The Division 2: Neue Details zum mysteriösen Albtraum-Event – Was erwartet uns?

The Division 2 hat vor einiger Zeit ein Spezial-Event mit dem Namen “Codename: Albtraum” (Codename: Nightmare) für den Winter angeteasert. Nun gab es dazu ein Update: Das Event kommt im Jahr 2021 und komplett anders, als ursprünglich angedacht.

Was hat es mit dem Spezial-Event auf sich? Codename Albtraum ist der Name für ein Spezial-Event, das die Entwickler von Massive für den Winter bei The Division 2 ankündigten.

Das mysteriöse Event wurde dabei im September bei einem Trailer zum Endlos-Modus “The Summit” kurz angeteasert. Es gab kaum handfeste Infos – weder zum konkreten Start-Datum, noch zu den Inhalten. Codename: Nightmare sollte irgendwann im Winter kommen, zeitlich begrenzt laufen und im bereits verfügbaren Kenly College spielen – allerdings offenbar in einer gruseligen Version bei Nacht, weshalb einige sogar auf ein Halloween-Event spekulierten.

Seitdem wurde es jedoch still um das Event. Bis jetzt. Denn nun gab es ein Update von den Entwicklern. Wir fassen das Wichtigste für euch zusammen.

Hier das mysteriöse Special Event auf der Roadmap für 2020

Codename: Nightmare – Das wissen wir nun zu dem mysteriösen Event

Wann genau kommt das Event nun? Es gibt endlich ein konkretes Datum. Das Event wird nämlich Teil von Title Update 12.1 sein, das am 2. Februar 2021 erscheinen soll. Damit fällt das Event in die zweite Hälfte von Season 4, die mit TU12 am 8. Dezember 2020 an den Start gehen wird.

Was ist dann anders? Ursprünglich sollte Codename: Nightmare eine neue, besondere Gameplay-Erfahrung in einem umfunktionierten Kenly College bieten. Das wurde jedoch von Massive verworfen. Die Entwickler haben den Fokus bei diesem Event stattdessen auf Bekleidung umgeschwenkt.

Kurzum: Das mysteriöse Spezial-Event wird im Prinzip ein besonderes Bekleidungs-Event (Apparel-Event) mit mehr Belohnungen, bei dem man laut Entwicklern richtig gut aussehende, einzigartige Outfits, Trophäen und Skins erspielen können wird. Es soll wie kein anderes Apparel-Event werden, das bisher bei The Division 2 abgehalten wurde. Eine neue Gameplay-Erfahrung wird es aber in diesem Rahmen wohl nicht geben.

Hier sollte Codename: Albtraum ursprünglich spielen – ein gruseliges Kenly College bei Nacht und Gewitter

Deshalb wurde das Event umgekrempelt: Doch warum die Änderungen? Schuld sind offenbar die Auswirkungen der Corona-Pandemie und damit zusammenhängende, unvorhersehbare Umstände.

“Es war bisher ein hartes Jahr für alle, ein hartes Jahr auch für uns. Und eine der Konsequenzen daraus ist, dass wir Änderungen an unserem Plan vornehmen mussten.” – so Yannick Banchereau, der Associate Creative Director von Massive.

Übrigens, was euch in diesem Jahr noch bei The Divison 2 erwartet, erfahrt ihr hier: Endlich wissen wir, wie es mit The Division 2 weitergeht – Roadmap 2020

Quelle(n): Reddit, Polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zer0d3viDE

Jaja… alles auf Corona schieben und ja nicht darauf, dass die Entwickler unfähig sind.
Hoffentlich ist bald Division 3 da, damit der Albtraum namens The Division 2 endlich ein Ende hat

Casi.

Echt im Februar kommt ein Bekleidungsevent… Das muss ich mir erst mal in den Terminkalender schreiben, damit ich das nicht vergesse… 😀

Mr.Shotokan

Habe früher viel gespielt leider ist die Luft raus…. dieser Nightmare könnte ein kleiner Abwechslung sein für kurze Zeit.

