Stadia bietet Destiny 2 komplett kostenlos an – Hat das jetzt was gebracht?

Durch eine Aktion von Google Stadia erhaltet ihr derzeit Destiny 2 mit allen DLCs und Inhalten kostenlos. Doch hat die Aktion wirklich neue Spieler angelockt? Und könnten diese langfristig bleiben?

Was ist das Besondere an Destiny 2 und Stadia? Der Shooter war einer der Launch-Titel, mit denen Stadia beworben wurde. Er sollte Spieler zur Plattform locken, die Destiny 2 direkt am Fernseher oder dem Smartphone spielen sollten, ohne sich teure Hardware kaufen zu müssen.

Gleichzeitig hoffte Bungie wohl auf einen kleinen Spieler-Schub bei Destiny 2. Zum Start kam der Shooter dabei auf rund 10.000 Spieler bei Stadia, ein Peak wurde mit 19.400 Spielern am 26. November erreicht.

Doch schon 7 Wochen nach dem Release sah das anders aus. Destiny 2 erreichte am 2. Januar lediglich 8.000 Spieler, Tendenz sogar sinkend. Da es kein Crossplay gibt, fehlten stellenweise Spieler, um Aktivitäten und PvP im Shooter zu erleben.

Doch wie sieht es heute aus, wo Destiny 2 mit allen DLCs kostenlos spielbar ist?

Kostenloser Stadia Pro-Account tut Destiny 2 gut

Was hat sich nun geändert? Derzeit erhalten alle Spieler, die sich kostenlos bei Google Stadia registrieren, für 2 Monate den „Pro-Account“. Darin enthalten sind insgesamt 7 sonst kostenpflichtige Spiele, darunter auch die komplette Collection von Destiny 2.

Diese kostenlose Aktion hat dem Spiel gutgetan. Schon an Tag 2 der Aktion, am 9. April, sprangen die Zahlen auf über 30.000 aktive Spieler, wie die Analyse-Webseite Charlemagne dokumentiert hat. Die Zahlen der Seite müssen nicht zu 100% akkurat sein, geben aber eine gute Übersicht und den Trend wieder.

Die Kollegen von 9to5Google haben die Zahlen der letzten 30 Tage von Charlemagne in einer übersichtlichen Grafik aufgearbeitet:

Destiny 2 Spielerzahlen Stadia 2020
So entwickelten sich die Spielerzahlen von Destiny 2 auf Stadia.

Was ist auffällig an dem Graphen? Nach einem kurzen Hoch, in dem wahrscheinlich viele Nutzer Stadia kostenlos testen wollten, gingen die Zahlen von Destiny 2 spürbar zurück.

Trotzdem konnte der Shooter in den letzten Tagen zwischen 17.000 und 20.000 Spielern halten. Das ist ein Fortschritt zum Release-Zeitraum von Stadia und ein deutlicher Abstand zu Ende März.

Matchmaking ist trotzdem ein Problem

Was sagen die Spieler? Im subreddit gab es mehrere Threads, in denen Mitspieler für eine Runde Destiny 2 auf Stadia gesucht wurden. Die Spielerzahlen sind anscheinend noch immer nicht hoch genug, um alle Aktivitäten Ingame zu erleben.

Auch das PvP kommt im reddit nicht gut weg. So kritisiert der Nutzer hiroller18 die Spieler im Modus Survival, wo er nach eigener Aussage nur auf sehr schwache Gegner traf und mit einer Statistik in Kills/Deaths (KD) von bis zu 11 aus dem Spiel gegangen ist.

Zwar hat Destiny 2 derzeit eine gute Spielerzahl auf Stadia, aber nur wenige Prozent davon treiben sich tatsächlich im PvP herum:

Destiny 2 Spielerverteilung Stadia
Spielerverteilung von Destiny 2 bei Stadia am 22. April um 18:00 Uhr (via Charlemagne).

Es bleibt also fraglich, ob Destiny 2 sich eine dauerhafte und große Community bei Stadia aufbauen kann. Doch das Problem liegt nicht nur an Stadia.

Auch Destiny 2 hat derzeit insgesamt keinen guten Stand. Wie eine Analyse zeigt, ist die Stimmung im Shooter derzeit so schlecht wie seit Jahren nicht.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lightningsoul

Also das Problem ist hautpsächlich der Input Lag bei mir. Teilweise echt ganz ok spielbar im PVE, aber PVP geht einfach gar nicht. Selbst wenn ich gegen die schlechtesten Spieler der Welt spielen würde, wäre der Spaß da sehr minimalistisch.

