The Division 2: Wie geht es jetzt weiter? Das ist die Roadmap für 2019, 2020

The Division 2 verkündete vor kurzem die Absage der restlichen „State of the Game“-Streams 2019. Doch wie geht es jetzt weiter? Eine inoffizielle Road-Map für 2019 und 2020 zeigt die nächsten Schritte.

Wie steht es um Division 2? Das groß angelegte Service-Game The Division 2 ist nach de Titel Update 6 für so einige Spieler bedeutend besser geworden.

Doch der fehlende Wiederspiel-Wert der Erweiterungen seit Release machen den Spielern von The Division 2 zu schaffen. Nun wurde der Community-Stream „State of the Game“ (SotG) für den Rest des Jahres 2019 abgesagt.

The Division 2 Washington DC

Keine Streams mehr bis 2020

Das ist die Situation um die wöchentlichen Streams: Der Twitch-Stream zum „State of the Game“ zeigt sonst jede Woche ein paar gut gelaunte Massive-Leute, die über die kommenden Inhalte und Änderungen des Spiels plaudern.

Jedoch wurde der Stream offenbar zu aufwendig, für die geringe Menge an Informationen die aktuell zur Verfügung stehen.

Obwohl zwei SotG abgesagt wurde, konnte auch der Stream am 13.11. kaum sinnvolle Infos bieten.

division 2 road map year 1

Spieler zeigen in der Roadmap, wie The Division 2 weitergeht

Das ist nun die Roadmap: Um die Spieler über geplante Inhalte zu informieren, gibt es jetzt eine Roadmap auf reddit, die von Spielern aktuell gehalten wird.

Sie fassen die Aussagen der Entwickler zusammen.

Das zeigt die Road-Map:

  • State of the Game
    • Nächster Stream im Januar 2020
  • Zweiter Raid
    • Spieler sollen hier gegen die True Sons kämpfen
    • Verschoben ins Jahr 2020
  • Episode 3 Brooklyn: Homecoming
  • Kenly College
    • Nächste Expedition startet am 3. Dezember

Zusätzlich führt die Roadmap noch Anmerkungen der Entwickler und Links zu weiteren Informationen rund um Division 2.

The-Division-2-Black-Tusk

Kommunikation über soziale Netzwerke

Um die Agenten auch ohne den SotG-Stream auf dem Laufenden zu halten, möchte Massive verstärkt auf die sozialen Netzwerke setzen.

So will Division 2 jetzt mit euch reden:

  • Wöchentliche Artikel auf der englischen Homepage.
  • Regelmäßige Streams der Community-Manager auf Twitch und Mixer.
  • Die Links dazu werden über dem englischen Haupt-Twitter Account geteilt.
  • Die Infos werden auch im Ubisoft-Forum veröffentlicht, wobei die englische Version deutlich mehr unterstützt wird
division-2-agenten

Hoffen auf 2020

So reagieren die Spieler: Die Community ist nicht begeistert von der aktuellen Lage des Spiels und wünscht sich Besserung für das nächste Jahr.

Die Hoffnung ist, dass der neue Raid zusammen mit Episode 3 gleich zum Anfang des Jahres 2020 einen großen Auftritt hinlegen werden.

Doch so wie es aussieht, bleibt The Division 2 bis zum Ende dieses Jahres ohne neuen Content.

Was sagt ihr zur neuen Kommunikations-Strategie? Haltet ihr euch noch auf dem Laufenden oder ist das Spiel schon abgeschrieben?

The Division 2 bekommt keinen Survival-Modus – Dabei hatten sich Fans drauf gefreut
Autor(in)
Quelle(n): YouTube - SotG
Deine Meinung?
3
Gefällt mir!

31
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Franktastic
9 Tage zuvor

Spiele dieses Spiel durchgehend. Mit HC Modus wird es ein Kracher. Höchste Aufmerksamkeit ist da gefragt.

Kosto
Kosto
21 Tage zuvor

Habe dieses Spiel nur eine relativ kurze Zeit gespielt. Es macht einfach keinen Spaß es länger wiederholt zu spielen. Die ganze Atmosphäre ist nicht die des 1. Teils. Farbige frohe Welt und so war es auch nicht verwunderlich, dass irgendwann Urlaubsbekleidung für Agenten angeboten wurde.

Hat man erst einmal alles durchgespielt herrscht lange Weile.

Keine Ideen vorhanden und keine Phantasie. Wie wäre es denn mal mit einer dynamischen Dark Zone gewesen?`Abtrünnige Agenten hätten die Dark Zone vergrößert und die Agenten hätten sie verkleinern können.

Würde vorschlagen das ganze Projekt zu stoppen und sofort für Division 1 neue Inhalte zu konzipieren.

