So wirst Du der Experte, der The Division 2 verändert – Massive lädt ein

Bei The Division 2 suchen die Entwickler nach Experten aus der Community, die als Elite Task Force das Spiel verbessern wollen. Massive lädt nach Schweden ein.

Deshalb will Massive Eure Expertise: Schon vor wenigen Wochen kündigte Massive an, dass man zeitnah eine Elite Task Force ins Leben rufen möchte. Und nun ist es so weit.

Als Elite Task Force (kurz: ETF) bezeichnet Massive eine Gruppe von Community-Vertretern, die mit den Entwicklern über die Zukunft von The Division plaudern wollen, ihre Meinungen und Ideen konkret mitteilen können und so direkt an der Zukunft des Spiels mitwirken.

Mit der aktuellen ETF will Massive über den Zustand von The Division 2 sprechen und die Pläne für anstehende Änderungen am Endgame, am Loot, am PvP, am Inventar und an weiteren Bereichen diskutieren.

division 2 agenten 2

ETF-Bewerbungen laufen

So bewerbt Ihr Euch für die ETF: Massive hat ein Bewerbungs-Formular online gestellt, das Ihr unter dem angegebenen Link erreicht. Darin müsst Ihr mehrere Angaben zu Eurer Person machen und erste Einschätzungen zum Stand von The Division 2 abgeben:

  • Ihr dürft Euren Namen, die E-Mail-Adresse, Euer Land, die Uplay-ID, eventuell den Konsolen-Nickname und Eure bevorzugte Plattform angeben.
  • Dann will Massive wissen, wie viele Stunden Ihr in The Division 1 und 2 verbracht habt. Zudem sollt Ihr Euch zu diesen Fragen äußern:
  • Wie seht Ihr den aktuellen Zustand von The Division 2?
  • Welche Änderung würde den größten positiven Einfluss auf die Spielerfahrung haben?
  • Was macht Dich zu einem guten Kandidaten für die ETF?
the-division-agent-cosmetic

Das sind die Voraussetzungen: Bevor Ihr jetzt sagt: „Endlich kann ich Massive mal meine Meinung geigen!“, solltet Ihr noch überprüfen, ob Ihr die ETF-Voraussetzungen erfüllen könnt:

  • Die ETF findet vom 4. bis zum 6. September statt. Die Anreise ist am 3.9. und die Abreise am 7.9.
  • Der ETF-Workshop findet in Malmö (Schweden) im Massive-Studio statt.
  • Ihr benötigt gültige Reisedokumente, um zu dieser Zeit nach Schweden reisen zu dürfen.
  • Massive bezahlt die Flüge, das Hotel und das Essen während des Aufenthalts in Schweden.
  • Der ETF-Workshop steht unter NDA – das bedeutet, Ihr dürft niemandem etwas davon erzählen, was Ihr im Massive-Studio erlebt und seht.
  • Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Ihr solltet flüssig Englisch sprechen können.
  • Ihr könnt Euch noch bis zum 20. August um 9:30 Uhr bewerben.

Wer wird ausgewählt? Eure Bewerbung ist keine Garantie, dass Massive Euch nach Schweden einlädt. Die Teilnehmer werden nach bestimmten Kriterien ausgewählt, die Massive nicht öffentlich macht.

In der Vergangenheit wurden neben bekannten Division-Youtubern und -Streamern auch unbekannte Agenten in die ETF eingeladen. Ihr müsst also keinen Youtube-Kanal mit tausenden Abonnenten vorweisen, um eine Chance auf eine Reise nach Schweden zu haben.

division-wald-agent
Die Episode 1 von ihrer besten Seite – Agent zeigt, wie schön The Division 2 ist

Infos zur ETF

Fand eine ETF schon mal statt? Ja, bei The Division 1 gab es bereits mehrere ETF-Phasen. Die wichtigste ETF war wohl jene vor dem Update 1.4, das The Division nach Monaten der Kritik endlich auf die richtige Bahn bugsierte.

Aufgrund des Erfolgs folgten weitere. Nun wird diese „Tradition“ bei The Division 2 weitergeführt.

Laut Massive waren die ETFs der Vergangenheit wichtige Schlüsselmomente, um spielverändernde Neuerungen aufzuspielen. The Division sei stark von den ETF-Workshops beeinflusst worden.

Wie steht The Division 2 zurzeit da?