Zumal ich das Gefühl habe, dass der Input Lag nur bei mir (dank Vodafone?!) hoch zu sein scheint, die anderen treffen relativ gut. Aber für ab und an mal in der Mittagspause nen Strike oder so ist es schon ganz nett. 🙂

GameFreakSeba

Was hast du denn für einen Fernseher und wie hoch ist dein Ping ?
Bin auch jetzt bei Vodafone(vorher Unitymedia) und hab keine Probleme. Der Ping ist bei 11.

Lightningsoul

144 Hz Gaming Monitor, neuester Chrome Browser, Ping immer unter 20 ms.

yyx

Das hab ich schon mal irgendwo gelesen, dass beim Spielen im Chrome-Browser der Input-Lag zu hoch war und eine neue Version des Browsers das Problem gelöst hätte. Weiß aber nicht mehr, welches Betriebssystem das war und ob mit Tastatur oder Controller gespielt wurde und wie dieser angeschlossen war.

(Ich spiele via Chromecast 4K und dem Stadia-WLAN-Controller und komme gut damit klar.)

Antiope

Naja ist ja nicht verwunderlich. Die meisten spielen hat doch lieber an nem richtigen PC oder an ihrer Konsole auf der Couch im Wohnzimmer liegend.

yyx

Auf so viele Stadia-Neuankömmlinge zu treffen, ist tatsächlich eine neue Erfahrung für mich, der ich ja nun auch erst seit Ende November dabei bin. Herzlich willkommen ihr alle!

(Hoffentlich lesen dies hier recht viele, denn die Chance, dass jemand länger bei Destiny 2 bleibt, steht und fällt mit dem Entdecken von Communities wie dieser hier. Für mich ist Destiny 2 tatsächlich das erste Spiel, bei dem man sich in signifikantem Maße aus solchen externen Quellen informieren muss, um all die Details zu verstehen.)

Danny

Stadia bietet Destiny 2 komplett kostenlos an – Hat das jetzt was gebracht? LOOOOOL Natürlich NICHT
Destiny 2 ist Grotten Schlecht Derzeit !!

Shin Malphur

Nö schlecht ist es sicher nicht! Es gibt nur für die Veteranen kaum etwas Neues. Aber jemand der neu anfängt, oder die DLCs noch nicht hatte, hat ziemlich viel sehr guten Content zu tun.

Mr.Tarnigel

Das kann man ja auf jedes Spiel der Welt mit auslegen. Klar wenn man neu anfängt hat man viel zu tun. Wer noch nie tetris oder super Mario gespielt hat, hat auch viel zu tun.
Destiny steht und fällt mit den „Veteranen“ das sind die, die das meiste Geld in Destiny buttern. Spieler wie du zb. kommen nur wenn es gratis wird und geben wenig bis kein Geld aus. Von so Spielern kann kein Unternehmer leben.

Das was du jetzt spielst haben wir über Jahren in DLC und Silber bezahlt.

Deshalb versteh ich jeden Veteranen hier der sauer oder enttäuscht ist. Saison 10 ist einfach richtig mies und diese olympia spiele sind echt ein Witz.

Nolando

danke dir danny! endlich hat jemand mir die Augen geöfffnet, also die vorigen Kommentare der anderen in anderen Beiträgen haben mich nur nach und nach umgestimmt. aber jetzt nach dem 1 mio kommentar der das spiel argumentlos und ohne jeglichen grund schlecht redet, hast du es geschafft mich umzustimmen wie schlecht das spiel ist!

alles ist scheisse an D2!!! grund? ich habe es gesagt.

#sarkasmusende

jetzt im ernst:
es ist ja okayy wenn du das spiel schlecht findest, aber

1. diese kommentare ermüden langsam und sind langweilig (ja du bist nicht der einzige der das schreibt!)
2. wenn du dennoch so einen kommentar schreibst, schreib doch bitte mal dazu warum. was stört dich etc so wirst du nie ernst genommen.

vergleichbare situation: du stellst dichfür einen job vor der chef fragt dich “ warum wollen sie hier arbeiten?“ deine antwort: „ich brauch n job“

jo danke wir melden uns

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x