Star Wars: The Old Republic – Apartments im Wolkenkratzer auf Coruscant

Lange ist es nicht mehr, bis die neue digitale Erweiterung „Galactic Strongholds“ erscheint und das Free-to-play MMORPG Star Wars: The Old Republic um lang ersehnte Housing-Features bereichert.

Ab dem 19. August können sich Abonnenten in ihren eigenen, anpassbaren Festungen niederlassen und den Traum vom eigenen Heim verwirklichen. Nach einer epischen Questreihe, einem herausfordernden Raid oder einer waghalsigen PvP-Session ist das für viele Spieler sicherlich eine willkommene Abwechslung. An Gestaltungsmöglichkeiten soll es dabei nicht mangeln. Die Entwickler versprechen, dass das Housing in seiner Form einzigartig und die Star Wars Fans nicht enttäuschen wird. Das ist auch einer der Gründe, wieso die Erweiterung 2 Monate später kommt als geplant. Wir dürfen gespannt sein.

Um den sozialen Aspekt zu stärken, wird es neben den Spieler-Behausungen auch Gilden-Flaggschiffe geben. Hier ist Teamwork von entscheidender Bedeutung, denn gemeinsam mit euren Verbündeten werdet ihr in der Lage sein, Planeten zu erobern, auf denen attraktive Belohnungen locken. Einen Planeten bekommt ihr aber nicht geschenkt; auch andere Gilden werden darum kämpfen.

Im neuesten Video gibt SW:TOR Entwickler Bioware einen Einblick in das Leben auf Coruscant, einer Stadt, die in den oberen Ebenen durch Wolkenkratzer dominiert wird. Dort halten sich vornehmlich die einflussreichen und reichen Bewohner des Planeten auf. Wenn euch die Atmosphäre zusagt, könnt auch ihr bald ein Apartment beziehen. Alleine müsst ihr dabei nicht sein, doch seht selbst.

Habt ihr auch das vorige Video gesehen, in dem gezeigt wird, wie es sich im luxuriösen Himmelspalast auf NarShadda wohnt?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.