Wenn euch Stalker 2 auf der E3 2021 gefallen hat, solltet ihr euch dieses Steam-MMORPG anschauen

Der E3-Trailer zu S.T.A.L.K.E.R 2: Heart Of Chernobyl kam ziemlich gut an. Doch der Release liegt noch in einiger Ferne. MeinMMO stellt euch ein MMORPG vor, das auf Steam gute Bewertungen hat und stark an den Postapokalypse-Shooter erinnert: Das ist Will To Live Online.

Was sind die Ähnlichkeiten zu Stalker? Wie Stalker hat Will To Live Online ein postapokalyptisches Setting und eine offene Spielwelt, in der ihr Wälder und verwaiste Ruinen durchstreift. Auch hier geht es vor allem um den Kampf ums Überleben.

Dabei müsst ihr euch zahlreichen Bedrohungen wie Monstern stellen, kämpft gegen Hunger und Durst und erkundet gleichzeitig die Spielwelt. Wie in Stalker verfolgt ihr eine richtige Hauptgeschichte. Wenn ihr Stalker 2: Heart of Chernobyl selbst noch nicht kennt, solltet ihr euch den E3-Trailer anschauen, der stark an die Metro-Reihe erinnert.

Der Grafik-Stil von “Will To Live” erinnert auch stark an Spiele wie Stalker oder Metro, auch wenn die Qualität nicht mit der von Stalker 2 oder Metro Exodus mithalten kann. Will To Live stammt vom Indie-Entwickler AlphaSoft LLC und ist seit 2018 im Early-Access auf Steam.

Hier findet ihr einen Trailer zum Spiel:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Das sind die Unterschiede zu Stalker: Will To Live ist ein MMORPG und hat dementsprechend einige typische MMO-Features. Ihr werdet beispielsweise auf andere Spieler treffen und mit diesen auch um Ressourcen kämpfen müssen.

Es gibt zudem Fraktionen, denen ihr euch anschließen könnt. Außerdem wählt ihr zu Beginn des Spiels aus einer von 4 Klassen:

  • Mercenary
  • Miner
  • Hunter
  • Engineer

Im Gegensatz zu Stalker 2, das als Vollpreis-Titel erscheinen wird, ist das MMORPG ein Free2Play-Titel, kann also kostenlos gespielt werden. Das war allerdings nicht immer so. Will To Survive wechselte erst 2019 auf ein F2P-Modell. Aber was taugt Will To Live Online eigentlich? Wir haben uns für euch die Steam-Bewertungen angeschaut.

Rezensionen zu Will To Live auf Steam sind größtenteils positiv

So wird das Spiel auf Steam bewertet: Seit dem Early-Access-Release 2018 hat Will To Live 9.165 Bewertungen erhalten. Davon sind mit 6.732 rund 73% positiv, 2.437 fallen negativ aus.

Insgesamt kommt der MMORPG-Shooter bei den Spielern also positiv an. Dennoch gibt es auch Kritik. Während manche beispielsweise positiv bewerten, dass man nicht besonders schnell ins Endgame kommt, finden andere das Spiel wiederum zu grindlastig.

Es kommt also stark auf eure Erwartungen und Ansprüche an. Hier haben wir einige Stimmen für euch gesammelt:

  • “Wenn man bedenkt, dass ich dieses Spiel seit 343 Stunden spiele und auf Stufe 30 bin (Maximalstufe ist 45) und dass ich es immer noch gerne spiele… Ich werde diesem Spiel eine solide 8/10 geben.” – Kausemus (via steampowered.com)
  • “Ich habe einige negative Kommentare gesehen, dies ist schlecht und das ist schlecht und das Spiel ist schlecht, usw. Aber als S.T.A.L.K.E.R. Fan war es meine Pflicht, alle ähnlichen Spiele auszuprobieren. […] Das Spiel ist großartig, ich war nach 30 Minuten süchtig und das passiert mir selten, die Grafik ist gut, die Mechanik ist gut, alles ist gut und es scheint ‘für jetzt’ poliert zu sein! Ausgenommen vom UI, das könnte besser sein. Aber hey, das Spiel ist Early Access und es fühlt sich nicht einmal so an, als ob es Early Access wäre […]. Kann es kaum erwarten, die finale Version zu sehen! – Lycanaes (via steampowered.com)
  • “Früher mochte ich das Spiel. Jetzt ist es mit Cheatern gefüllt und die Community wurde sehr toxisch. Es ist eine offene Welt mit PvP, ich verstehe das. Aber in der Vergangenheit war man glücklich, jemanden da draußen zu treffen und würde versuchen, die Dinge zu besprechen, bevor das Feuer eröffnet wird. Nicht mehr – man wird von den Cheatern mit Starterpistolen weggesniped.” – [CA]deusex2 (via steampowered.com)
  • “Dieses Spiel war für eine Weile wirklich spaßig. Es hat einen sehr einzigartigen Stil, obwohl es ein Klon von Stalker ist. Ich habe nie wirklich ein Survival-Spiel wie dieses gespielt und es hat eine Menge Potenzial, das aber leider durch seine Fehler überschattet wird.” – Cruility (via steampowered.com)

Wir haben uns daher einige Pros und Cons für euch herausgesucht, die häufiger genannt werden:

Pro
  • Das Erkunden der Spielwelt
  • Der Umfang
  • Leichter Einstieg
  • Beklemmende Atmosphäre
  • Kostenlos
Contra
  • Einige Bugs
  • Viel Grind
  • Eintönige Quests

Neues Update bringt eine weitere Map zum Erkunden

Was war zuletzt in Will To Live los? Erst vor kurzem gab es einen neuen Patch, der einiges an neuen Inhalten ins MMOPRG brachte.

Dazu gehört eine neue Location namens “Testing Ground” und neue Items für das Crafting-System. Außerdem gibt es jetzt Heilgranaten für alle Klassen und ein verbessertes Clan-System. Spieler, die bereits im Endgame sind, können sich über ein erhöhtes Level-Cap freuen – Das Höchstlevel liegt jetzt bei 50.

Wie könnt ihr mitspielen? Besucht die Steam-Seite von Will to Live und ladet euch das Spiel dort einfach herunter.

Für wen lohnt sich Will to Live? Alle, die auf Endzeit-Szenarios stehen, gerne schnelle Shooter-Gefechte erleben wollen aber auch MMORPG-Features lieben, sollten sich das Spiel anschauen.

Habt ihr Will To Live Online schon ausprobiert? Was haltet ihr vom Survival-MMORPG? Schreibt uns eure Eindrücke.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
jolux

Wer diese Atmosphäre und den Stil mag, sollte sich unbedingt mal das ansehen:

Chernobylite

Gibt’s als Early Access bei Steam.

Nico

das hat eigentlich nichts mit stalker zu tun, das ist eher so die richtung miscreated etc.. ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x