SWTOR: 2015 wird das „große Jahr“, sagt Bioware

In ziemlich genau zwei Wochen erscheint die zweite digitale Erweiterung für SWTOR „Shadow of Revan“ und unsere Kollegen von IGN hatten die Gelegenheit mit den Entwicklern ein wenig ausführlicher über die neuen Inhalte zu sprechen, wobei einige ganze Menge spannende Details an das Tageslicht kamen.

„Wir haben den Charakter Revan bisher nicht so behandelt, wie er es verdient hätte“ heißt es da von Bruce Maclean, dem Senior Producer für das Spiel. Gerade auf die Frage „Was passiert mit Revan eigentlich?“ hatte man als Spieler noch keine zufriedenstellende Antwort gefunden. Natürlich taucht der namhafte Charakter schon jetzt mehrfach auf, wie etwa in den Questreihe auf NarShaddaa oder Tatooine – meist aber nur in Form seiner Anhänger, den „Revanitern“. Wirklich zu sehen bekommt man ihn aber nur im Flashpoint „Die Fabrik“ und dort ist sein Schicksal mehr als ungewiss und gerade Fans des Universums empfanden seinen Auftritt dort eher als schwach.

SWTOR RaidWeiter sagt man „Dies wird das letzte Kapitel von Revan sein. Vermutlich.“ und das scheint nur logisch zu sein, da der ehemals um das Gleichgewicht der Macht besorgte Krieger diesmal für alle Parteien der Galaxis eine Gefahr darstellt.

Gerade vom erzählerischen Standpunkt her soll „Shadow of Revan“ der bisher überzeugendste Teil von „Star Wars: The Old Republic“ sein, will man einen so wichtigen Charakter doch gebührend behandeln.

Auch 2015 kein Ende in Sicht

Im Anschluss ließen die Entwickler dann noch eine ziemlich gewagte Prognose verlautbaren, die Lust auf mehr macht: Wenn den Spielern gefällt, wie die „Revan“-Geschichte abgehandelt wird, dann können sie sich schon auf 2015 freuen, denn dies wird das „große Jahr“ für Star Wars: The Old Republic. Mit so einer Aussage nimmt man den Mund natürlich ganz schön voll, es soll den Spielern aber ein klares Zeichen vermitteln: Auch im nächsten Jahr wird man wieder spannende, neue Inhalte erwarten können. Bereits vor einigen Monaten erwähnten die Verantwortlichen von Bioware, dass man ein gesteigertes Interesse durch die neuen Star Wars Filme erwarte. Es ist davon auszugehen, dass auch SWTOR davon profitieren wird und diesen Vorteil möchte man nicht ungenutzt lassen.

Um allen die Wartezeit ein wenig zu versüßen, haben wir hier noch den aktuellen Trailer:

Quelle: IGN

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.