Gorm-GER

Ach du scheisse, das Ding gibt es auch noch?

BavEagle

Lol, mal ehrlich, es werden immer weniger Spieler, die TD2 noch wirklich aktiv spielen. Da hätte ein solcher annähernd neuer Content vielleicht noch den ein oder anderen während Adventszeit/Weihnachtstage gelockt, so aber bleibt Alles beim Alten und TD2 ist quasi bereits tot.

Ja, ein paar eher wenige Spieler spielen TD2 noch im Freundeskreis und macht dann soweit vielleicht auch noch Spaß. Aber die große Mehrheit hat sich längst verabschiedet und das merkt man auch deutlich…
In Random-Gruppen spielen die Spieler fast schon ausnahmslos egoistisch und nur auf eigene persönliche Ziele bedacht. So verlassen Spieler ständig Gruppen sobald eigene Ziele nicht mehr erreicht werden können oder selbiges von diesen Spielern auch nur angenommen wird. Andere joinen bei schwierigsten Aktivitäten ohne auch nur einen Hauch von Ahnung zur Aktivität mitzubringen oder wenigstens ausreichende Gear. Alles nur um schnellstmöglich persönliche Erfolge zu verzeichnen und von Teamplay absolut keine Spur.

Vielleicht mag sich das mit der Optimierungsstation ein wenig ändern, aber generell ist Massive dran schuld, daß die Spieler in TD2 einfach nur noch bestenfalls “gestern” Items und Erfolge “von morgen” besitzen möchten und dann auch nur dementsprechend spielen.
Nur 1 Beispiel von leider vielen: warum kann man direkt mit dem 1. Char auf Lvl 30 beginnen ? Kein Wunder, wenn dann irgendwer ‘ne Liga-Mission mitläuft, null Plan von der Mission besitzt und Abschnitt 10 dann für’s gesamte Random-Team scheitert. Ganz zu schweigen von Spielern, die meinen, sie lassen sich mal eben durch ‘ne legendäre Mission ziehen.

Letztendlich aber Alles egal, auch eine Optimierungsstation wird da Nichts mehr großartig ändern. Die kommt zu spät und im Gegenteil, Max-Leveln und Max-Gear, das war’s mit TD2 und geht dann einfach noch schneller.

Wer dagegen jetzt im Freundeskreis noch Spaß in TD2 findet, kein Ding und sollte ja auch so sein. Für die große Mehrheit ist der Reiz aber längst verloren gegangen und das Game wird maximal noch für das ein oder andere (neue) Item kurz gespielt. Wie kurz stellt man dann eben immer wieder fest, wenn sich ‘ne Random-Truppe schon wieder in Luft auflöst oder das eigentliche Ziel der Aktivität aufgrund persönlicher Interessen der Mitspieler gnadenlos scheitert. Schade, da wäre wenigstens so ein nahezu neuer Nightmare-Content vielleicht noch etwas Abwechslung gewesen.

weeKael

Kann ich unterschreiben.
Auch die jetzt kommenden Outfits sehen gut aus, warum kamen die nicht direkt sondern erstmal Badehosen und sowas?
Jetzt statt einem neuen Modus das ganze einfach auf neue weitere Outfits ändern die man dann schneller erhält oder wie?
So langsam hat man das Gefühl das Spiel wurde bereits vor WLONY aufgegeben.

BavEagle

Danke und kann ich ebenso unterschreiben.

Anfangs nur kindische lächerliche Outfits, jetzt kommen brauchbare Outfits und viel zu spät. Braucht jetzt auch keiner mehr und die Zeiten, zu denen man noch Alles sammeln wollte, sind längst vorbei. Spätestens wenn man das ein oder andere Sammel-Item verpasst hat (und derartiges ist auch auf Unzulänglichkeiten der Entwickler und damit fehlendem Spielanreiz sowie dämliche Zeitbegrenzungen anhand Seasons begründet), ist der Reiz einer vollständigen Sammlung einfach ebenfalls weg.