So geht’s The Division 2: Zum Launch legte The Division 2 einen phänomenalen Start hin, es wurde von Fans und Presse gelobt, es gab reichlich zu tun und man blickte in eine rosige Zukunft.

Nach diesen „Flitterwochen“ ging aber allmählich doch der Content zur Neige und mit neuen Updates kamen Probleme ins Spiel, denen Massive noch immer hinterherrennt.

Mit dem Titel-Update 6 sollen einige der großen Probleme, welche die Community beschäftigen, angegangen werden:

  • das Rollenspiel im Endgame
  • wie Spieler Ausrüstung erhalten
  • wie Spieler ihr Inventar ordnen
  • wie all die neuen Änderungen im PvE und PvP zusammenpassen

Diese Themen werden im ETF-Workshop behandelt. Wir können also stark davon ausgehen, dass das Update noch eine Weile auf sich warten lässt.

Was die Zukunft sonst noch alles für The Division 2 bringt, fassen wir hier zusammen:

Wie geht es mit The Division 2 eigentlich 2019 weiter? Das wissen wir bisher
Quelle(n): forums.ubi.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
28 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jeff Have

Ich hab mir the division 2 vor genau einer Woche geholt und fand es bis heute ziemlich gut. Was heute passiert ist, ich wollte mein gear anpassen talente stats auf der rüstung, die ganzen Restriktionen auf das umbauen sind einfach fürn arsch und dienen meiner Meinung nach nur dem Zweck mehr zeit mit farmen/grinden verbringen zu müssen um sein perfektes gear build zu bekommen. Da hatte man im ersten Teil deutlich mehr Freiheit und es hat mir Spaß gemacht verschiedene builds auszuprobieren. Das scheint mir jetzt im zweiten Teil deutlich zeitintensiver zu sein.

MKX

Ich weiß noch zu anfang von division 2,haben alle gesagt es ist ein besseres spiel und es wird noch besser werden als der erste Teil. Jetzt nach all den updates haben die ihre Meinung geändert und sagen selbst das der erste besser ist. Zwar nicht so direkt aber an den Kommentaren kann man sehen was gemeint ist. Ich finds lustig.

Division fanboy

Nicht besser, nur anders, frisch.
Ist das nicht bei allem so?Man kauft ein Game, findet es geil.Dann zockt man es durch und merkt nach einer gewissen Anzahl an Stunden, dass es doch nicht so prall ist(Ich wette jeden 2ten kommt Anthem in den Sinn :D).

Wie konnte Massiv ein Spiel, dass solange bis zur Perfektion verbessert wurde, ändern?

rowo75

Wozu arbeiten dort hochbezahlte spiele Entwickler. Was für ein Armutszeugnis, peinlich.

Benjamin Buchwald

hochbezahlte spiele Entwickler.,,, ich glaube du hast keine Ahnung…..auf jedenfall hast du keine, sonst würde nicht solche Reaktion kommen.

rowo75

Also doch nur Lehrlinge.

TheD

Die sollen einfach eine Umfrage starten und in den Foren lesen.
Das würde Geld und Zeit sparen und die Umwelt schonen, weil dann keine extra nach Schweden muss.

Robert Theisinger

Greta lässt grüßen 😉

Reptile

Diese ganze Aktion ausser reichlich PR-Gelaber überhaupt nix, da Massive in seiner verbohrten Sturheit eh nicht rafft, geschweige denn sich drum schert, was die Spieler wirklich wollen, dass haben sie an mehreren Fronten eindrücklich schon mehrmals bewiesen – für TD2 ist es, gehauen wie gestochen, schlicht und einfach zu spät, da geht nimmer viel und abgesehen davon, werden diese „Experten“ am Ende eh wieder nur irgendwelche Streamerfutzis sein – von wegen so wirst DU der Agent der The Division 2 verändert.

Mit einem eigenen Streamingkanal der über mindestens eine Dreiviertel Brasiliarde Follower verfügt darfst du vielleicht einige Ideen anbringen, aber auf den Durchschnittshorst aus Klein-Unterhaching, resp. dessen Meinung, wird doch gänzlich geschissen.

Also macht euch bitte keine Illusionen, dass durch das Zusammentreffen dieser „Experten“ irgendetwas besser wird.

quezacattle

Die Befürchtung habe ich leider auch das da sich nachher eher Streamer und Tuber rumtummeln und nicht wirklich das Spiel zum besseren bringen weil sie andere Interessen haben wie der wahre Agent aus Kleinunterhaching. Dabei muss jetzt ne Trendwende her. Denn wenn Massive so weiter macht haben sie es nicht nur geschafft den Titel The Division zu entwertet, sondern sind auf dem besten Wege The Division komplett gegen die Wand zu fahren.

