So wirst Du der Experte, der The Division 2 verändert – Massive lädt ein

Bei The Division 2 suchen die Entwickler nach Experten aus der Community, die als Elite Task Force das Spiel verbessern wollen. Massive lädt nach Schweden ein.

Deshalb will Massive Eure Expertise: Schon vor wenigen Wochen kündigte Massive an, dass man zeitnah eine Elite Task Force ins Leben rufen möchte. Und nun ist es so weit.

Als Elite Task Force (kurz: ETF) bezeichnet Massive eine Gruppe von Community-Vertretern, die mit den Entwicklern über die Zukunft von The Division plaudern wollen, ihre Meinungen und Ideen konkret mitteilen können und so direkt an der Zukunft des Spiels mitwirken.

Mit der aktuellen ETF will Massive über den Zustand von The Division 2 sprechen und die Pläne für anstehende Änderungen am Endgame, am Loot, am PvP, am Inventar und an weiteren Bereichen diskutieren.

division 2 agenten 2

ETF-Bewerbungen laufen

So bewerbt Ihr Euch für die ETF: Massive hat ein Bewerbungs-Formular online gestellt, das Ihr unter dem angegebenen Link erreicht. Darin müsst Ihr mehrere Angaben zu Eurer Person machen und erste Einschätzungen zum Stand von The Division 2 abgeben:

  • Ihr dürft Euren Namen, die E-Mail-Adresse, Euer Land, die Uplay-ID, eventuell den Konsolen-Nickname und Eure bevorzugte Plattform angeben.
  • Dann will Massive wissen, wie viele Stunden Ihr in The Division 1 und 2 verbracht habt. Zudem sollt Ihr Euch zu diesen Fragen äußern:
  • Wie seht Ihr den aktuellen Zustand von The Division 2?
  • Welche Änderung würde den größten positiven Einfluss auf die Spielerfahrung haben?
  • Was macht Dich zu einem guten Kandidaten für die ETF?
the-division-agent-cosmetic

Das sind die Voraussetzungen: Bevor Ihr jetzt sagt: „Endlich kann ich Massive mal meine Meinung geigen!“, solltet Ihr noch überprüfen, ob Ihr die ETF-Voraussetzungen erfüllen könnt:

  • Die ETF findet vom 4. bis zum 6. September statt. Die Anreise ist am 3.9. und die Abreise am 7.9.
  • Der ETF-Workshop findet in Malmö (Schweden) im Massive-Studio statt.
  • Ihr benötigt gültige Reisedokumente, um zu dieser Zeit nach Schweden reisen zu dürfen.
  • Massive bezahlt die Flüge, das Hotel und das Essen während des Aufenthalts in Schweden.
  • Der ETF-Workshop steht unter NDA – das bedeutet, Ihr dürft niemandem etwas davon erzählen, was Ihr im Massive-Studio erlebt und seht.
  • Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Ihr solltet flüssig Englisch sprechen können.
  • Ihr könnt Euch noch bis zum 20. August um 9:30 Uhr bewerben.

Wer wird ausgewählt? Eure Bewerbung ist keine Garantie, dass Massive Euch nach Schweden einlädt. Die Teilnehmer werden nach bestimmten Kriterien ausgewählt, die Massive nicht öffentlich macht.

In der Vergangenheit wurden neben bekannten Division-Youtubern und -Streamern auch unbekannte Agenten in die ETF eingeladen. Ihr müsst also keinen Youtube-Kanal mit tausenden Abonnenten vorweisen, um eine Chance auf eine Reise nach Schweden zu haben.

division-wald-agent
Die Episode 1 von ihrer besten Seite – Agent zeigt, wie schön The Division 2 ist

Infos zur ETF

Fand eine ETF schon mal statt? Ja, bei The Division 1 gab es bereits mehrere ETF-Phasen. Die wichtigste ETF war wohl jene vor dem Update 1.4, das The Division nach Monaten der Kritik endlich auf die richtige Bahn bugsierte.

Aufgrund des Erfolgs folgten weitere. Nun wird diese „Tradition“ bei The Division 2 weitergeführt.

Laut Massive waren die ETFs der Vergangenheit wichtige Schlüsselmomente, um spielverändernde Neuerungen aufzuspielen. The Division sei stark von den ETF-Workshops beeinflusst worden.

Wie steht The Division 2 zurzeit da?

So geht’s The Division 2: Zum Launch legte The Division 2 einen phänomenalen Start hin, es wurde von Fans und Presse gelobt, es gab reichlich zu tun und man blickte in eine rosige Zukunft.

Nach diesen „Flitterwochen“ ging aber allmählich doch der Content zur Neige und mit neuen Updates kamen Probleme ins Spiel, denen Massive noch immer hinterherrennt.

Mit dem Titel-Update 6 sollen einige der großen Probleme, welche die Community beschäftigen, angegangen werden:

  • das Rollenspiel im Endgame
  • wie Spieler Ausrüstung erhalten
  • wie Spieler ihr Inventar ordnen
  • wie all die neuen Änderungen im PvE und PvP zusammenpassen

Diese Themen werden im ETF-Workshop behandelt. Wir können also stark davon ausgehen, dass das Update noch eine Weile auf sich warten lässt.

Was die Zukunft sonst noch alles für The Division 2 bringt, fassen wir hier zusammen:

Wie geht es mit The Division 2 eigentlich 2019 weiter? Das wissen wir bisher
Autor(in)
Quelle(n): forums.ubi.com
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (28)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.