Brixfiction
Brixfiction
19 Tage zuvor

Gefällt mir! Wo kann ich unterschreiben? Ja Division 2 sieht schön aus, Detailverliebt bis ins Eck….aber die Endstimmung kam in 1 mehr auf…die grau weiße Tristesse, die Ruhe bei Nebel, dabei die gedämpften Schüsse im Hintergrund. Wäre schon schön wenn alle wieder zu Teil 1 zurückommen und die Spielersuche schneller funzt…

Carsten Karl Heinz Werner
Carsten Karl Heinz Werner
23 Tage zuvor

Das Entwickler haben mit ihrer sturen Art das Game in die falsche Richtung gebaut und viele Fehler aus Trotz wiederholt. Sommer Sonne bunter Popup und schlechte erste Erweiterungen haben dem Game nicht zum gekrönten Nachfolger gemacht. Top Game viele Stunden Spaß aber Endzeit sieht anders aus…. Mal abwarten ob der Verstand bald wieder Einzug hält.

Exedus
Exedus
23 Tage zuvor

Hatte für 40 Euro jede Menge spass. Naja zumindest bis zum endgame. War jedenfalls der letzte Teil den ich gekauft habe. Der loot macht einfach keinen spass und die Inhalte sind ohne vernünftigen loot einfach zu mager

Zer0d3viDE
Zer0d3viDE
23 Tage zuvor

The Division 2 ist tot, mehr als es Division 1 je war..
Kein Content, kein Wiederspielwert… das College ist schlecht und fürn arsch..
PVP im zweiten Teil ist schlecht und wird es auch immer bleiben
Raid ist ausgelutscht, Missionen – selbst auf heroisch, sind zu einfach
Solange nichts neues kommt, logge ich mich nicht mehr ein

Al-Dente
Al-Dente
23 Tage zuvor

„The Division 2 ist tot, mehr als es Division 1 je war“ hmm… Also is td2 toter als td1 > td1 ist ein halbtoter und td2 ist ein toter Toter ????
Jetzt fühle ich mich aber dreckig, weil ich mit einem Totem Totem immer noch Spaß habe ????

MKX
22 Tage zuvor

Ist so

Pacman
Pacman
23 Tage zuvor

Also ich hatte 250 Std. Spass mit dem Spiel und bereue den Kauf nicht. Wenn was Neues kommt was gut ist spiele ichs wieder ansonsten liegts erstmal in der Ecke. Borderlands 3 & RDR2PC hilft mir da durch die Flaute.

Rhaegar Targaryen
Rhaegar Targaryen
23 Tage zuvor

Ich habe jetzt die CD endgültig in den Schrank gepackt und dort bleibt sie auch. Ich bin durch, kann nicht mehr sinnvoll erkennen ,warum ich immer dasselbe spielen soll ohne Sinn und Verstand. Denke auch das sich Division nach über 2000 Stunden in Teil 1 einfach extrem abgenutzt hat für mich……warten wir Mal auf Division 3 in 2 Jahren……Goodbye Massive

Marco Schönberger
Marco Schönberger
23 Tage zuvor

The division 2 ist tot. Die immer mit ihrer leeren versprechungen, sind doch gar nix mehr wert. Sollen lieber Taten umsetzen Werd auch nix mehr machen außer build fertig zu machen und dann fliegt das game in die Tonne. Sorry aber was die Entwickler mit uns gamern da abziehen, ist unterste Gürtellinie Das geht mal gar nicht ^^

Stimme aus dem Off
Stimme aus dem Off
23 Tage zuvor

Unterste Gürtellinie ? Hab das Game für 35€ geschnappt und hatte bisweilen ~100 Stunden Spaß. Selbst bei 60 Euro gehen 100 Stunden Beschäftigung voll klar. Was unterste Gürtellinie ist, sind deine Ansprüche. Geh mal ins Kino. Biste 15€ für 2 Stunden Spaß los.

sergei ehrter
sergei ehrter
23 Tage zuvor

Ein 60€ Spiel wo man 100 Stunden den Müll rausträgt zeugt nur davon das du zu niedrige Ansprüche hast. Nur weil Menschen wie du solche leeren halbfertigen spiele feiern, lassen die Entwickler so schleifen. Gibt ja immer Leute die 1000 Stunden das gleiche machen für eine lootbox mit blinkenden Lichtern.