Benjamin Buchwald

Ihr vergesst,,, das andere leute die aktionen bejahen oder verneinen nicht die 10 Entwickler an sich. Aber übern Tellerrand blicken , können nicht viele

quezacattle

Nunja, wer nachher die Entscheidungen trifft wissen wir nicht und kann uns auch egal sein. Der wo bisher die Entscheidungen getroffen hat hatte offensichtlich kein gutes Händchen dafür sonst würden wir uns hier nicht drüber unterhalten.

Division fanboy

Sie hätten Division nie verändern dürfen.Das war es, was das Spiel zerstört hat.

Benjamin Buchwald

welchen teil 1 ? 2? oder Apfel ?

Division fanboy

Der Artikel handelt vom zweiten Teil also meine ich?

SVBgunslinger

Mmmh wenn ich da hinfahre und vorschlage man solle neuen Content für Division 1 bringen… werd ich dann auf Händen getragen oder rausgetreten? ^^

Gerd Schuhmann

Dann sind alle ganz ruhig, bis einer nervös einen Schluck von seinem Kaffee nimmt und dann wechseln sie das Thema.

SVBgunslinger

Habe vor 2 Wochen tatsächlich mal wieder ne Runde TD1 angeworfen und wurde dezent wehmütig….
Ich hoffe wirklich dass sie noch die Kurve bekommen aber meine Bedenken sind weit größer als zu 1.3 Zeiten

DanC

Hab letzte Woche Amhearst Apartment und Madison auf Legendär gespielt, mir war gar nicht mehr bewusst wie brutal tanky die Gegner dort sind im Vergleich zu TD2. Bei den Raid läufen am Wochenende waren die Gegner dann vergleichweise einfach zu legen. Und die Bewegung des Agenten ist ja schrechlich, das sieht aus wie wenn der pep genommen hat und dringend aufs Klo muss.

JimmeyDean
Compadre

Mich würde echt mal interessieren, was passieren würde, würde der Entwickler neuen Content für den Vorgänger bringen. Ähnlich wie bei Destiny (wobei da wohl lediglich die liveschaltung der alten Trials in Destiny 1 reichen würde). Auf der anderen Seite wäre es ja irgendwie auch ein Armutszeugnis für den Entwickler, wenn die Leute viel lieber den Vorgänger spielen.

Hendrik

Ich kann es eh seit Monaten nicht spielen, weil weder Nvidia, noch UbiBUG es hinbekommt, dass Spiel für Nvidia Treiber spielbar zu machen. Nach 5 minuten schmiert es ab. Egal was ich mache, und egal welchen der 100 Tipps aus dem Netz ich probiert habe…es läuft nicht. Und wenn ich das so in den Foren verfolge, gibt es eine Menge Spieler, die es nicht zocken KÖNNEN, weil die Software einfach Müll ist. Und nein, ich hab kein schlechtes System (i5 8600 K auf Maximus Hero X und ne RTX 2070 von ASUS, sowei 32 GB Corsair Vengence Speicher). Es läuft einfach nicht. Egal was ich versucht habe (BIOS Updates, Windows neu aufgesetzt, DX 11, DX 12, sämtliche Startparameter getestet, Speicher auf Fehler geprüft, alte Treiber verwendet usw.) ich kanns nicht länger als 5 Minuten zocken. Komischerweise geht das aber bei ALLEN andern Games bei mit problemlos. Daher ist TDV2 für mich eh gestorben, weil Ubisoft sich einen Scheiß um schwerwiegende Probleme kümmert. Und ich hab bei dem Verein noch 10 Tickets, die nicht bearbeitet werden.

SVBgunslinger

Sicherlich produzieren die Jungs nen Haufen Probleme aber das letzte was man Ubisoft vorwerfen kann (bzw. deren Entwicklerstudios), ist dass sie sich nicht um ihre Spiele kümmern.

Hendrik

Naja, das Problem ist seit mehren Patches einfach ignoriert worden. Was soll ich darunter unter „kümmern“ verstehen?

