Steam-Hit SCUM führt Serverwipe durch und Spieler jubeln

SCUM hat sich zu einem großen Hit entwickelt. Die Spielerzahlen sehen fantastisch aus, genau wie die Verkaufszahlen. Und die Community verzeiht den Entwicklern sogar einen Serverwipe.

Wenn man eigentlich meint, der Markt der Online-Shooter sei übersättigt, dann wird man durch SCUM eines Besseren belehrt. Die Mischung aus Shooter und Survival kommt aktuell sehr gut bei den Spielern an.

SCUM-01

SCUM ist ein großer Erfolg

So gut hat sich SCUM verkauft: Wie die Entwickler über Twitter bekannt geben, wurden 700.000 Exemplare des Spiels in nur einer Woche verkauft. Das ist ein Riesen-Erfolg für das Team. Auch die Spielerzahlen über Steamcharts zeigen, dass SCUM hervorragend ankommt. Die Entwickler haben die Mischung aus Surivial-Spiel und Online-Shooter sehr gut hinbekommen und auch das dreckige Szenario rund um Gefangene, die um ihr Überleben und ihre Freiheit kämpfen, weckt das Interesse der Spieler.

Mehr zum Thema
Karte für Scum: Diese Loot-Map zum Spiel zeigt, wo es fette Beute gibt

Patch machte Serverwipe nötig

Wie reagieren die Spieler auf den Serverwipe? Aufgrund eines Savegame-Bugs im Single-Player-Part musste ein Patch aufgespielt werden, der aber zusätzlich noch weiter Bugfixes und Serveroptimierungen mit sich brachte. Leider macht es der Patch nötig, alle Charaktere zu löschen. Der Serverwipe stieß jedoch auf viel Verständnis der Spieler, auch wenn er natürlich ärgerlich war.

„Hervorragende Arbeit, Jungs!“ – „Ich weiß das zu schätzen und freue mich schon darauf zu sehen, wie sich das Spiel weiter entwickelt.“ – „Jeden Tag Patches? Ihr seid das beste Entwicklerteam der Welt!“ Dies sind nur wenige Kommentare der Spieler auf Steam zum Patch.

Es macht den Fans kaum etwas aus, dass es zu einem Wipe kam. Zum Einen verstehen die meisten, dass sich SCUM noch in der Early-Access-Phase befindet, was eben auch mal Wipes mit sich bringt und zum Anderen freut sich der Großteil der Spieler darüber, dass die Entwickler SCUM so regelmäßig warten und verbessern.

Wie man sieht, kann man eine Community durch stetige Updates und durch Reaktionen auf das Feedback auch dann bei Laune halten, wenn es mal schlechte Nachrichten wie einen Wipe gibt.

Mehr zum Thema
SCUM wird 250.000 Mal an Tag 1 verkauft – Das sagen Steam-Reviews
Autor(in)
Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (7)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.