Star Citizen stellt neues Schiff vor und was es kann, ist echt fies

Cloud Imperium Games hat wieder einmal ein neues Raumschiff für das Weltraum-Onlinespiel Star Citizen angekündigt. Mit dem Raumer dürft ihr Mitspieler aus dem Hyperraum zerren.

Was ist das für ein Raumschiff? Die RSI Mantis ist ein Schiff, welches über ein sogenanntes „Quantum Enforcement Device“ verfügt. Dieses Gerät hat einige interessante Funktionen, welche zu fiesen Manövern führen können.

Star Citizen Mantis Screenshot vorne

Ein fieses, kleines Schiff

Was macht das Quantum Enforcement Device? Eine der Funktionen erlaubt es euch, eine Sphäre mit 2000 Metern Durchmesser um euer Schiff zu erschaffen, welche andere Raumer daran hindern, ihren Quantenantrieb einzusetzen.

Die zweite Funktion erschafft eine Art EMP-Impuls, welcher andere Raumschiffe im Umkreis von 10.000 bis 20.000 Meter aus dem Hyperraum reißt.

Zudem kann das Schiff Quantum-Marker setzen, um andere Schiffe im Hyperraum zu „tracken“.

Was bedeutet das genau? Wenn ihr eine Mantis fliegt, dann könnt ihr eure Gegner daran hindern, in den Hyperraum zu flüchten. Ihr musst nur nah genug am feindlichen Schiff dran bleiben.

Darüber hinaus können sich Piraten zusammentun und an viel bereisten Orten den EMP-Impuls aktivieren und dadurch Opfer aus dem Hyperraum holen und angreifen.

Mit der Mantis sind also sehr hinterhältige Manöver möglich.

Star Citizen Mantis Screenshot Dock

Das Balancing muss gewahrt bleiben

Ist das Schiff nicht „overpowered“? Die Entwickler haben einige Funktionen integriert, durch welche ihr euch immer gut überlegen solltet, ob und wann ihr das Quantum Enforcement Device einsetzt.

  • Das Schiff ist nur sehr leicht bewaffnet und kann es eigentlich nicht mit Kampfschiffen aufnehmen.
  • Um das Device einzusetzen, müsst ihr andere Systeme abschalten, was euch zu leichten Angriffszielen macht.

Die Mantis ist daher im Grunde nur in größeren Gruppen effektiv einzusetzen. Die anderen fliegen dann ihre Kampfschiffe, um die aus dem Hyperraum gezogenen Opfer anzugreifen und den Mantis-Piloten zu schützen.

Wann wird das Schiff eingeführt? In der kommenden Woche kann die Mantis getestet werden. Ab dem 10. Oktober steht sie dann für alle Spieler zur Verfügung. Es handelt sich nicht um ein Konzept. Das Schiff wird gleich in der Alpha spielbar sein. Ein Preis wurde noch nicht genannt.

Andere Schiffe haben durchaus einen großen Wert – etwa 600 €!

Was meinen die Spieler zur Mantis? Generell kommt das neue Schiff sehr gut an. Es gefällt vielen und die Spieler freuen sich schon darauf, Piraten spielen zu dürfen. Für diesen Zweck scheint sich das Schiff hervorragend zu eignen.

Allerdings hofft die Community, dass die Mantis das Gleichgewicht nicht durcheinander bringt und das Balancing stimmt. Die Funktionen des Raumschiffs hören sich schon sehr fies an. Das darf einfach nicht übermächtig sein.

Star Citizen verschiebt Beta für Squadron 42 erneut – Sagt, das sei gut so
Autor(in)
Quelle(n): MassivelyOPReddit
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

26
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
AYW
AYW
2 Monate zuvor

P2W… wenns spiel schon da wäre … wenns kommt

Dafür
Dafür
2 Monate zuvor

Irgendwie wird SC umso länger die Entwicklung dauert immer uninteressanter.

Jetzt packen die auch noch solchen Eve Online Schrott da rein, das wars dann wohl mit der Resthoffnung das irgendwas brauchbares dabei rauskommt.

mmogli
mmogli
2 Monate zuvor

Wir warten bis es auf Steam kommt smile

Steffen
Steffen
2 Monate zuvor

Da haben wohl einige Entwickler EvE Online gezockt ????

Ich habe die interdictor klassen geliebt und gehasst gleichermaßen.

Herzlich willkommen in der Piraten Ära ????
Ich höre schon entfernte OP Rufe ????

N0ma
N0ma
2 Monate zuvor

da sollte man direkt zuschlagen wenns rauskommt, egal für welchen Preis

Kaito Watanabe
Kaito Watanabe
2 Monate zuvor

Mehr Schiffe um mehr Kohle zu scheffeln das interessiert sie aber am Spiel arbeiten kommt nicht in die Tüte

Sandro Christen
Sandro Christen
2 Monate zuvor

Ist nicht so das Sie nicht daran arbeiten, leider hat Chris Roberts aber die falschen Prioritäten, gemäss ehemaligen Angestellten verliere er sich in Details die man am ende einpflegen könnte.

Ich glaube auch nicht dass das Spiel jemals fertig wird, auch wenn ich mir es wünschen würde. Aber immer nur neue Schiffe die man am ende eh nicht brauchen kann für das bisschen Spiel ist schon frech.

