Spieler läuft zu Fuß durch New World, zeigt, dass die Karte derzeit winzig ist

In New World läuft bis zum 5. September ein Preview-Event, in dem die Spieler das MMO ausprobieren können. Ein Spieler hat dies genutzt, um die komplette Karte abzulaufen. Das ging jedoch recht fix, vor allem im Vergleich zu bekannten MMORPGs.

Was zeigt das Video? Der YouTuber A Rapskilian Channel ist in seinem Video die gesamte Karte von New World von Süden nach Norden abgelaufen. Dabei nutzte er keine Teleport-Skills und verzichtete auch auf das Sprinten.

Für seine Reise durch New World brauchte er insgesamt 1 Stunde und 7 Minuten. Dann war er am derzeitigen Ende der Karte angekommen. Auf seiner Reise könnt ihr viele wunderschöne Orte bestaunen, die das MMO von Amazon zu bieten hat.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

New World ist eher klein, aber das wird sich wohl noch ändern

Ist die Karte eher groß oder klein? Vergleicht man die Dauer des Laufweges mit bekannten MMORPGs, dann fällt die Welt von New World im derzeitigen Zustand eher winzig aus.

Einen guten Einblick in die Größe der Karten verschiedener Spieler gibt der YouTuber „How Big is the Map“. Über ihn berichteten wir bereits, weil er einmal quer durch Black Desert gelaufen ist. Dafür brauchte er 6:30 Stunden.

Auch durch die MMORPGs „A Tale in the Desert“ (4:15 Stunden) und WoW ist er gelaufen, wobei WoW in verschiedene Kontinente unterteilt ist. Allein für die Reise durch Kalimdor brauchte er 3:41 Stunden (via YouTube). Die gesamte Welt wird ein Vielfaches der Zeit in Anspruch nehmen.

11 Tipps zu New World, die ich gerne früher gewusst hätte

Bleibt die Map von New World so? Obwohl die Map von New World derzeit eher klein ist, wünscht sich MeinMMO-Redakteurin Leya Jankowski Mounts. Immerhin muss man andauernd zu Siedlungen laufen, um dort Quests abzugeben, zu craften oder das Inventar zu leeren.

Doch die Map könnte in der Zukunft noch deutlich größer werden. Zwar bietet sie im derzeitigen Zustand bereits Mobs und Events in allen Level-Bereichen, sodass ihr ganz im Norden gegen Gegner der Stufe 65 antreten könnt, doch finden sich überall an den Rändern der Karte Übergänge in andere Gebiete.

New World Map im Test
Überall an den Rändern der Karte gehen Wege ab, die in neue Gebiete führen.

Es ist also sehr wahrscheinlich, dass dies noch nicht die finale Karte von New World ist.

Wir von MeinMMO haben uns New World genauer angesehen und kommen zu dem Schluss: „Trotz einiger Macken ist Amazons New World ein echtes MMO-Juwel.“

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
30 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Rapskilian

Guten Tag,

Erst mal danke das ihr meinen Video hier passiert 😀 Rapskilian ist einen L geschrieben 😉 New world seinen karte ist einfach etwas erfrischend. Kaum, oder fast gar niemals langweilig gewesen. Hab schon durch vielen Game karten gelaufen, und hier hat es so spass gemacht. Amazon hat wirklich hier einen gold Stern!

Rapskilian

macht kein ding! Aber wie gesagt dank nochmals 😀

Elder

Was man aber immer mit erwähnen bzw. bedenken sollte bei solchen Meldungen:
Das ist weder eine Beta noch das fertige Spiel. Das ist ein Preview bei dem schlicht noch ein riesiger Teil fehlt, eigentlich eine Alpha. Zum Teil sind die Briefe in der Spielewelt noch Platzhalter, einige Buttons haben Platzhalterbezeichnungen, Gegner sind auch stellenweise noch mit Hieroglyphen benannt…quasi fast nichts ist fertig.

Das gilt auch für die Map. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es das schon war. Und falls es das doch schon war, dann hat der Entwickler bereits die Grundlage für Erweiterungen geliefert, da die Grenzen sehr offen wirken (bis auf die Tatsache, dass man momentan beim Übertreten stirbt, aber man soll halt nicht weiter zum jetzigen Zeitpunkt). Ich habe nicht viel getestet, und ich war noch bei Weitem nicht überall. Wenn man natürlich wie so ein Irrer innerhalb eines Previews auf Max Level wuchten muss und dann nicht mehr viel findet…ja gut. Was soll ich da sagen.

