Star Wars: The Old Republic bekommt größte Erweiterung bisher

Das SF-MMORPG Star Wars The Old Republic soll die bislang größte, von der Geschichte vorangetriebene Erweiterung erhalten. Als Titel hat man „Knights of the Fallen“ gewählt.

Electronic Arts hat ein umfangreiches Programm für die E3 vorgestellt. Darunter taucht auch „Star Wars: The Old Republic“, das Free2Play-MMORPG von Bioware, auf. Und hier wurde bekanntgegeben, dass man eine neue Erweiterung plant. Mit „Knights of the Fallen“ soll das Story-Telling per Cinematic wieder in den Vordergrund rücken.

Es soll neue Gefährten geben, neue Welten, die es zu erforschen gilt. Electronic Arts verspricht für SWTOR eine dynamische Story, die sich mit den Entscheidungen der Spieler verändert: Ein typisches “Bioware”-Spiel, mit allem, was diese auszeichnet.

Weitere Details werden wir am Montagabend erhalten, dann findet die EA-Pressekonferenz auf der E3 statt.

SWTOR EP Boost

Bei Electronic Arts hat man schon im vergangenen Jahr Signale gegeben, dass man hinter dem Free2Play-MMORPG steht und dass 2015 das Star-Wars-The-Old-Republic-Jahr werden sollte. So hat man, angeblich SWTOR zuliebe, das 4vs1-Experiment Shadow Realms eingestellt. Ende des Jahres läuft der nächste Star Wars Film im Kino an. Die jetzt offiziell angekündigte Erweiterung hatte man auf der Gamescom 2014 schon sachte angedeutet.

Wer sich einen Überblick über die Cinematic-Trailer bei Star Wars: The Old Republic aus der Anfangszeit verschaffen möchte:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): EA Pressemeldung E3
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Janithor

Nach langer Pause wollte ich mich mal wieder einloggen und schauen was so “geht”. Ist ja fast nichts los…zumindest im Chat. Bin ich auf nem falschen Server (Jarkai sword), oder gibt es generell nur wenige spieler?

Deni

Geh T3-M4. Dieser Server ist schon lange Inaktiv. 🙂

XellDincht

mehr Story, Konequenzen für das Handeln (habe ich im alten Star Wars tor schmerzlich vermisst) und neue Gefährten: ich freue mich schon drauf

Mufin

Der Spieler steht nur noch dabei und sieht wie die Gefährten den Mob zerlegen ? 😀

KohleStrahltNicht

Die Grafik finde ich für ein Spiel ok bis ausreichend.
Aber EA soll lieber die Welten bzw. die Gebiete mit Leben füllen und sich nicht so statisch rein wirken lassen.
Weg von den Schlauchleveln , Cinematics die sich eh keiner anhört sind auch über.
Aber mein Kritikpunkt sind die leblosen Gebiete!

zord

Wer sich die cinematics nicht anschaut ist in dem Spiel falsch.

KohleStrahltNicht

Der Meinung bin ich auch.
Wer es mag stundenlange Filmchen ohne Action zu sehen und gefühlte 8 Ladebildschirme erdulden muß um sein Raumschiff betreten zu können ist in SWtoR richtig.

Judah

Ja, sehe ich auch… Als langjähriger Bioware-Fan war ich zu Anfang so extrem auf das Game gespannt, aber finde es letztendlich so extrem steril und leblos..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x