Offenbar arbeitet Bluehole seit 4 Jahren am neuen MMORPG TERA 2

Wie steht es eigentlich um eine Fortsetzung des MMORPGs TERA? Derzeit brodelt die Gerüchteküche rund um ein mysteriöses Projekt, das beim Entwicklerstudio Bluehole entsteht. Was steckt dahinter?

An was arbeitet Bluehole momentan? Das Entwicklerstudio hinter dem MMORPG TERA und dem Battle-Royale-Shooter Playerunknown’s Battlegrounds (PUBG) hat aktuell zumindest zwei MMORPGs in Arbeit.

  • Bei einem handelt es sich um Project W, das sich als A:IR – Ascent: Infinite Realm entpuppte
  • Das andere wird unter dem Projektnamen Project EXA geführt und soll die Fortsetzung eines bekannten Spiels sein

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Kommt TERA 2?

Warum sollte TERA 2 darunter sein? Es gibt schon lange Spekulationen darüber, dass es sich bei Project EXA um TERA 2 handelt. Denn erste Bilder, die vor etwas mehr als vier Jahren zum Spiel veröffentlicht wurden, zeigen das Volk der Elin, die eben in TERA vorkommen.

Darüber hinaus heißt es, dass das MMORPG die Fortsetzung eines bekannten Spiels sein soll.

Was spricht gegen Tera 2? Bluehole erklärten vor mehr als fünf Jahren, dass es keine Fortsetzung zu TERA geben wird. Das wurde recht eindeutig kommuniziert.

Später jedoch sicherte sich das Unternehmen die Markenrechte für TERA 2 – allerdings für ein Mobile Game.

Also doch kein TERA 2? Die aktuellen Hinweise jedoch gehen eindeutig in Richtung TERA. Die Elin als Volk, das Spiel soll eine Fortsetzung werden… All das spricht für TERA 2.

  • Es könnte allerdings sein, dass Project EXA nur ein Quasi-Nachfolger wird. Also ein Spiel, das nicht TERA 2 heißt, aber trotzdem in der Welt angesiedelt ist und die Story weiterspinnt. Es könnte eher eine Art modernes Spin-Off werden.
  • Oder Bluehole geht den Weg der Final-Fantasy-Reihe. Die einzelnen Teile sind in anderen Welten angesiedelt und haben im Grunde nichts miteinander zu tun. Es tauchen aber immer wieder die gleichen Völker auf. Eventuell würde ein neues TERA in eine ähnliche Richtung gehen.
  • Die dritte Möglichkeit ist recht simpel: Bluehole könnte sich einfach anders entschieden haben und möchte jetzt doch ein TERA 2 machen.
Project-Exa
In Project EXA kommen offenbar die Elin aus TERA vor.

Was ist Project EXA überhaupt?

Was weiß man von Project EXA? Abgesehen davon, dass offenbar Elin vorkommen, soll das Spiel ein neuartiges Kampfsystem bekommen. TERA setzte auf aktive Action-Kämpfe. A:IR dagegen wird eine Art Hybridkampf aus Tab-Targeting und Action bieten. Gut möglich, dass sich Project EXA an den Kämpfen von A:IR orientiert.

Das Spiel befindet sich außerdem schon seit mindestens 2015 in Arbeit. In den vier Jahren hat man aber kaum etwas darüber gehört. Bluehole konzentriert sich aktuell auf den Release von A:IR, der wohl 2020 erfolgt. Eventuell erfahren wir dann mehr über Project EXA.

Es dürfte aber sicher noch einige Zeit dauern, bis dieses Spiel dann erscheint. Ob es sich dann um TERA 2 oder etwas anderes handelt, erfahren wir, sobald das MMORPG offiziell angekündigt wird.

Was steckt hinter den Gerüchten? Es handelt sich dabei im Grunde um eine Zusammenfassung von allen Hinweisen, die es über die Jahre zu TERA 2 gab. Fakt ist, neben A:IR befindet sich ein weiteres MMORPG bei Bluehole in Arbeit und das schon seit mindestens vier Jahren. Man hört darüber aber so gut wie nichts und es besteht die Chance, dass es sich um TERA 2 handeln könnte.

TERA: Nexon will noch 2016 Tera 2 herausgeben
Quelle(n): MMOByte.tv, MassivelyOP, MMORPG.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Luriup

Hatten Elin nicht kleine Plüschohren?
Die sieht aus wie eine Lyn aus B&S.

Also wenn Castanic bei sind,spiele ich auch gerne TERA 2.
Spin-Off ist auch ok.

Hamurator

Falls es TERA 2 wird… kann man dann darin Leitern runterklettern? 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x