Sony verkauft so viele Konsolen wie nie, doch der Hunger nach einer PS5 ist einfach zu groß

Sony verkauft so viele Konsolen wie nie, doch der Hunger nach einer PS5 ist einfach zu groß

Sony hat erklärt, wie viele PS5-Konsolen verkauft wurden. Doch die verkauften Konsolen reichen nicht, denn immer noch versuchen tausende User vergeblicheine PS5 zu kaufen.

Woher stammen die Infos? Sony hat heute seine offiziellen Finanzzahlen zum letzten Quartal und auch zum letzten Jahr veröffentlicht. Hier erklärte Sony, wie viel Geld man mit verschiedenen Posten eingenommen hat. Dazu gehört auch die verkaufte Hardware im letzten Jahr.

Sony erklärt in seinem Bericht, dass man in den ersten beiden Jahren fast 20 Millionen PS5-Konsolen verkauft habe. Doch viele User fragen sich, wo die ganzen Konsolen wohl geblieben sind. Immerhin verspricht Sony, dass man 2022 und 2023 noch mehr Konsolen ausliefern wolle.

PS Plus ändert sich drastisch und verliert 600.000 Abos auf PS4 & PS5 – Sony erklärt, warum das nicht schlimm ist

Sony hat seit dem Release der PS5 über 20 Millionen Konsolen verkauft

Wie viele Konsolen hat Sony bisher verkauft? Sony hat in seinem Bericht erklärt, wie viele Konsolen bisher verkauft wurden.

  • Im ersten Finanzjahr sollen es insgesamt 7,8 Millionen PS5-Konsolen gewesen sein.
  • Im zweiten Finanzjahr wurden insgesamt 11,5 Millionen PS5-Konsolen verkauft.
  • Sony wollte 2022 mehr als 14,8 Millionen Konsolen verkaufen, das hat die Firma aber nicht geschafft.

Das dürfte aber niemanden überraschen, denn Sony hatte wie alle großen Hardware-Hersteller massive Probleme beim Nachschub von wichtigen Bauteilen. Auch für das nächste Fiskaljahr 2022 – 2023 sollen die Probleme weiterhin bestehen bleiben.

Wann kann endlich jeder eine PS5 kaufen? Hiroki Totoki, der Geschäftsführer von Sony, betonte, dass man bei der Produktion der PS5 immer noch im Rückstand sei. So erklärt er:

Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir die Teile und Komponenten bekommen können, und wenn die Frage ist, ob wir die Nachfrage befriedigen können, denke ich, dass wir immer noch etwas im Rückstand sind.

Der Lagerbestand sei weiterhin „sehr gering, so dass wir, um unsere PlayStation-Einheiten reibungslos und rechtzeitig an die Kunden zu liefern, in dieser Hinsicht immer noch im Rückstand sind.“

Das dürfte vor allem all die Personen, die unbedingt eine PS5 kaufen wollen, nicht wirklich beruhigen. Denn immer noch warten tausende User darauf, endlich eine PS5 kaufen zu können.

Gibt es auch gute Nachrichten? Ja, die gibt es. Denn Sony erwartet, im nächsten Geschäftsjahr (also zwischen April 2022 und März 2023) mehr als 18 Millionen PS5-Konsolen auszuliefern, was immerhin 6,5 Millionen Konsolen mehr entspricht.

„15 Millionen Konsolen haben sicher Scalper bekommen.“

Wie sind die Reaktionen? Die Reaktionen in der Community sind insgesamt verhalten. Viele ärgern sich darüber, dass sie immer noch keine PS5-Konsole erhalten haben. Viele spotten sogar und meinen, dass die meisten Konsolen sicher irgendwelche Scalper gekauft haben (via reddit.com). Denn viele Scalper sollen sich dank der PS5 endlich ein Leben leisten können.

Viele User zeigen sich jedoch auch überrascht, dass fast die Hälfte der verkauften PS5-Konsolen das digitale Modell ist. Denn auf 11,5 Millionen Disc-Versionen sollen insgesamt 7,8 Millionen Digital-Versionen kommen.

Bei der Digital Edition handelt es sich um das Gerät, welches ohne Laufwerk verkauft wird. Viele hatten wohl vermutet, dass dieses Modell eher die zweite Wahl für viele Käufer werden würde.

PS5: Welche Konsole ist besser, mit oder ohne Laufwerk?

Fall ihr noch keine PS5 bekommen habt: Falls ihr noch keine PS5 kaufen konntet, dann schaut am besten in unserem Ticker vorbei. Hier halten wir euch tagesaktuell auf dem Laufenden und erklären euch, wie ihr am besten an eine PS5 kommt und zeigen euch Drops rund um die begehrte Konsole.

PS5 kaufen – Passt ab sofort auf diese Händler auf

Quelle(n): ign.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Paddy

Das Problem ist ja ein ganz anderes. Es gäbe genügend Playstation um vorerst alle satt zu bekommen. Aber die ganzen großen Firmen sei es Handy Anbieter oder Gas / Strom zocken die Leute mit Ihren Angeboten ab und kaufen den Markt online leer… auch die haben sich die Pandemie zunutze gemacht. Die Konsolen gehören in den Stationären Verkauf! Das is alles preistreiberei. Seitens Sony finde ich h es unverschämt, so zu verkaufen aktuell.

AniEars

Vielleicht ist die digitale Version auch die zweite Wahl, da die Disk Version also ausverkauft ist denken sich die Leute „Dann eben die digitale Version“ welche dann auch schnell ausverkauft ist.

Todesklinge

Playstation 5 habe ich den Läden keine mehe gesehen. Dafür gibts jetzt wieder viele Xbox, aber scheinbar fast nur noch mit diesem komischen Vertrag?!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x