SWTOR: 2015 wird das „große Jahr“, sagt Bioware

In ziemlich genau zwei Wochen erscheint die zweite digitale Erweiterung für SWTOR „Shadow of Revan“ und unsere Kollegen von IGN hatten die Gelegenheit mit den Entwicklern ein wenig ausführlicher über die neuen Inhalte zu sprechen, wobei einige ganze Menge spannende Details an das Tageslicht kamen.

„Wir haben den Charakter Revan bisher nicht so behandelt, wie er es verdient hätte“ heißt es da von Bruce Maclean, dem Senior Producer für das Spiel. Gerade auf die Frage „Was passiert mit Revan eigentlich?“ hatte man als Spieler noch keine zufriedenstellende Antwort gefunden. Natürlich taucht der namhafte Charakter schon jetzt mehrfach auf, wie etwa in den Questreihe auf NarShaddaa oder Tatooine – meist aber nur in Form seiner Anhänger, den „Revanitern“. Wirklich zu sehen bekommt man ihn aber nur im Flashpoint „Die Fabrik“ und dort ist sein Schicksal mehr als ungewiss und gerade Fans des Universums empfanden seinen Auftritt dort eher als schwach.

SWTOR Raid

Weiter sagt man „Dies wird das letzte Kapitel von Revan sein. Vermutlich.“ und das scheint nur logisch zu sein, da der ehemals um das Gleichgewicht der Macht besorgte Krieger diesmal für alle Parteien der Galaxis eine Gefahr darstellt.

Gerade vom erzählerischen Standpunkt her soll „Shadow of Revan“ der bisher überzeugendste Teil von „Star Wars: The Old Republic“ sein, will man einen so wichtigen Charakter doch gebührend behandeln.

Auch 2015 kein Ende in Sicht

Im Anschluss ließen die Entwickler dann noch eine ziemlich gewagte Prognose verlautbaren, die Lust auf mehr macht: Wenn den Spielern gefällt, wie die „Revan“-Geschichte abgehandelt wird, dann können sie sich schon auf 2015 freuen, denn dies wird das „große Jahr“ für Star Wars: The Old Republic. Mit so einer Aussage nimmt man den Mund natürlich ganz schön voll, es soll den Spielern aber ein klares Zeichen vermitteln: Auch im nächsten Jahr wird man wieder spannende, neue Inhalte erwarten können. Bereits vor einigen Monaten erwähnten die Verantwortlichen von Bioware, dass man ein gesteigertes Interesse durch die neuen Star Wars Filme erwarte. Es ist davon auszugehen, dass auch SWTOR davon profitieren wird und diesen Vorteil möchte man nicht ungenutzt lassen.

Um allen die Wartezeit ein wenig zu versüßen, haben wir hier noch den aktuellen Trailer:

Quelle: IGN

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Harasu
Harasu
5 Jahre zuvor

Also ich finde WoW ist immer der selbe mißt, die atmosphäre kommt bei wow finde ich überhaupt nicht auf, alles wirkt kindgerecht comicbuchstyle, flauschige pandas und pokemon haustierkampf waas? Ich bin auf SWTOR erst kürzlich richtig aufmerksam geworden, besonders gefallen hat mir dabei das ich kein abo abschließen muss sondern erstmal antesten kann und das beste ist ich muss mir das spiel nicht einmal kaufen. Bei wow muss ich mir das spiel UND ein abo kaufen und naja so pralle finde ich das spiel nicht auch nicht mit dem neuen ach so tollen wod was im prinzip doch wieder nur neu aufgewärmte pampe ist(kommt mir auch so vor als ob denen langsam die ideen einfach ausgehen). In SWTOR fühle ich mich richtig in eine andere welt hinein versetzt, ich BIN ein Sith lord! Super Atmosphäre klasse story und auch die antwortmöglichkeiten finde ich spitze. DAS verstehe ich unter rollenspiel, die entscheidungsfreiheit zu haben was ich wähle und tun möchte. Die welten sind unglaublich schön und malerisch, es gibt immer und überall was zu entdecken, die kampfmechanik also so wie die kämpfe eben aussehen und animiert werden ist einfach bombe, alles ist so schnell und flüssig und sieht beinahe schon aus wie eine einstudierte koreographie. Ich bin direkt angefixt worden und werde mir auch nun ein Abo zulegen, denn meiner meinung nach ist swtor das abo voll wert und ich möchte auch die macher des spiels unterstützen damit sie mich weiterhin mit so einem guten spiel versorgen können. Über das endlvl kann ich nicht viel sagen, hoffe jedoch das swtor aus vergangenen fehlern gelernt hat und auch beim endlvl noch freude aufkommt

Pontius Pilatus
Pontius Pilatus
5 Jahre zuvor

Judah du bist dee Grund warum wir keine schönen Spiele haben.

Judah
Judah
5 Jahre zuvor

Wieso haben wir doch….. WOD macht einen Riesenspaß und ist das beste WoW-Addon bisher und für die Singleplayer ist nun auch „Dragon Age: Inqusition“ raus, was will man mehr…

peter
peter
5 Jahre zuvor

Spiele mit einer gewissen Tiefe in denen man mehr als 5 Tasten drücken muss. Spiele in denen nicht jede Klasse soweit vereinfacht wurde das sie gleiche kann (WoW) und BITTE Dragon Age ernsthaft ?

Judah
Judah
5 Jahre zuvor

Als ob ein Roman zwangsläufig dadurch an Qualität und Tiefe gewinnt, dass er auf Latein ist und sechstausend Seiten hat…

Judah
Judah
5 Jahre zuvor

Ich habe SW-ToR als riesiger Bioware-Fan seit der Beta für eine ganze Weile gespielt, aber war irgendwann aus dieser Mischung von anstrengend komplexen Kämpfen mit 20 unterschiedlichen Angriffen (der Jedi-Hüter sollte sogar 28 nutzen!), wo man vom Kampf kaum etwas mitbekommt, weil man ständig auf die Aktionsleisten starren muss, extrem steriler Atmosphäre und dazu völlig überflüssig vertonten 08/15-Grindquests so gelangweilt, dass ich aufgehört habe. Ich habe tatsächlich nur einen Charakter auf das Höchstlevel gebracht und bis dahin waren mir nicht mal die sagenumwobenen Romanzen mit den Begleitern begegnet..

Ich liebe die Inszenierung der Instanzen, wo man z.B. über Nahaufnahmen des eigenen Charakters in den Gruppendialogen eine echt teilweise filmische Qualität erreicht, etwas Vergleichbares fehlt mir in jedem anderen MMO.

Derzeit spiele ich wieder begeistert WoW, dass einfach aufgrund der Fülle der Möglichkeiten glänzend unterhält. Zudem sind die Kämpfe während des Levelns angenehm chllig und fast meditativ, was ich nach einem langen Arbeitstag extrem entspannend finde…

Ob SW-ToR es jemals schafft, diese unangenehme Mischung aus zu komplexem und damit zähem Kampfsystem, öden Quests und steriler Welt zu überwinden, bezweifle ich stark…

blub
blub
5 Jahre zuvor

Öhm… Komplexes Kampfsystem? Zum Leveln reichen 4 Attacken für jede Klasse, bei den meisten kommste auch mit einer Attacke durch…. Aber wer MMOs zum Leveln spielt hat meiner Meinung nach eh was nicht verstanden. Auch die Story die man während des levelns mitbekommt ist nur Vorgeschmack. Das Spiel fängt auf MAXLevel an….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.