Zeuz

Ich hatte selbiges Problem. Lösung war eine neue Festplatte, diese hatte einen „Fehler“. Wollte das Spiel auf daten in einem bestimmten Sektor zugreifen stürzte das Spiel ab. Gerade wenn das Spiel an der Selben stelle Abstürzt oder bei bestimmten Missionen oder Handlungen etc.Gerade bei älteren SSDs mit vielen Schreibzugriffen…

Mal mit Crystal Disk Info Festplatte auf Fehler prüfen.

3 Wege: NR. 3 Ist mein Fav 😉

1. Spare dir alles weitere eingestelle, getüfftel und die Zeit, kaufe dir eine Festpallteplatte und versuche es mit dieser. Gerade wenn Crystal sagt es wäre an der Zeit.

2. Kann natürlich sein Das deine Festplatte auch nicht mehr genug Platzfrei hat (Hast du eine SSD? Dann: auch wenn es so aussieht als wäre noch viel Platz frei, ist TRIM im Bios Aktiv?, bei deaktiviertem Trim können „gelöschte Bereiche“ einer SSD nicht auf anhieb neu beschrieben werden… nur mal so)

3. Netzteil, (und da Wette ich drauf) gerade nach einem Umstieg/ neuanschaffung der Grafikkarte passiert es oft; das Netzteil kann nicht mehr liefern! auch, wenn da 650 Watt draufsteht, wenn es um Lastspitzen geht… (die art und geschwindigkeit der Lastverteilung) hat das nichts zu sagen. Lieber das einmal Prüfen. Da würde das Spiel ausgehen, plopp! ohne Meldung auf dem Desktop.

Hendrik

Würde ich mitgehen wenn A: nicht mein System komplett neu wäre und ich schon versucht habe, das Game auch auf anderen Festplatten (M2 SSD als Systemplatte mit 500 GB; 2 x 1 TB SSD und 2 X 3 TB HDD) installiert habe…
B: Easy AntiCheat neu Installiert usw.

Hat alles nichts geholfen.

Und C: mit nem 750 W Netzteil von Corsair in Kombination mit Intel und Nvidia gibt es eh keine Probleme. Stromfresser gibts nur bei AMD zu kaufen 😉

Zumal das was du über Netzteilproblem schreibst auch völliger Unsinn ist, weil dann das ganze System abschmieren würde.
Und andere Games…und das sind bei mir PUBG, Call of Duty WW2, Dirt 2.0, Forza Horizon 4 (wobei das Game eh gut läuft), Assetto Corsa und und und laufen ohne Probleme.
Da ich meine System immer selber bau, weiß ich auch, wenn etwas nicht laufen würde. Selbst RAM Einstellungen haben nicht geholfen. Und ich hab alles durch, was man an seinem PC noch prüfen und einstellen könnte. Und Nvidia selbst hat ja in ihrem Treiber Update angegeben, dass es Probleme gibt und die nicht behoben werden seit den letzten 4 Patches. Da frag ich mich, warum das seitens Ubi nicht mal geprüft wird, obwohl man dort alles an Daten hingeschickt hat. Und Leidensgenossen hab ich schon genug gefunden und auch nach Lösungen gesucht.
Wie gesagt, ich hab alles durch, inkl. Löschen aller Sinnlosen Zusatzprogramme wie AI Suite, GeForce Experience und alles was mit Logitech zu tun hat.
Also wenn Ubi da nicht bald mal was prüft, werd ich da auch nicht mehr bei gehen. (ich weiß, interessiert auch keine Sau, aber mit über 4500 Stunden in TDV1 gehöre ich eigentlich zu den treuen Fanboys)

Benjamin Buchwald

Das Problem liegt zu 100 Prozent an dir.. sry aber die Treiber sind tip top……fehlversagen am eigennen Mann

Brilliantix

ich fürchte das kommt alles zu Spät ich hab es vor kurzem wieder ein paar Tage gesuchtet weil ich ein paar Exos wollte die ich bis auf den Datenhandschuh auch bekommen habe , aber dann hab ich gemerkt das die Luft nun wieder raus ist wenn man alles gemacht hat Täglichen quests die versteckten missionen und die Invasionen erledigt hat weis man nicht mehr was man tun soll die Heroics fühlen sich immer noch nicht Lohnenswert an und der Loot ist …….. die Buildvielfalt ist nun etwas besser geworden das Crafting gehört noch weiter überarbeitet dieses Shepherd System ist ein Witz und sollte noch mal an Reißbrett.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

28
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x