The Division 2: Spieler amüsieren sich über seltsame Lauf-Animationen

Fans haben das E3-Gameplay von The Division 2 unter die Lupe genommen und etwas Merkwürdiges festgestellt. Die Lauf-Animationen scheinen im Vergleich zum Vorgänger sehr seltsam. Wir schauen uns das mal genauer an.

Das Gameplay zu The Division 2 hat viele positiv gestimmt. Die neue Open World, die neuen Skills, die neuen Spezialisierungen – all das wurde gezeigt und kam gut beim Publikum an. Eine Sache sorgte bei einem Teil der Division-Community jedoch für Stirnrunzeln. Die Sprint-Animationen.

Animationen wirken seltsam und unnatürlich

Während die anderen Bewegungs-Animationen überwiegend gut aussahen, scheinen die Bewegungsabläufe beim Sprinten das Problem zu sein. Das sieht in etwa so aus, als hätten die Agenten einen unsichtbaren Block zwischen den Beinen.

In diesem Video könnt ihr den Vergleich zu The Division 1 sehen. 

Wenn man die Tatsache berücksichtigt, dass die gezeigte Demo in großen Teilen optisch besser war, als The Division 1, wirkt das ganze umso seltsamer. Nun befürchten Spieler, dass die Animation so im fertigen Spiel vorhanden sein werden.

Doch was könnten die Gründe für die seltsame Lauf-Animation sein?

Es ist eine Alpha-Version

Die auf der E3 präsentierte Version des Gameplays von The Division 2 war eine Alpha. Vieles, was im fertigen Spiel enthalten sein wird, ist noch nicht vorhanden oder noch nicht fertig gestellt. So bekamen wir etwa noch keine Ausrüstungs-Mods zu Gesicht, weil es noch kein finales System in der Alpha gab.

So ist es denkbar, dass bis zum Launch noch an den Bewegungsabläufen geschraubt wird. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit, dass die Animation genau so gewollt ist. Dieser hängt mit dem Vorgänger zusammen.

Der „Chicken-Dance“ – Ein nerviges Problem in The Division 1

Eine weitere Vermutung scheint ziemlich glaubhaft: Der sogenannte „Chicken-Dance“, der im PvP von The Division 1 sehr verbreitet ist, könnte eine Rolle spielen.

Was hat es mit dem Chicken-Dance auf sich? Diese Bezeichnung steht für das schnelle Hin- und Her-Zappeln von Spielern, um gegnerischem Feuer zu entgehen. So wird es schwieriger, sein Ziel zu treffen.

In Verbindung mit einem Rückholer-Hilfsposten, oder dem 6er-Bonus des geheimen Stürmers, ist es durch den Chicken Dance möglich, nahezu unsterblich zu sein. Dies wurde in der Vergangenheit von Spielern oft kritisiert.

Dieses Video vermittelt einen ganz guten Einblick, wie schwerwiegend sich der Chicken Dance im PvP auswirken kann.

Was auch der Grund sein mag, es sieht in jedem Fall merkwürdig aus. Wir müssen abwarten, wie es im fertigen Spiel aussieht. Vielleicht tut sich auch schon zur Beta etwas.

Sollte dies wirklich eine Maßnahme gegen den Chicken-Dance sein, können wir aber durchaus mit diesem Kompromiss leben.

Was haltet Ihr von den Lauf-Animationen? Könnt Ihr verschmerzen, sollten sie so bleiben?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!

24
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
MacBeth
MacBeth
1 Jahr zuvor

Ich finde die Bewegung jetzt nicht so realitätsfern. Auch das die MP jetzt nicht mehr mit einer Hand beim rennen getragen wird ist durchaus nachvollziehbar. Zwar wiegt sone MP5 „nur“ 2 Kilo, doch zusammen mit Ausrüstung und den Zusatzbauteilen (Visier , Griff usw.) geht das schon gut auf die Arme. Das schaukeln der Waffe beim rennen ist aber normal grin

Mampfie
Mampfie
1 Jahr zuvor

Die Agenten laufen rum als hätten sie in die Hose geschissen.

Jokl
Jokl
1 Jahr zuvor

Sind halt alles ehemalige Fußballer grin und man braucht kein Emote fürs T baggn.

Hodor
Hodor
1 Jahr zuvor

Ich habe zwar noch nie ne Waffe und Ausrüstung getragen, aber ich wage mal zu vermuten, dass eine solche Gangart bei voller Ausrüstung mit Rucksack,Holster usw. realistischer und nachvollziehbarer ist, als wie in allen anderen Spielen wie ein Athlet zu rennen.
Aber wie gesagt, nur ne Vermutung von jemandem, der sich nicht so gut damit auskennt.

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

ME:A 2.0?! xD

Zer0d3viDE
Zer0d3viDE
1 Jahr zuvor

die version auf der e3 war keine alpha. aus dem alphastatus sind sie zu dem zeitpunkt schon einen monat rausgewesen.

Tarek Zehrer
Tarek Zehrer
1 Jahr zuvor

Sicher? Ich meine, dass sie von einem Alpha-Build sprachen. Ich werds nochmal nachlesen.

Alzucard
1 Jahr zuvor

einige leuten scheinen sich an den unbedeutendsten sachen zu stören. Ich würd denen gerne links und rechts eine klatschen

d-whynot
d-whynot
1 Jahr zuvor

Und du störst dich so sehr daran, dass andere sich an Dingen stören, dass du sogar zuhauen würdest. Vielleicht einfach mal die eigenen Störungen überdenken…

Alzucard
1 Jahr zuvor

Und du scheinst sarkasmus nicht zu verstehen.

d-whynot
d-whynot
1 Jahr zuvor

Doch, ist meine Muttersprache. Sarkasmus hat normalerweise eine Doppelbedeutung mit Bezug auf das Kommentierte, das ist bei dir nicht gegeben.

