurde die Man Cave gefunden: Die geheime Man Cave im U-Bahnschacht geistere als Gerücht schon seit mindestens einem Jahr durch die Belegschaft der New-Yorker-U-Bahn. Es gab auch schon Beschwerden von Mitarbeitern, dass sich andere Angestellte unerlaubt während der Arbeitszeit in der Man Cave betrinken und Party feiern würden.

Doch jede dieser Untersuchungen zu dem Thema verlief ergebnislos im Sande. Doch die aktuelle Nachforschung hatte Erfolg und die Inspektoren entdeckten den geheimen Raum. Als Beweismittel wurde unter anderem eine halb ausgetrunkene Bierdose entdeckt. Außerdem lief gerade der Stream von Top-Streamer Tfue auf dem Bildschirm.

Tfue ist dank Twitch und Fortnite Millionär, sagt: „Ich bin nie wirklich zur Schule gegangen“

Was passiert jetzt? Die drei Mitarbeiter, die für den Raum verantwortlich waren, wurden erstmal vom Dienst suspendiert. Derzeit laufen noch Untersuchungen, wie lange die Man Cave schon genutzt wurde und ob die Kerle sie auch explizit während der Arbeitszeit nutzten.

Doch selbst wenn der Raum nur während der Freizeit genutzt wurde, ist die Sache ein Problem für die drei Mitarbeiter:

  • Die Ausstattung des Raumes wurde teilweise unerlaubt aus Beständen der New-Yorker-U-Bahn-Betriebe requiriert
  • Der Betrieb des Raumes wurde quasi von den Kunden der New-Yorker-U-Bahn bezahlt
  • Die Verkabelung der Elektrik sei mangelhaft gewesen. Wäre ein Feuer ausgebrochen, hätte man den auf keiner Karte verzeichneten Raum, zu dem offiziell niemand einen Schlüssel hatte, nur schwer finden und öffnen können.

Es sieht also düster für die berufliche Zukunft der drei Man-Cave-Bewohner aus. Außerdem sollen derzeit noch mehr Untersuchungen zu solchen unerlaubten Rückzugsräumen in der U-Bahn stattfinden. Es bleibt also spannend, was wohl noch alles demnächst gefunden wird. Eine ganz andere Form des „Man Cave“ gibt es im Spiel Animal Crossing. Dort haben sich Spieler eine echte Stripperin auf einer virtuellen Insel bestellt.

Quelle(n): CNN, Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
WooDaHoo

Den „Jungs“ droht nun wohl ein Perma Ban. 🤣

Jambalaya

Viel geiler ist, dass „alles Elektriker und ein Zimmermann“ ne fehlerhafte Verkabelung installieren..

Hamurator

Die Internet-Verbindung war aber wohl nicht so schlecht. 😀

Linkl

Haha

Sehr cool 😄

Millerntorian

Das waren noch Zeiten. Damals mit den Kumpels eine Räuberhöhle gebaut, in denen unsere Mädels mal so gar nix zu suchen hatten. Bierchen kippen und dann wurde Fussball oder auch mal ein Filmchen für Erwachsene (*hust*) geguckt und über Motorräder, eben diese Frauen (oder andere…) und alles mögliche „gefachsimpelt“.

Und heute? Gucken die Streamern zu…ich glaub ich werde zu alt für diese Welt. 😂

Zuletzt bearbeitet vor 22 Tagen von Millerntorian
swisslink420

Schaut diese Loser schauen Streams an, früher waren wir doch so cool.
OK BOMER (;

Zuletzt bearbeitet vor 22 Tagen von swisslink420
Millerntorian

Nö, früher gabs nur keine Alternativen in Hinblick auf Unterhaltung. Ergo werd ich alt. Und mit früher meine ich, als die meisten hier noch nicht mal ein flüchtiger Gedanke ihrer Eltern waren.

btw., was hat Ironie mit cool zu tun? Habe ich irgendwo das Verhalten bewertet, ausser mich selbst auf die Schippe zu nehmen? Nicht? Dachte ich mir. Vlt. habe ich das aber übersehen, und irgendein Gehirnakrobat wird mir bestimmt erklären, wie ich den Beitrag gemeint habe…als Verfasser bin ich augenscheinlich zu doof dafür.

Aber muss ich jetzt jedem das kleine 1×1 der Rhetorik erläutern? Sorry, wird mir zu anstrengend, jeden Kommentar erläutern zu müssen, weil einige nicht in der Lage sind, vor ihrem Geschreibsel mal den Kopf zu nutzen.

Werde den Kram hier mal zukünftig meiden.

Loenne

Du wirst dem ein oder anderen erstmal erklären müssen was Rhetorik ist 😂

Coreleon

OK BOMER

Die „Babyboomer Generation“ in de liegt im Zeitraum von anfang 1950 bis ende 1960 somit sind die „Boomer“ heute ca 60-70 Jahre alt und es ist eher selten der Fall das die sich auf Gaming Seiten bewegen.
Statt einfach mal unreflektiert Zeug aus dem Netz zu übernehmen und sich völlig zum Obst zu machen hätte man das wenigsten mal googlen oder zumindest richtig schreiben können. -.^

swisslink420

Mach ich doch das nächste mal (;

Dat Tool

Du wirst nicht zu alt. Du gehst mit der Zeit nur eben nicht die Zeit mit dir 😉

WooDaHoo

Den merke ich mir. Noch kann ich die zunehmende graue Pracht an den Seiten ja Frau, Kind und Arbeit anlasten. 🤣

Divine

Eigentlich ja geil bis aufs besaufen und die miese Elektrik.

vv4k3

Bis auf Tfue und die Elektrik bei mir

Bienenvogel

Und das sie wahrscheinlich ihre Jobs verlieren 😅

Snake

Ich lese den Artikel und muss direkt an den Film „Männerhort“ denken xD danke Herr Horn xD Jetzt möchte ich den film mal wieder schauen xD

Rush

haha, ja. Ist eigtl genial, bis auf den Teil mit TFUE Twitch gucken. hätten die lieber was anständiges geguckt wie zb Russian Car Funny moments oder so.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

17
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x