Free-to-play-MMORPG Trove: Zweit-Klassen für PC, PS4, Xbox One

Mit Eclipse erscheint im August das laut den Entwicklern bisher größte Update für das Free-to-play-MMORPG Trove (PC, PS4, Xbox One).

Zwei Monate nach dem Megalithic-Update stehen euch neue Herausforderungen in Trove bevor. Das Eclipse-Update wird am 22. August erscheinen und den gefährlichen Schattenturm um zwei neue Ebenen erweitern. Das passt sprachlich gut. „Eclipse“ bedeutet Sonnenfinsternis – für den 22. August wird eine partielle Sonnenfinsternis in den USA erwartet.

In Eclipse müsst ihr euch unter anderem dem Schatten Hydrakken, dem gefürchteten Darknik Dreadnought und der Daughter of the Moon stellen. So gelangt ihr an wertvolle Schätze und könnt die begehrten Moonsilver-Kostüme finden.

Trove Launch Screenshot

Mixt eure Klassen!

Ein weitere Highlight stellt ein neues System zur Klassenmodifikation dar. Erreicht ihr Level 10, dann stehen euch Unterklassen zur Verfügung, die ihr zusätzlich zu eurer bestehenden wählen könnt und die euch passive Skills und Boni bescheren. Die Klassen könnt ihr nach Belieben kombinieren und erhaltet so immer andere Vorteile.

Ebenfalls neu ist der Trove Atlas, welches es euch anhand einer illustrierten Karte ermöglicht, schnell zwischen Biomen hin und her zu reisen. Auf diese Weise könnt ihr euch bequem zu neuen Abenteuern aufmachen.

Die Möglichkeit, bestehenden Werte von Edelsteinen zu verbessern, ist ein weiteres frisches Feature für Trove. Dies führt dazu, dass Werte, die euch nicht gefallen, neu vergeben werden können. Bedenkt aber, dass Edelsteine, die nach Eclipse entdeckt werden, keinen Gesundheits-Regenerationswert mehr haben. Boni für tägliche Logins gehören ebenfalls mit zum Update. Die Token, die ihr dadurch erhaltet, könnt ihr beim Radiant Merchant gegen nützliche Items eintauschen.

Weitere Updates in Planung

Spielt ihr Trove, dann bekommt ihr also ab dem 22. August mit dem Eclipse-Update jede Menge neuer Dinge zu tun. Das Addon erscheint für PC, PS4 und Xbox One.

Doch die Entwickler ruhen sich nicht auf ihren Lorbeeren aus und arbeiten schon an weiteren Verbesserungen.

Zu diesen gehören unter anderem ein neues Tutorial, die Erhöhung des Mastery-Caps auf über 300, ein neues Biom, eine Möglichkeit, Bauwerke schneller zu bauen und vieles mehr.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu Trove:

Free2Play-MMO Trove lässt Euch auf PS4 & Xbox One nun Dinos zähmen

Trove: Zwei neue Trailer begleiten den Release auf PS4, Xbox One

Quelle(n): MMORPG.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Derio

Kurzer Hinweis, im letzten Abschnitt steht das geplant ist, das Mastery Cap auf 300 zu erhöhen. Das Mastery Cap liegt schon seit Monaten bei 300, meint ihr vielleicht 400?

Gerd Schuhmann

Mehr als 300 auf jeden Fall. 🙂

Monuique

Schön, schön…..darauf hatte ich gen Ende letzten Jahres noch gewartet…aber….tja die sollten ehe sie eine neue Erweiterung bringen mal anfangen ihre Server zu stabilisieren…was bringt es ihnen mit jedem Dienstag nen neuen Gegenstand in den Chaos Chests zu bringen….wenn mit jedem Patch das Rubberbanding (zurückgezogenwerden des Characters an einen vorherigen Standort….MEHRFACH) schlimmer wird….und der Baumodus durch lags zu einer Herrausforderung für die Nerven wird….mit dem Mount Bulldozer (deutsch: Planierstier) kann man große Areale ebnen indem man einfach durch sie durchreitet…jedoch kann es zu einem lag kommen…(sehr oft sogar)…und da hilft es nix irgendeine Taste zu drücken…selbst wenn man die Dancepad taste drückt…am Ende des Lags hast du alles was vor dir war plattgewalzt…auch Mauern die man stehenlassenwollte etc….und stehst auf nem Dancepad…des weiteren verschwinden gerade platzierte Blöcke auch gerne mal wieder, sodass man sie wieder neu setzten muss…wäre es mal einer, wäre es nicht schlimm…aber es sind gerade weil Trove ein Bauspiel ist….durchaus alle 10 Min an die 50 verschwundenen Blöcke…und das durchqueren eines Portals führt auch gerne mal zum Spiel-Crash führen—-wäre es nur ich würde ich ja vermuten es liegt an meinem PC…aber es passiert durchweg jedem aus meinem Club (dortiges Wort für Gilde)….ich warte mal ab was noch so passiert…aber in den Foren werden schon gefühlt ne Ewigkeit Performance-Verbesserungen gefordert…mehr sogar als eine Erweiterung…ich weiß, dass es schwirig sein dürfte diese Herbeizuführen…aber in mehr als einem Jahr sollten sich zumindest kleine Verbesserungen einstellen…und keine Verschlimmerungen wie es hier der Fall war…..ansonsten: Schöner Artikel wie immer auf mein-mmo…Daumen hoch dafür^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x