Evtl. meintest du Ironie, landläufig als „das Gegenteil vom eigentlichen Wortsinn ausdrücken“ bekannt, aber selbst das sehe ich hier nicht wirklich.

War einfach nur n blöder Kommentar, passiert halt.

Alzucard
1 Jahr zuvor

Hier mal eine kleine definition zu Sarkasmus:
Sarkasmus: (passiv) aggressiv
Im Gegensatz zur Ironie ist Sarkasmus selten lustig. Es ist Hohn und Spott, zielt darauf ab, den Empfänger zu verletzen oder vor anderen lächerlich zu machen. Kein Wunder: Es stammt vom Altgriechischen sarkázein (zu Deutsch «zerfleischen») ab.

Sarkasmus beschreibt also die Absicht einer Aussage, nicht das eigentliche Stilmittel. So müssen sarkastische Aussagen nicht zwingend ironisch sein:

«Heirate oder heirate nicht, du wirst beides bereuen.» Sokrates

Sehr oft kommen Sarkasmus und Ironie aber in Kombination vor. Speziell in der persönlichen Kommunikation. Und genau darum bereitet auch die Abgrenzung immer wieder Mühe.

«Kein Problem, warte ruhig noch etwas länger. Die Ampel wird sicher bald nochmals grün.»

Trotz «böser» Absichten ist Sarkasmus nicht immer nur schlecht. Vorausgesetzt, er wird vom Empfänger richtig dekodiert. Massvoll eingesetzt belebt Sarkasmus die Gesprächskultur und fördert sogar nachweislich die Kreativität von Absender und Empfänger.

Link udn rechts eine klatschen ist in diesem Fall nicht wörtlich gemeint. Das ist bei Sarkasmus halt häufig der Fall.

d-whynot
d-whynot
1 Jahr zuvor

„Links und rechts eine klatschen“ ist und bleibt für mich einfach kein Sarkasmus. Ich sehe auch in der Definition, die du offensichtlich bei Wikipedia gefunden hast, keinen Bezug zu deiner Aussage.

Aber wenn du glaubst, dass das Sarkasmus war, dann will ich dir den Glauben nicht nehmen. In meinem Speicher bleibst du als Typ hängen, der seine eigene Doppelmoral nicht erkennt, und wenn er darauf hingewiesen wird, Sarkasmus vorschiebt.

Schönen Abend noch

Alzucard
1 Jahr zuvor

Ich weiß zwar nicht wie du durhc das leben gehst, aber wenn du alles für bare Münze nehmen würdest was andere sagen müsstest du depressiv in der Ecke hocken.

Joe Banana
Joe Banana
1 Jahr zuvor

ich muss leider d-whynot beipflichten. von sarkasmus ist da wirklich keine spur. was du meintest ist dass es von dir eher bildlich gesprochen war wink
deine haltung den leuten gegenüber die sich über so einen müll aufregen kann ich allerdings verstehen. ich würde die auch gerne ohrfeigen. und das meine ich weder sarkastisch noch ironisch.

Alzucard
1 Jahr zuvor

Bin überstimmt, aber mit dem bildlichen charakter das stimmt so irgendwie. ^^

DanteDeReaper
DanteDeReaper
1 Jahr zuvor

Also ich sehe da jetzt nichts, was ich als dämlich bezeichnen würde. Für mich sieht das normal aus. Vllt haben die auch einfach viel in der Hose herum zu tragen grin

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

In jedem Hosenbein hängt ein Ei oder wie? ????

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Bei dir nicht?! Traurig ;-P

Casi
Casi
1 Jahr zuvor

Müsst Ihr aber lange Eier haben.. 8) Schon ekelig…

JimmeyDean
JimmeyDean
1 Jahr zuvor

Finds nichtmal so albern. Division1 sind einwandfreie Laufanimationen die unter den gegebenen Bedingungen eher an Legolas und seine Elbenfreunde erinnern….Division2 scheint das Gewicht des Rucksacks, Ausrüstung und Waffen in der Animation zu berücksichtigen was ein wenig unkonventioneller, aber durchaus realistischer wirkt….wenns zeitgleich dem Chickendance entgegenwirkt, umso besser.

Colonel_Bliss
Colonel_Bliss
1 Jahr zuvor

Die Leute die meinen, dass die Laufanimation komisch aussieht… sind die Leute die noch nie mit 80KG im Rucksack einer Waffe in der Hand und Holster + Taschen an den Oberschenkeln rum rennen mussten^^

Chrno
Chrno
1 Jahr zuvor

Ehm… ich glaube die Kritik bezieht sich auf die laufanimation des Unterkörpers nicht der Oberkörper. Je mehr Gewicht man rumschleppt desto kleiner sollten die Schritte sein. Je weniger ich unterwegs sein will desto kleiner sollten die Schritte sein. Es spricht nichts gegen große Schritte in dem Szenario. Das liegt am Gleichgewicht. Aktuell sieht es aber eher so aus als ob die Charaktere durch die Gegend Skaten ^^. Ich hoffe die verpassen dem ganzen noch ein Stück Realismus. Und vor allem hoffe ich das die O-Beine reduziert werden.

Colonel_Bliss
Colonel_Bliss
1 Jahr zuvor

Nehme mein Kommentar setz es in echt um renn etwas herum und du wirst dir so eine Gangart angewöhnen. Insbesondere mit der ganzen Oberschenkel kacke wie Holster und Taschen. Du willst dann ganz einfach nicht normal laufen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.