Das sind die 3 Spezialisierungen von The Division 2 – Welche spielt Ihr in der Beta?

Sobald Ihr in The Division 2 das Endgame erreicht, schaltet Ihr die 3 Spezialisierungen frei. Wir stellen sie Euch vor und wollen außerdem in unserer Umfrage von Euch wissen, welche Ihr in der Beta spielt.

Das sind die Spezialisierungen: Insgesamt gibt es in The Division 2 drei verschiedene Spezialisierungen:

  • Zerstörungsexperte
  • Überlebenspezialist
  • Scharfschütze

Sie bringen unterschiedliche Waffen und Skill-Mods mit sich, die zur jeweiligen Spezialisierung passen. So hat jede ihre eigene Signature-Waffe:

  • Der Zerstörungsexperte erhält einen Granatwerfer
  • Für den Überlebensspezialisten gibt es eine Präzisionsarmbrust
  • Und für den Scharfschützen ein dickes Kaliber-50-Präzisionsgewehr

Das müsst Ihr tun, um die Spezialisierungen freizuschalten.

The-division-2-specialisations

Drei Waffen für unterschiedliche Spielertypen

So funktionieren die Signature-Waffen: Wer The Division 1 gespielt hat, dürfte sich an die Ultis oder auch Signature-Skills erinnern, bei denen man aus drei verschiedenen auswählen konnte.

Falls nicht: Dabei handelte es sich um besonders mächtige Skills mit einem längeren Cooldown. Um sie freizuschalten, musste man im ersten Teil die Flügel der Operationsbasis ausbauen.

Diese Ultis gibt es nicht mehr, stattdessen gibt es nun die Signature-Waffen der Spezialisierungen. Jede unterscheidet sich stark von der anderen.

  • Mit dem Granatwerfer kann man Gegner-Massen gut kontrollieren und Explosionen auf Feinde regnen lassen
  • Die Armbrust nutzt Explosionspfeile, die sich am Gegner anheften, nach einer kurzen Zeit detonieren und massiven Schaden anrichten
  • Das Scharfschützengewehr hat eine extreme Durchschlagskraft, die sogar Deckungen durchdringen kann. Zudem werden Gegner in der Deckung angezeigt.

Was all diese Waffen gemeinsam haben: Die Munition ist knapp. Die Signature-Waffen haben einen eigenen Munitionstyp, der eher rar ist. Somit muss man sorgsam planen und schauen, dass man sie nicht unnötig verschwendet.

Wie bekomme ich die Munition? In der Regel wird sie von schwereren Gegnern fallen gelassen. In den PvP-Modi taucht sie nach einer Weile auf der Map auf.

Zusätzlich zu den Signature-Waffen gibt es noch spezielle Skill-Mods, die Ihr im Level-Fortschritt der Spezialisierungen freischalten könnt.

The Division 2 Title

Die Skills der Spezialisierungen

Je nach Spezialisierung gibt es andere Skill-Kategorien, die zu Eurer Wahl passen. Wie genau der Fortschritt abläuft, ist derzeit noch nicht bekannt. Einige der Mods kennt man aber schon, die exklusiv für die jeweilige Spezialisierung freigeschaltet werden:

Das sind die bekannten Skill-Mods des Scharfschützen:

  • Drohne – Tactician: Mit dieser Mod fliegt die Drohne am höchst möglichen Punkt über Euch her und funktioniert als eine Art taktischer Scanner. Er zeigt Euch die Standorte von Feinden, während der aktiv ist.

Das sind die bekannten Skill-Mods des Überlebensspezialisten:

  • Suchermine – Mender: Damit lassen sich Reparations-Wolken verteilen. Sie können Eure Rüstung wiederherstellen. Wenn Ihr für sie kein bestimmtes Ziel auswählt, sucht sich die Mine automatisch das Teammitglied mit der niedrigsten Rüstung.

Das sind die bekannten Skill-Mods des Zerstörungsexperten: 

  • Geschütz – Artillery: Diese Art von Geschütz feuert einen explosiven Schuss auf eine Stelle Eurer Wahl. Ähnlich wie ein Granatwerfer, könnt Ihr immer nur einen Einzelschuss abgeben und die Projektile erfassen einen kleinen Bereich.

Ob es noch mehr dieser Skill-Mods geben wird, ist derzeit nicht bekannt.

Wir haben zusammengefasst, was man aktuell über die Skills und Mods weiß, die es in The Division 2 geben wird.

the division 2 action

Wie schalte ich die Spezialisierungen frei? Im eigentlichen Spiel werden die Spezialisierungen mit Stufe 30 freigeschaltet. Ihr könnt frei zwischen ihnen hin- und herwechseln. Jede Spezialisierung lässt sich leveln und dadurch neue Vorteile freispielen.

Doch in der Private Beta von The Division 2 habt Ihr schon die erste Gelegenheit, die Spezialisierung selbst zu testen.

Welche Spezialisierung spielt Ihr in der Beta?

So spielt Ihr die Spezialisierungen in der Private Beta: In der Beta fängt man zunächst mit einem neuen Charakter an. Hat man die Mission „Jefferson Trade Center“ abgeschlossen, wird Euch ab dem 8.2. um 17 Uhr  eine neue Mission freigeschaltet: „Willkommen im Endgame“. Schließ Ihr diese ab, erhaltet Ihr Zugriff auf die 3 Spezialisierungen.

Ihr könnt dann jede der Spezialisierungen selbst in Aktion testen, inklusive Signature-Waffen. Deswegen wollen wir passend zum Beta-Start wissen, welche der drei Spezialisierungen Ihr spielen werdet?

Den Scharfschützen, der eher auf Distanz bleibt, den Zerstörungsexperten, der Explosionen auf seine Feinde regnen lässt, oder doch eher den Überlebensspezialisten, der mit seiner Armbrust vor allem gegen einzelne Gegner verheerend sein kann?

Nehmt dazu an unserer Umfrage teil und erklärt uns in den Kommentaren, warum Ihr Euch für diese Spezialisierung entschieden habt.

Alle Infos zur Private Beta findet Ihr in unserem HUB.

Keine News zu The Division 2 verpassen? Dann folgt doch unserer Facebook-Seite zu The Division 2.

Probleme mit der Beta? In unserem Live-Ticker halten wir Euch zum Server-Status der Private Beta auf dem Laufenden.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (48)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.