Diese Strategie ist der Grund, warum viele TFT-Matches jetzt unentschieden enden

In Teamfight Tactics kommt es immer häufiger zu Unentschieden, wenn nur noch wenige Gegner übrig geblieben sind. Schuld daran ist eine Strategie, die ursprünglich nur ein Meme war.

Was ist das für eine Strategie? Die drei Champions Singed, Nami und Zed kosten 5 Gold. Entsprechend könnt ihr sie erst mit höherem Level erhalten. Doch alle drei sind sehr stark und lassen sich perfekt als Ergänzung zu jeder Combo spielen.

In der Meta von Patch 9.23 ist es darum inzwischen die Regel, dass Spieler schnell auf Stufe 8 leveln, um so an die begehrten Champions zu kommen.

Doch wenn alle dieser Strategie folgen, kann es zu Problemen kommen.

Zed sorgt für Unentschieden (Quelle: reddit)

Zed sorgt immer wieder für Unentschieden

Welcher Champion ist besonders stark? Zed ist aufgrund seiner Fähigkeit sehr beliebt. Sie klont ihn und kopiert dabei auch seine Items. Auch die Klone wiederum kopieren sich und so kann man das ganze Spielfeld mit Zeds fluten.

Deshalb ist es auch üblich, ihm Gegenstände zu geben, durch die er länger lebt, wie:

  • Phantomtänzer
  • Befreieungsschlag
  • Drachenklaue oder Talisman des Lichts

Der Phantomtänzer sorgt dafür, dass Zed immun gegen kritischen Schaden wird und Befreiungschlag heilt ihn und alle umstehenden Champions immer wieder hoch. Eine sehr effektive Combo.

Teamfight Tactics kommt auf Mobile – So wie es verdammt noch mal sein muss

Was ist das Problem? Wenn auf beiden Seiten mit Zed und Items dieser Art gespielt wird, kommt es häufig dazu, dass das Spielbrett von beiden Seiten geflutet wird, aber keiner von beiden gewinnt.

Ein gutes Beispiel dafür bietet der Stream von Keanelol, einem bekannten LoL- und TFT-Spieler. Er gewinnt am Ende zwar das gesamte Match, aber nur, weil er an dem Punkt, an dem die Zed-Armeen aufeinander treffen, mehr Lebenspunkte hat:

Doch es gibt auch viele andere Beispiele, in denen Zed für ein Unentschieden sorgt.

Welche Szenarien gibt es noch? Wer keine Lust hat, sein Glück auf Zed zu setzen, kann auch den 1-Gold-Champion Renekton auf Stufe 3 bringen und ihn mit Phantomtänzer und Drachenklaue nahezu immun gegen Schaden machen.

Da Zed selbst kaum Schaden verursacht und dank der Felder nur 6 Zeds gleichzeitig angreifen können, überlebt Renekton das problemlos, wie Scarra beweist. Das Problem ist nur, dass auch diese Matches wieder Unentschieden enden.

Was kann man gegen diese Strategien tun? Um Zed zu stoppen, setzt ihr am besten auf den Gift-Buff. Dadurch wird ihm das Mana entzogen. Diese Combo setzt aber wieder auf Singed, seinerseits ein 5-Gold-Champion.

Ebenfalls nützlich gegen Zed und gegen Renekton ist das Reduzieren von Heilung durch den Gegenstand Morellonomikon. Hier ist am effektivsten, natürlich, Singed!

Das kommende Update bringt zwar drei neue Champions, aber bisher sieht es nicht danach aus, als würden die spezifischen 5-Gold-Champions durch den Patch geschwächt.

Teamfight Tactics präsentiert stolz Spielerzahlen – Hat LoL geholfen, noch riesiger zu werden
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sanix
4 Monate zuvor

lol klingt und sieht ja lustig aus. Aber ich kann mir das auch sehr nervig vorstellen. Es ist am anfang amüsant aber irgendwann macht so etwas auch ein Spiel kaputt weil die Leute es einfach satt haben und nicht mehr sehen können. whew

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.