Der Ralle
Der Ralle
23 Tage zuvor

Nur weil das Spiel nicht Deinen Ansprüchen gerecht wird, ist das nicht gleichbedeutend mit „halbfertig“. Oder konntest Du das Spiel nur bis zu Mitte spielen?
Leute die wie Du argumentieren, haben noch nie selbst versucht irgend ein Spiel zu entwickeln. Und ihr versucht auch nicht mal euch in die Situation eines Spieleentwicklers zu versetzen. Deswegen könnt und wollt ihr in solchen Themen nicht richtig mitreden. Ergo sind solche Kommentare wie der Deine oben nur blinder Hate. Schade

sergei ehrter
sergei ehrter
23 Tage zuvor

Halbfertig bedeutet nicht das man es nur zur Hälfte spielen kann. Ich glaube das du intelligent genug bist um zu verstehen was die Aussage bedeutet. Also jede richtige Meinung die deiner widerspricht ist falsch weil wir nur blinde hater sind? Achso. Die Situation des Entwicklers kann uns egal sein. Wir haben das Produkt mit teurem Geld bezahlt. Jetzt muss der Preis gerechtfertigt sein und für viele ist er das nicht. Fertig. Kannst du noch so rumwatzen das wir nur hater sind.

Lars Dathe (Leo86LE)
Lars Dathe (Leo86LE)
22 Tage zuvor

Du hast Recht Sergei ehrter, dass dieses Spiel am Anfang (15.03.2019) noch nicht rund war. Aber mit TU6 ist das Spiel runder, als TD1 je war. Ich habe nun 900 Stunden in diesem Spiel verbracht. Auch mit Pausen und Content Problemen. Ich bin seit 12.03.2019 im Spiel unterwegs und kann mit Fug und Recht behaupten, dass die Entwickler das Game hätten so raus bringen müssen, wie das TU6 update ist. Sie hatten schlicht zu wenig Zeit gelassen, dieses Game richtig zu machen. Aber mit TU6 ist dieses Spiel auf einem sehr hohem Level, wo andere Loot Shooter bisher noch nicht… Weiterlesen »

sergei ehrter
sergei ehrter
22 Tage zuvor

Von einem Spiel was 3 Jahre nach dem ersten Teil rauskam kann man auch erwarten das es besser als das erste ist. Fakt ist jedenfalls das die Erzählung der Story furchtbar und purer cringe ist. Ich kaufe keiner Figur ihre Geschichte ab und sie ist auch absolut belanglos. Pvp funktioniert in td2 absolut nicht. Man hat ohne einen göttlichen build genau 0 Chance Spaß zu haben. Ich glaube nicht das es sinnvoll ist das man hunderte Stunden in einen build investieren muss um im Pvp Spaß zu haben.

Pacman
Pacman
22 Tage zuvor

Mach mal ein Praktikum in einer Spieleentwickler Firma und komm dann wieder. Du hast ganz klar mal GARKEINE Ahnung,

sergei ehrter
sergei ehrter
22 Tage zuvor

Also als Konsument der von einem Produkt nicht überzeugt ist muss ich erst ein Spieleentwickler werden um das zum Ausdruck zu bringen? Das ergibt Sinn.

BavEagle
BavEagle
22 Tage zuvor

Ich möchte Deine Meinung absolut nicht kritisieren sondern im Gegenteil, grundsätzlich stimme ich Dir sogar zu und es gibt trotz meiner Kritik an TD2 schon auch gute Gründe, warum ich das Game trotzdem immer noch spiele. So sehe ich TD2 hinsichtlich Story auch als gelungene Fortsetzung an und sowohl Story als auch sehr liebevolles Design selbst in Details können mich immer noch begeistern. Hinsichtlich Grafik trifft das ebenso zu und auch technisch habe ich nicht viel auszusetzen. Was aber tatsächlich fehlt, ist leider der tatsächliche Wiederspielwert und auch ich hätte mir diesbezüglich viel lieber eine gelungene Erweiterung von TD1 gewünscht… Weiterlesen »

Der Ralle
Der Ralle
22 Tage zuvor

Es gibt keine richtigen Meinungen. Meinungen sind subjektiv und damit raus aus der „Richtig oder Falsch“ Rechnung. So kann Deine Meinung schon mal nicht richtig sein, genauso wenig wie die Meine. Ich kreide Dir nur an, dass Du Deinen Eindruck als den Einzigen und Richtigen anprangerst, was schlicht Blödsinn ist. Du deklarierst Deine Aussagen nicht als „Deine Meinung“ sondern stellt lediglich fest. Und defakto betrachtet ist TD2 sicher nicht nur halbfertig. Daher meine Frage bzgl. „nur bis zur Hälfte spielen“. Und ich halte Dich auch für intelligent genug differenzieren zu können zwischen „Meinungen und Eindrücke äußern“ und „Fakten feststellen“. Eine… Weiterlesen »

sergei ehrter
sergei ehrter
21 Tage zuvor

Falsch. Es gibt falsche Meinungen. Unfundierte zum Beispiel. Den Roman hättest du dir echt sparen können. Wenn jemand eine Meinung über etwas hat wo es Fakten gibt welche das Gegenteil beweisen gibt es sehr wohl richtige und falsche Meinungen. Punkt.