Man sollte insgesamt auf jeden Fall vorsichtig mit abschließenden Urteilen sein, da im Fall von New World sowas schlicht noch nicht möglich ist.

Ich persönlich war recht positiv überrascht. Auch finde ich das Grundprinzip des Spiels nicht so verkehrt. Da ich von WoW ziemlich abgestumpft bin (muss man leider so sagen) fand ich vor allem gut, dass man eigentlich immer und überall etwas entdecken kann und damit dann craftet bis zum Umfallen. Das System fand ich sehr schön.

Das Kampfsystem ist ok und mal was anderes als blindes Buttonsmashing während man auf den GCD wartet…fand das Bogenschießen sehr nett gemacht und auch das recht lange Nachladen der Musketen fand ich gut, weil realistisch.

Da ich irgendwie als eine Mischung aus Entdecker und Jäger unterwegs war, hatte ich mit Bogen und Gewehr viel Spaß (auch wenn einige Kaninchen scheinbar taub sind, weil sie tiefenentspannt weiterhoppelten, nachdem neben ihnen eine Musketenkugel in die Erde eingeschlagen hatte…aber wehe man näherte sich ihnen zu Fuß, dann war das Gefiepe und Gerenne aber groß😂🙈).

Zu Quests würde ich derzeit mal gar keine Aussage treffen, da ich mir sehr gut vorstellen kann, dass man momentan nur die rudimentärsten Quests zeigt.

Story existiert aus meiner Sicht logischerweise momentan auch noch nicht. Wieso sollte man das alles gleich jetzt zeigen. Ziemlich offensichtlich fehlt ja relativ am Anfang auch ein Video oder Ähnliches, weil man recht zusammenhangslos nach einer Art Bosskampf von A nach B geportet wird.

Was mir richtig richtig gut gefallen hat, war der Sound und die Musik. Das ist ganz großes Kino.

Es ist auf jeden Fall ein Spiel, welches man im Auge behalten kann. Was ich tun werde😅

Und wer das nicht will, solls halt bleiben lassen. Wir sind nicht in Nordkorea.

UGODZILLA

Naja, mit deinem letzten Satz implizierst du, wer anderer Meinung als du ist, solle sich diese sparen, hat also bisl was von Nordkorea kekw. Allgemein bin ich echt erstaunt, das man nurnoch akzeptiert, wenn man positives zu solchen Titeln zu vermelden hat

Noru

Gut geschrieben Elder.
Ton fand ich auch Mega. Vor allem mit Soundsystem.

Bin gespannt wie se das PvE hinbekommen (Bosse,Dungoens, Riads maybe? etc.) Kann es mir momentan nicht so vorstellen. Lass mich aber gerne überraschen. Man merkte halt das es auf PvP ausgelegt war oder noch ist.

Khorneflakes

Das Spiel hätte eig. im August released werden sollen.

Bodicore

SOLL und IST sind immer zwei paar Schuhe

Khorneflakes

Achwas. Ist mir bewusst. Dennoch, hätten sie es nicht auf PvE umgestellt, wäre es so released worden.

Aeekto

Die Platzhalter sind nur in der deutschen Version. In der englischen gibt es keine.
Ebenso sind nur 4 weitere Gebiete und 2 weitere Waffen bestätigt.
Trotzdem gefällt mir das Spiel und freu mich drauf, da die devs uns zuhören und an einigen Dingen pfeilen … deren Ankündigung vom 3.September auf der offiziellen Seite kann man durchaus ernstnehmen.
Nächster Test im November 😉

F N

Wenn die Stäbe mittlerweile Texturen haben steht dem Release ja nix mehr im Weg

Hamurator

Macht Sinn, schließlich war New World anfangs als (Hardcore-) PvP-Spiel angedacht. In einer großen Welt treffen natürlicherweise weniger Spieler aufeinander als in einer kleinen.

N0ma

Ja man kann auch Welten zu gross machen. Gabs auch schon.

Hamurator

Die richtige Weltgröße zu finden ist letzten Endes gar nicht so trivial. Ist die Welt zu groß, droht sie zu langweilig zu werden und Spieler sehen sich kaum (letzteres kann natürlich auch Absicht sein). Ist die Welt zu klein, besteht die Gefahr, dass bei vielen Spielern diese sich gegenseitig auf dem Fuß stehen.