Dein Gefühl täuscht Dich aber auch nicht, denn es gibt mehrere vernünftige Videos von leidenschaftlichen Division-Spielern, welche gut argumentieren warum TD2 bereits vor oder zumindest mit WoNY-AddOn aufgegeben wurde. So wurde eine Optimierungsstation in TD1 auch erst eingeführt als die Entwicklung für TD1 bereits eingestellt war und nur noch an TD2 gearbeitet wurde. Davor waren so einige NPCs und Aktivitäten für viele Spieler öfters nur schwer zu meistern, mit der Optimierungsstation dann aber leicht für alle, TD1 zuende zu spielen und zum Abschluß zu bringen. Dasselbe gilt jetzt dann eben auch für ein TD2, wenn keine neuen wirklich schweren Aktivitäten hinzugefügt werden. Ein neuer Raid oder neue legendäre Inhalte sind aber nicht bekannt und wohl auch nicht mehr geplant.
Daher vermute ich auch sehr stark, Massive lässt TD2 langsam auslaufen. Und Wow, wir bekommen ein paar Outfits anstatt sinnvolle Beschäftigung anhand neuem Content. Traurig und schade, The Division spielt seine Stärken vor allem in Design und Missions-Details aus, da wäre ein richtiges Nightmare-Event bestimmt nochmal interessant gewesen.

Achja, NextGen-Upgrade:
Natürlich möchte Massive/Ubisoft da nochmal abkassieren und aufgrund mangelnder Alternativ-Titel wird das wahrscheinlich sogar mit einem TD2 teilweise funktionieren. Wunder versprech ich mir betreffs Aktivitäten und Content davon aber wirklich nicht und sehe stattdessen klar und deutlich woran Massive tatsächlich die letzten Monate gearbeitet hat. Als ob Massive uns nicht schon lang genug für dumm verkauft hat, da kann man sich die Corona-Ausrede betreffs Nightmare-Event dann wirklich sparen.

dxd28348

es werden immer weniger Spieler, die TD2 noch wirklich aktiv spielen

Bei dem ganzen Hate gegen Division 2 bitte für solche Aussagen auch mal Quellen angeben.

dxd28348

Dachte ich mir, dass es dazu keine Quellen gibt, sondern nur haltloses Rauschen ist.

BavEagle

Wow, weil Du nicht sofort ‘ne Antwort bekommst, stänkerst rum ? Sorry, andere haben noch ein reales Leben und sind nicht 24/7 auf Game-Seiten aktiv. Aber weil unbedingt gewünscht, hier bekommst Du Deine Antwort…

Bei dem ganzen Hate gegen Division 2

Hab zwar keinen Hate geschrieben sondern nur den Status Quo des Games aufgeführt und erläutert, aber wer sich vom 1. Satz bereits getriggert fühlt und gar nicht weiter liest…
Wer dagegen TD2 seit Release regelmäßig und vor allem auch zu unterschiedlichen Uhrzeiten spielt, dem sind immer öfter fehlende Mitspieler anhand Spielersuche bekannt, bekommt ständig sinkende aktive Spielerzahlen ingame selbst zu spüren und muss diese nicht naiv leugnen. Auch in Social Hubs merkt man’s deutlich inwiefern dort schon lange nicht mehr massig Spieler stehen, einfach mal das Game wirklich spielen und ingame die Augen aufmachen anstatt blind wie ein Fanboy im Inet gegen Kritik zu stänkern.

Dachte ich mir, dass es dazu keine Quellen gibt, sondern nur haltloses Rauschen ist.