Der Ralle
Der Ralle
18 Tage zuvor

Schon klar und Deine Meinung ist natürlich auch noch die einzig wahre Meinung, oder? Abgesehen davon vermisse ich bei „Deiner einzig wahren Meinung“ die Fakten. Und da kannst Du noch so oft „Punkt“ schreiben oder wie ein Kleinkind mit dem Fuss auftreten. Meinungen bleiben nun einmal subjektiv. Punkt, Komma, Strich

sergei ehrter
sergei ehrter
18 Tage zuvor

Das sage ich gar nicht, aber deine ist falsch. Du bist einfach nur ein fanboy der Dinge null objektiv sehen kann. Jede Kritik und jeden Beitrag der Probleme dieses Spiels anprangert ist wohl nur ein weiteres „Kleinkind was mit dem fuß auftritt“. Wenn dich das besser schlafen lässt kannst du es gerne so sehen. Hast trotzdem nicht recht. Pech für dich. Das Spiel wird nicht besser wenn du mich vollsülst.

Der Ralle
Der Ralle
18 Tage zuvor

Das ist ja das Problem mit Deiner Ansicht. Du gehst davon aus, hier geht es ums Recht haben? Überraschung!!! Ich will gar nicht Recht haben. Ich will das die Leute anfangen sich selbst Meinungen zu bilden, anstatt nur das nach zu plärren was irgend einer im Reddit Forum geschrieben hat. Ich will das die Spieler wieder etwas offener gegenüber Dingen sind, die Ihnen neu vorkommen. Aber nein, ein Spiel ist nicht das was ICH erwartet habe, also ist es automatisch kaputt, falsch oder halbfertig. Heute wird gleich auf die Kacke gehauen anstatt auch mal zu versuchen, sich mit einem Umstand… Weiterlesen »

sergei ehrter
sergei ehrter
18 Tage zuvor

Ah ja.. Ich glaube du hast noch ganz andere Probleme als das dir Menschen wie ich unter die Nase reiben wie dein lieblingsspiel wirklich ist.

Der Ralle
Der Ralle
18 Tage zuvor

Kannst Du da etwas spezifischer werden oder sind das nur haltlose Vorwürfe?

BavEagle
BavEagle
22 Tage zuvor

Yeah, und schon wieder der Vergleich mit’m Kino. Im Ernst, Du vergleichst ein RL-Erlebnis mit einem Game ??? WTF ? Wenn überhaupt vergleich die BR-Disc mit einem Game und dann sage ich Dir, die BR-Disc läuft ohne Patches von Release an einwandfrei, gibt nix zu bemängeln und wenn ich Bock drauf habe, kann ich mir den Film auch 1000 mal anschauen, jederzeit vollkommen ohne Bugs und auch wenn man drüber streiten kann, es gibt Leute, die haben auch Spaß dran, ’nen Film x-mal wieder anzuschauen. Schwupps, wie war das doch gleich wieder mit dem Game ?Falls aber nicht verstanden, dann… Weiterlesen »

Stimme aus dem Off
Stimme aus dem Off
22 Tage zuvor

Kollege, bei dem Kommentar hast du eindeutig den Schuß nicht gehört. Spiele hatten früher auch Bugs. Und in Zeiten von Modem/ISDN haste die Patches auch nur in Spielezeitschriften gehabt die dich nochmal Geld gekostet haben. Außerdem hinkt mein Vergleich nicht da beides unter „Entertainment“ zu sehen ist :p. Schönen Tag noch.

BavEagle
BavEagle
22 Tage zuvor

Lol, Du erwähnst Zeiten, in welchen Patches nicht nach Belieben nachgeliefert werden konnten ? Ich hab Spiele gespielt, da gab’s noch nichtmal Internet und überhaupt keine Möglichkeiten zum Patchen. Ja, auch zu der Zeit hatten Spiele Bugs, aber keine Bugs, welche grundlegende Funktionen und Spielsysteme zerstört haben und Dir den Spielspaß genommen haben. Wenn ein Spiel derart verbuggt war und/oder keine zufriedenstellenden Spielinhalte besaß, dann war’s das mit den Verkaufszahlen. Wenn noch nicht für das Spiel, dann mit Garantie für einen eventuellen Nachfolger und weil dem so war, sind sogar führende und große Unternehmen pleite gegangen. Die Publisher und Entwickler… Weiterlesen »

Michael Miracoli
Michael Miracoli
22 Tage zuvor

was bist du denn für ein Labersack?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.