Kerpal

New World ist langweilig! Story? Ich würde mal sagen so gut wie nicht vorhanden. Es gibt nicht mal eine Dual-Wield Skillung! In solch einem Setting noch nie erlebt! Skilltrees? Ich habe noch nie in einem MMO solche schlechten und langweiligen Skilltrees gesehen! Quests? Lauf von A nach B und töte und sammle, das war es! Die Kämpfe und die KI grottig! Die Map, zu klein! Seine Klamotten von Dorf zu Dorf tragen für reine ABM! PvP ein Witz! Range DD Klassen ein Witz! Das einzige was gelungen ist, die hübsche Welt! Grafik ist ok für 2020, und der Sound auch! Amazon, die zweit reichste Firma der Welt hat Null Ambitionen! Traurig!

Das Spiel wird genau so floppen wie Bless!!! Nach Release 2 Monate dann F2P!!!

Und liebe Fans Boys, ihr könnt nichts retten, was nicht zu retten ist!

Zieht die rosa rote Brille aus!!! 😉

Noru

Wow dir is schon klar das dies ein Preview ist und das Spiel ca. in der Schlussphase der Alpha sich befindet?
Wie viel Stunden hast du den gespielt um das PvP zu beurteilen? Warst du Stufe 60 und hast ca. 10x 50v50 gekämpft? Alle Waffen auf max um diese im PvP zu bewerten?
Logisch ist die Map zu klein, da diese nur für das Preview war :D. Vor allem bewertest du die Story anhand dessen ??
Du bewertest hier als wäre das Spiel schon herausgekommen. Und probiere doch mal konstruktive etwas zu bewerten und kritisieren anstatt wie ein 15 jähriger Schuljunge der zu allem unnötige Kommentare dazu gibt.

Meiner Meinung nach völlig unnötiges Kommentar.
Du bist wahrscheinlich auch einer der Leute die auf Steam spiele bewerten und dann steht bei gespielter Zeit 4 Stunden .

N0ma

Wobei eigentlich sollte der Release schon gewesen sein. Das das unwahrscheinlich war hatte ich selbst schon vor einem halben Jahr geschrieben. Aber jetzt zu sagen ist doch die Alpha ist etwas übertrieben. Dann muss man auch sagen Leute das dauert noch 2 Jahre und nicht wegen „Corona“ dauerts 2 Monate länger.
Die Größe der Map wäre mir dabei allerdings drittrangig, auch für den Release.

Noru

Naja ich kann die Beta noch nicht spielen sondern muss mich anmelden. Also muss es ja in der Alpha sein oder?
Selbst wenns im Sommer rauskommt passts mir.
Ich für mein Teil war positiv überascht, da ich skeptisch war.

PS: Welche Spiele halten schon ihr Release Datum :D. Is leider Gang und Gebe

mordran

Dir ist schon klar das die Probleme von New World schon konzeptionell beginnen. Alleine das die Teilnehmer einer Belagerung quasi random bestimmt werden ist absoluter Nonsens, null Anreiz dafür zu arbeiten und sich das zu verdienen. Und das ist nur ein Beispiel. Das was der OP anspricht ist auch kein unnötiger Kommentar sondern Leute wie du verkraften einfach keine Kritik an ihrem neuen ach so geliebtem neuem Spielzeug. Der Rosa Brillen Kommentar trifft auf dich zu wie die Faust auf´s Auge.

Du wirst doch wohl nicht ernsthaft glauben dass sich in der Zeit bis zum Release noch wie ein Wunder beispielsweise eine technisch hochqualitativ produzierte Story bzw. Questlines wie z.B. in ESO mit Vollvertonung etc. manifestieren. Übrigens hätte Release ja schon sein sollen, nur mal so nebenbei.

Technisch kann sich noch ne Menge verändern, die Map wird größer werden, die Performance wird sich noch verbessern etc. aber grundlegendes wird sich in New World nicht mehr verändern.

Noru

Rosa Brille?Mein neues Spielzeug?
Ich bin keineswegs ein Fanboy von dem Spiel im Gegenteil bin ich sehr kritisch.
Spiele selbst MOBAS und neben her FF14 oder Magic The Gathering XD.
Kann grad nicht nachvollziehen warum du so patzig das Trollkommentar von dem Typen verteidigst 😀

Verstehe deine Argumentation nicht: „Das was der OP anspricht ist auch kein unnötiger Kommentar sondern Leute wie du verkraften einfach keine Kritik an ihrem neuen ach so geliebtem neuem Spielzeug“
Wo war das den Kritik??

New World brauchst auch net mit ESO vergleichen sondern ehr mit Albion.
Im Grunde ist is sehr ähnlich bis auf die 3D Grafik etc. Gebeitskämpfe, Fraktions PvP, Open World Fights.
Was willst in so einem Game mit Story und Vertonung?