BigFreeze25
BigFreeze25
2 Monate zuvor

Ich verstehe auch nicht warum man unbedingt einen Single-Player heraus bringen möchte und jede Menge Ressourcen darauf verschwendet, die im Multiplayer-Part viel besser angelegt wären. Denke die meisten Spieler sind viel eher am MP interessiert…

Sven Huber
2 Monate zuvor

Um es mal mit Didi Hallervorden zu sagen: „dass ist nur Ihre Meinung“ ????

BigFreeze25
BigFreeze25
2 Monate zuvor

Nunja, das Spiel hat seine große Community nicht aufgebaut, weil man an einem SP arbeitet. Denn der wurde erst später angekündigt wink … von daher stehe ich mit dieser Meinung sicherlich nicht alleine da…

Sven Huber
2 Monate zuvor

Das mag sein, in Foren liest man aber ebenso oft das die Leute sich nach einer Solospace Opera die Finger lecken a la Wing Commander, Colony Wars usw.

Jabber Wocky
Jabber Wocky
2 Monate zuvor

Nein das stimmt nicht. SP und MP wurden gleichermaßen angekündigt.

mmogli
mmogli
2 Monate zuvor

pallimpallim

Sven Huber
2 Monate zuvor

Ich brauche mehr Details ????

Sandro Christen
Sandro Christen
2 Monate zuvor

Nunja, es könnte sicherlich ein stimmiges Gesamtbild ergeben. Ob der Zeitpunkt richtig gewählt wurde ist die andere Frage. In meinen Augen, hätte man sich nach dem Multiplayerpart darauf konzentrieren sollen. Aber ich versteh da zu wenig von Spiele Etwicklung und kenne die Ressourcen nicht die für diesen Part aufgewendet werden.

Jabber Wocky
Jabber Wocky
2 Monate zuvor

Die Schiffe die für SQ42 gebraucht und fertiggestellt wurden, werden jetzt halt rausgehauen. So what..
Und natürlich arbeiten sie daran.

Kaito Watanabe
Kaito Watanabe
2 Monate zuvor

Ach das SQ42 dass jetzt um fast 6 Jahre verschoben wurde, na klar arbeiten sie daran

Jabber Wocky
Jabber Wocky
2 Monate zuvor

Gewisse Faktoren zu berücksichtigen ist halt nicht jedermanns Stärke.
Also doch wieder nur Geltungssucht und Polemik! Was soll man hier auch anderes erwarten.
Nein sie arbeiten nicht daran und 500 Mann drehen jeden Tag nur Däumchen. Außerdem entwickeln Designer für Schiffe täglich neue Algorithmen für den Programmcode und Chris Roberts hockt währenddessen auf den Malediven. Ich schätze mal das trifft dein Niveau besser und du kannst nun schlafen.

Tom VI
Tom VI
2 Monate zuvor

6 Jahre? Hätte es also 2013 fertig sein sollen? Du gibst so einem Spiel also 1 Jahr Entwicklungszeit?! ….
Du bist bestimmt auch einer der Anthem oder No Mans Sky geil findet/fand…
Wenn man keine Ahnung hat, usw.

Kaito Watanabe
Kaito Watanabe
2 Monate zuvor

Ganz im Gegenteil war einer der ersten hier die meinten dass Anthem nix wird kannste gerne mein Disqus Verlauf nachschauen. SQ42 wurde jetzt auf Mitte 2020 verschoben also 2020-6 = 2014 und es wurde auch für November 2014 angekündigt und dann immer wieder jedes Jahr verschoben insgesamt 6 Jahre lang. „Squadron 42 war ursprünglich für November 2014 angekündigt[9]. Das Releasefenster verschob sich mehrfach. Zunächst auf Mitte 2015[21] und später auf 2016[22][23]. Ende 2016 wurde ein Releasetermin für 2017 angekündigt[24][25], welcher ebenfalls nicht eingehalten werden konnte. Ende 2018 wurde Squadron 42 für die zweite Jahreshälfte 2020 angekündigt.[26]“ Quelle: https://de.wikipedia.org/wi

Jabber Wocky
Jabber Wocky
2 Monate zuvor

Du kapierst die Essenz seines Kommentars nicht, aber schön zu sehen, wie gut du mit Zahlen hantieren kannst. Und was hat das ganze mit deiner Kernaussage „Sie arbeiten nicht daran“ zu tun? Warum das verschoben wurde braucht man dir sowieso nicht erklären, da hilft nichts.

Kaito Watanabe
Kaito Watanabe
2 Monate zuvor

Viel spaß mit Star Citizen in 15 Jahren jetzt geh wieder schön fleißig nicht existierende Raumschiffe kaufen

Jabber Wocky
Jabber Wocky
2 Monate zuvor

Wie schlagfertig. Hat der Geburtstagskuchen zum zwölften nicht geschmeckt? wink

Kaito Watanabe
Kaito Watanabe
2 Monate zuvor

Vielleicht kriegst du ja zu deinem 97. Geburtstag mit ganz viel Glück ein Star Citizen release als Geschenk, aber eher unwahrscheinlich

Jabber Wocky
Jabber Wocky
2 Monate zuvor

Du lässt dich leicht reizen oder? Du verstehst das Wort unwahrscheinlich nicht. „Unwahrscheinlich“ ist es z.b., das mal ein sinniger Kommentar deinerseits kommt. Aber gib die Hoffnung nicht auf, ich glaub an dich.

Tom VI
Tom VI
2 Monate zuvor

Angekündigt hin oder her …sie starteten das ganze 2012. 2014 war sowieso völlig unrealistisch…was sind schon 2 Jahre Entwicklungszeit für so ein Spiel?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.