Eine große Influencerin schafft es irgendwie, für ihr winziges Profil-Bild von Twitch gebannt zu werden

Eine große Influencerin schafft es irgendwie, für ihr winziges Profil-Bild von Twitch gebannt zu werden

Die Streamerin Corinna Kopf (Fortnite) ist von Twitch gebannt worden, offenbar gab es Probleme mit ihrem Profilbild. Das letzte Mal, als Kopf gebannt wurde, wechselte sie empört zu Facebook Gaming. Diesmal scheint sie den Bann aber locker zu nehmen. Es sei nicht das erste Mal.

Wer ist Corinna Kopf?

  • Corinna Kopf ist eine Streamerin auf Twitch mit 834.400 Followern: Bekannt ist sie aber vor allem als Influencerin auf Instagram (6,4 Millionen Follower) und Twitter (2,5 Millionen Follower): Dort postet sie gerne Bilder von sich in Bademoden.
  • Im Gaming kannte man Kopf 2018 und 2019 vor allem für ihre Streams zum Online-Shooter Fortnite. Danach verschwand sie von Twitch und streamte für Jahre auf Facebook-Gaming weiter. Eine Weile war sie die Freundin einer der größten Twitch-Streamer überhaupt, Turner „Tfue“ Tenney, mit dem war sie während seiner Fortnite-Phase zusammen und in dessen Streams zu sehen.
  • Kopf hat jetzt einen 24-Stunden-Bann von Twitch kassiert.

Immer wieder werden große Streamer von Twitch gebannt:

Die 5 größten Twitch-Banns, die für viel Aufsehen gesorgt haben

Wofür wurde sie gebannt? Kopf wurde offenbar für ihr Profilfoto auf Twitch von der Plattform gebannt. Da habe sie gegen die Nacktheitsregeln von Twitch verstoßen (via twitter). Das Profilbild wird auf Twitch nur winzig klein dargestellt.

Kopf selbst kann den Bann nicht nachvollziehen, sie sagt:

Twitch ist so pingelig bei der Entscheidung, wofür sie Leute bannen. Ich kann nicht mal sagen, wofür ich gebannt wurde, aber ich sehe auf Twitch den ganzen Tag über String-Bikinis. Macht keinen Sinn für mich, ist eigentlich total schräg.

Sie selbst sei ja sehr züchtig auf Twitch unterwegs, habe nie Hot-Tub-Streams gemacht, trage nichts Anstößiges. Sie glaube, sie habe auf ihrem Kanal noch nicht mal einen Bikini getragen.

Twitch bannt plötzlich Bikini-Streamerinnen – Sie fürchten um ihren Lebensunterhalt

Danke Twitch, dass du Kinder mit Mikroskopen schützt

Was ist denn das Problem? In der E-Mail von Twitch steht, dass sie für einen Verstoß in ihrem Kanal-Profil gebannt wurde.

Auf reddit glaubt man, in ihrem Profilbild seien irgendwo im Hintergrund nackte Frauen zu sehen, offenbar auf einer Posterwand. Das Profilbild, um das es geht, könnt ihr hier sehen (via twitch.tv).

Ein Nutzer ätzt:

Gott sei Dank, Twitch, ihr beschützt all die kleinen Kinder auf der Plattform. Einer von denen hat sicher ein Mikroskop, mit dem er 2 Pixel Brust sehen könnte.

Was ist das letzte Mal passiert, als sie gebannt wurde? Im Dezember 2019 war Kopf schon einmal von Twitch gebannt wurde – da hatte sie einfach ihre Sachen gepackt und war zu Facebook Gaming gewechselt. Auf Twitch ist sie erst wieder seit März 2022 – hat nicht lange gedauert, bis sie Twitch auffiel:

Twitch bannt eine der größten Streamerinnen – Die wechselt zu Facebook

Quelle(n): reddit, dexerto (auch Titelbild)
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
DeejayDMD

hmm.. ich hab mir das bild angeschaut und muss sagen… ernsthaft? ja der ausschnitt ist schon gewaltig und ja im hintergrund sind entweder nackte körper oder halbnackte zu sehen, schwer zu deuten bei der größe und vorallen sind alle schwarz weiß gehalten. ich bin mir auch nicht sicher, ob das ganz rechts in der mitte ein nackter po ist, was auch ein super grund gewesen wäre für twitch aber wer zum fliegenschiss, stellt sich denn dahin und schaut da so extrem hin? ich meine ja, man sollte schon in seinem profilbild drauf achten, das vielleicht genau sowas nicht im hintergrund ist, weil profilbilder meist noch extremer geprüft werden wenn man sie hochlädt aber das ist dennoch ein witz.

GipsyDanger

Bei Twitch scheint die Bannpolitik nach dem Glücksrad-Prinzip zu funktionieren – da werden auf dem Glücksrad die Namen (mehr oder weniger) berühmter Streamer angeschrieben, dann mal kräftig gedreht und der bei dem’s stehen bleibt kassiert einen Bann.

Jean Tillmann

Auf dem eigentlichen Bild fallen ihr die Brüste fast aus dem Dekollete. Insofern…soll sie sich nicht beschweren.

CandyAndyDE

Hast du einen Link?
Ich frage für einen Kumpel…

N0ma

Ich habs deinem Kumpel schon geschickt 😉

Alexander Ostmann

Dafür verdient sie eher Respekt und keinen Bann.😎

ExeFail23

👌😆

Nerdine

Werd erwachsen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x