„Übrigens hätte Release ja schon sein sollen, nur mal so nebenbei.“
Das weis jeder das dies verschoben wurde. Keine Ahnung was damit jetzt sagen willst.

UGODZILLA

Ich habe echt Probleme zu verstehen, was du überhaupt sagen willst LUL New World zeigt ganz klar eins. Die Leute warten auf ein richtig gutes MMORPG. Es sollte einfach ein namhafter, erfahrener Entwickler auf diesen Zug aufspringen. Was konstruktive Kritik angeht, dazu müsste man hier leider eine Wall of text hinterlassen. So viele flaws habe ich in noch keinem Spiel gesehen, das eigentlich schon hätte released sein sollen. Ich bin mir ziemlich sicher, das Meiste wird bis zum neuen, angepeilten Termin never fertig. Dann darf man sich auch von Leuten wie dir anhören, “ hey, gebt dem Spiel noch ein Jahr, das wird bestimmt noch gut“ hab da kein Verständnis für, das Spiele immer unfertig auf den Markt kommen und die Leute das akzeptieren. Früher war das nicht so.

Cah0s

Dein kommentar, ein witz!

Hast du schon drüber gelesen das es eig ein reines pvp sein sollte? die map wurde noch nicht komplett an PVE angepasst und wäre es in nur pvp geblieben wäre die map so passend denn sonst trifft man kaum jemand wenn die extrem zu groß wäre. Da es anpassungen und änderungen wegen pve gibt wird die map noch ausgebaut, was halt bissel dauern kann, normal.

Story wird auch noch wegen massen feedback und auch beklagungen anderen Alphas eingefügt, hätte es ja für only pvp nicht gegeben und musste daher von 0 angefangen werden. Das es jetzt keine story gibt war mir wenigstens klar, würde auch den spaß für release weg nehmen wenn alle schon alles durch hätten jetzt..

Dual-wield sollte(hoffe ich) noch kommen, werden ja auch neue waffen kommen denke an evt große axt vil. ne art schurke und in einen screenshot auf deren seite ist ja auch einer mit nen speer also da kommt bestimmt noch einiges.

Was skill baum angeht, naja wenn ich mich jetzt nicht mega täusche war in gw2 auch nicht gerade vieles dabei nur halt das du da nebenskills hast die man selbst nutzen kann aber auch eig auto passive sind und in NW sind die passiven halt nur passive also selbst auslößend nach bedienungen wie der mage z.b. das mit nen treffer an ihm er eine feuer aura auslößt(leider extrem schwach und viel zu kleine reichweite).

Was questen angeht, sind nicht quasi alle MMO’s so, von A nach B und zum abgeben wieder zu A oder evt nen C ? haha da gibt es leider nix zu sagen :p

Bodicore

Ehrlich gesagt ist sie mir gerade gross genug
Gut vielleicht paar Monate nach release könnts langweilig werden… Aber ohne Mounts reicht es völlig.

CptnHero

kommt halt nich auf die größe der Map an sondern auf den Inhalt.
wenns z.b noch mehr höhlen zu erforschen gäbe fänd ich das interessanter als direkt neues Biom wo man wieder „durchfliegt“

Sorahja

Guter Einwand. Es gibt schon viel oben zu sehen aber es könnte noch so vieles unterirdisch zu entdecken sein. So ein paar viele dwenerruinen wie in Skyrim das wär endgeil!

Nico

Man kann nur hoffen das der Inhalt vom Preview nicht schon alles ist was sie haben, dann sieht das Game tot aus nach 2 spätestens 2 Monaten.

Und dabei find ich ist die Karte ein kleineres Problem

Jaba01

Richtig. Eine kleine Karte würde nicht stören wenn sie Inhalt hätte. Die Gameplayloops aktuell gehören wohl zu den langweiligsten im ganzen Genre.

Ueyama

Wäre natürlich gut, wenn die Karte noch an diesen Stellen erweitert wird. Wege allein sagen aber noch nichts aus – in Guildwars 2 gabe es von Anfang an auch Wege an Kartenrändern, welche aber bis heute nicht zu neuen Gebieten führen (und vermutlich auch nie führen werden).

Noru

Denke das is noch net die ganze map.
Aber die Landschaften sind mega.
Man hat einfach Bock durch die Wildniss zu laufen.
War positiv überascht von dem preview.
Könnte mein neues MMO werden wenn se da gut abliefern.

Rapskilian

ich schon XD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

30
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x