Du darfst ja gerne mal bei Massive nach Zahlen zu aktiven Spielern fragen und Hey, vielleicht bekommst dann auch so nette spöttische Antworten der Entwickler wie diejenigen, welche dies bereits (und auch schon vor 1 Jahr) auf reddit getan haben.
Vielleicht kommt Dir aber auch in den Sinn, zu hinterfragen, warum es solche Zahlen für TD1 sogar gibt (und TD1 interessanterweise seit paar Monaten sogar tatsächlich wieder steigende Zahlen besitzt), dagegen bei TD2 solche Zahlen gar nicht verfügbar sind ?!? Wer Massive/Ubisoft Pöses will, würde dahinter Absicht unterstellen, tue ich aber nicht, ich spiele TD2 seit Release und trotz aller Umstände auch immer noch regelmäßig und mir reicht, was ich ingame auch betreffs aktiver Spielerzahlen seit viel zu vielen Monaten sehe.
Wenn Du aber lieber das Game überhaupt nicht spielst oder nur im eigenen Freundeskreis und dabei nicht über Deinen Tellerrand schauen kannst, Dein Ding und wie im von Dir kritisierten Comment bereits geschrieben “macht vielleicht auch noch Spaß” und “sollte ja auch so sein”. Aber kein Grund, andere hier anzustänkern nur weil Du die leider traurige Ingame-Realität leugnen willst.

Wenn das aber Dein Motiv für solche Comments ist, dann trigger wen anders. Bei mir falsche Adresse, ich nehme Dir nicht Deinen Spaß an TD2 falls Du ihn noch hast und wenn Du TD2 schon gar nicht mehr regelmäßig spielst, dann mach Dein Problem nicht zum Problem anderer. Persönliche Befindlichkeiten ändern an einem Game gar nichts und ich wünschte selber, TD2 wäre einfach nur ein wirklich gutes Spiel. Kann ich leider aber nicht so sagen, denn dann würde auch ich die Realität leugnen.

Und jetzt nix für ungut, vielleicht verstehst Du diese Antwort und wenn nicht, kann ich Dir auch nicht helfen. Auch Sorry falls Du Dich nun persönlich angemacht fühlst, darfst Du gerne als Reaktion auf Deinen Comment verstehen. Aber nochmal: persönliche Befindlichkeiten und eigener Tellerrand machen ein Game nicht besser als es tatsächlich ist. Ein wenig Mitdenken im Sinne aller Spieler sollte möglich sein und Massive denkt schon nur von 12 bis Mittag, das müssen wir Spieler nicht auch noch tun ?

dxd28348

Und wieder Unmengen an inhaltlosem Rauschen ?
Und wie du dich getriggert fühlst!
Schon mal drüber nachgedacht, dass du vielleicht in deiner Bubble lebst, in der keiner mehr Division spielt, aber es bei anderen anders ist? Also erzähl mir nichts von “über den Tellerrand hinausschauen”.
So, bin raus hier. Keinen Bock noch mehr von dem Müll zu lesen.

BavEagle

Und wieder Wow, machst hier einen auf Mr. Oberschlau und präsentierst Dich dabei als naiver Depp, der an inhaltsvoller Diskussion mit Argumenten gar nicht interessiert ist sondern nur realitätsfremde persönliche Anfeindungen vom Stapel lässt.

Es spielt also keiner mehr The Division ? Lol, wer hat denn das gesagt ???
Aber Hey, wo sind denn Deine Quellen-Angaben für noch zahlreiche aktive Spieler ?!? In Deiner Bubble ? Unzählige reddit-Kommentare, Desinteresse von namhaften Streamern an TD2 und zahlreiche sonstige Comments sind ja seit Monaten für Dich auch kein Beweis …achja, ist ja nur Inet, aber die paar Hansel wie Deinereiner, die das Game noch feiern, die zählen ? Ingame-Nachweise für fehlende Mitspieler interessieren Dich sowieso nicht, wer spielt da nur in seiner Bubble ?!? ?

Aber noch besser, unbedingt ‘ne Antwort haben wollen und wenn dann eine bekommen, was von getriggert schreiben. Nimmst null Bezug auf genannte Argumente und Ingame-Tatsachen sondern stänkerst nur. Na dann lag ich wohl doch nicht falsch mit Deinem tatsächlichen Motiv und da Du aus der Diskussion ja jetzt raus bist, kannst Deinen virtuellen Kindergarten woanders spielen ?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x