Steam sperrt kostenlosen Shooter, der im Zweiten Weltkrieg spielt – Nur deutsche Spieler sind betroffen

Steam sperrt kostenlosen Shooter, der im Zweiten Weltkrieg spielt – Nur deutsche Spieler sind betroffen

Steam hat kürzlich den kostenlosen Shooter Wolfenstein: Enemy Territory (PC) aus dem deutschen Store entfernte. Deutsche Spieler erhalten die Meldung, dass das Produkt in dem Land nicht verfügbar sei. Es handelt sich offenbar um einen Regio-Lock.

Um welches Spiel geht es? Es geht um Wolfenstein: Enemy Territory. Das ist ein im Zweiten Weltkrieg spielender Taktik-Shooter in der Ego-Perspektive, der von Splash Damage entwickelt und von Activison vertrieben wurde.

Wolfenstein: Enemy Territory erschien 2003 als Multiplayer, in dem die zwei gegeneinander antretenden Teams Aufgaben erfüllen oder die Erfüllung der Aufgaben durch den Gegner verhindern müssen. Zur Auswahl stehen den Spielern dabei fünf unterschiedliche Charakterklassen.

In Wolfenstein: Enemy Territory kämpfen die Alliierten innerhalb des WW2-Settings gegen die Achsenmächte. Die Maps sind von historischen Kriegsschauplätzen inspiriert. Enemy Territory ist eine Erweiterung des Spiels Return to Castle Wolfenstein (2001).

Reddit-User entdeckt Steam-Sperre von Wolfenstein in Deutschland

Wie fiel die Sperre auf? Der Shooter kam erst vor wenigen Tagen auf Steam, weil Bethesda seinen Store aufgibt und daher einige seiner alten Spiele nun für Steam freigibt. Neben Wolfenstein kamen auch alte Spiele der Reihe „Elder Scrolls“ auf Steam. Deshalb ist der Shooter für Steam-Verhältnisse „neu“, selbst wenn er eigentlich 19 Jahre alt ist. Daher haben sich den Shooter offenbar einige frisch angesehen.

Auch wenn es keine offizielle Ankündigung seitens Steam bezüglich der Sperrung gab, fiel auf, dass der im Jahr 2003 veröffentlichte Shooter in Deutschland nicht mehr verfügbar ist.

Es teilte beispielsweise Reddit-User u/LongJonSiIver einen Screenshot mit der Aussage, dass das Spiel in Deutschland gesperrt wurde.

Auch auf Steam selbst kann man die Sperrung nachvollziehen. Dort erhalten deutsche Spieler die folgende Meldung: „Dieses Produkt steht in Ihrem Land derzeit nicht zur Verfügung.“

MeinMMO hat bei Valve bereits nach einem Statement bezüglich der regionalen Sperrung von Wolfenstein: Enemy Territory nachgefragt, derzeit jedoch noch keine Antwort erhalten. Wir werden den Artikel aktualisieren, wenn neue Informationen vorliegen.

Steam-Sperre-Wolfenstein-Enemy-Territory-via-SteamDB
Der Download von Wolfenstein: Enemy Territory ist lediglich in Deutschland eingeschränkt. via Steamdb.info

Wo könnt ihr den Shooter herunterladen? Die Sperrung von Wolfenstein: Enemy Territory bezieht sich ausschließlich auf den deutschen Steam Store. In anderen Ländern ist der Shooter weiterhin problemlos via Steam herunterladbar.

Es handelt sich bei der Sperre des Shooters demnach um einen sogenannten Region-Lock, bei dem das Spiel für die spezielle Region gesperrt wurde.

Verwunderlich ist, dass das Entwicklerstudio des Shooters Splash Damage bei der Ausschließung der deutschen Spieler nicht mit Steam gleichzieht. Auf der Internetseite des Studios ist der Titel derzeit (Stand 03. Mai 2022) weiterhin ohne regionale Sperrung auch für deutsche Spieler verfügbar.

Schon 2020 erlebten deutsche Spieler eine Sonderbehandlung auf Steam: Die Shop-Seiten einiger Sex-Spiele wurde explizit in Deutschland geschlossen. Damals hatte Steam auf die Eingabe einer Beschwerde-Anstalt mit dem Regio-Lock reagiert.

In Deutschland ist das Franchise Wolfenstein bekannt dafür, dass es immer wieder mit Einschränkungen konfrontiert wird. Bekannte Ableger des Franchises wie Wolfenstein: The New Order oder Wolfenstein II: The New Colossus erhielten eine gesonderte deutsche Version.

In den deutschen Versionen der Spiele wurden beispielsweise Namen und Erscheinungsbilder sowie nationalsozialistische Symbolik abgeändert.

Quelle(n): GameRant, Splash Damage
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
T.M.P.

Die machen sich das immer schön einfach bei Steam.
Interessanterweise gibt es laut Wikipedia in dem Spiel nicht einmal Hakenkreuze.

Aber das mit den Erotik-Spielen war ja genauso ein Witz. Anstatt irgendeine Art von Altersverfizierung zu nutzen, wird einfach alles geblockt. In Deutschland sollte doch schon das Hinzufügen einer Bankverbindung genügen, um zu zeigen das man volljährig ist.
Aber nein, viiiel zu aufwendig.

Dafür kann man trotzdem in so ziemlich jedem Community-Hub Nackedeis in allen Formen und Farben, auf Bildern von Künstlern oder als Ingame-Screenshots mit Mods, bewundern^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x