RPG-Tipp ist „sehr positiv“ auf Steam, testet jetzt nur kurz den Koop-Modus – Für wen lohnt es sich?

RPG-Tipp ist „sehr positiv“ auf Steam, testet jetzt nur kurz den Koop-Modus – Für wen lohnt es sich?

Sucht ihr nach einem Koop-Spiel fürs Wochenende oder schlicht nach einem traditionellen RPG? Dann solltet ihr euch Solasta: Crown of the Magister anschauen. Das testet auf Steam gerade die Multiplayer-Beta.

Was ist das für ein Spiel? Solasta: Crown of the Magister erschien bereits im Mai 2021 als reiner Singleplayer-Titel. Das traditionelle RPG basiert auf dem weltbekannten Rollenspiel Dungeons & Dragons.

Ihr könnt euch selbst einen Charakter erstellen oder aus vorgefertigten Charakteren mit verschiedenen Klassen wählen, um zusammen mit eurer Gruppe Abenteuer zu erleben. Im Test bei den Kollegen von der GameStar erhielt Solasta eine Wertung von 80 Punkten.

Auf Steam hat Solasta eine Bewertung von „sehr positiv“ mit 89 % positiven Reviews seit Release. Fans warten allerdings auch schon seit einiger Zeit auf die Möglichkeit, mit Freunden zu spielen. Jetzt ist sie da – aber vorerst nur kurz.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Hier der Trailer zum neusten DLC: Primal Calling.

Solasta: Ein Oldschool-RPG für alle Rollenspiel-Veteranen

Was macht Solasta aus? Solasta ist ein traditionelles RPG wie Dungeons & Dragons, auf welchem es basiert. Ihr erstellt einen Charakter von Grund auf mit:

  • Volk und Klasse
  • Hintergrund-Geschichte und persönlichen Tugenden
  • moralischer Gesinnung
  • sozialen und körperlichen Fertigkeiten
  • Attributswerten
  • je nach Klasse Zaubern, Gottheiten oder Kampfstilen

Ihr habt dadurch großen Einfluss darauf, wie euer Charakter aussieht und wie er sich verhält – oder auch darauf, wie NPCs euch gegenüber auftreten.

Kämpfe werden in rundenbasierter Strategie gespielt. Ihr bewegt euch und wirkt Zauber oder greift an nach einer „Initiative“, welche vor dem Beginn des Kampfes eine Reihenfolge festlegt.

Wer sollt sich das Spiel ansehen? Alle Fans von Pen and Paper oder Videospiel-Umsetzungen wie Baldur’s Gate, Das Schwarze Auge oder Shadowrun werden auch Freude an Solasta haben. Der größte Unterschied ist, dass ihr mehr auf „eigene“ Charaktere angewiesen seid und weniger persönliche Story der einzelnen Charaktere erspielt.

Auch, wenn ihr normalerweise mit Freunden am Tisch sitzt, aber das gerade nicht könnt, lohnt sich ein Blick. Solasta ist eine Art virtuelle Simulation von Dungeons & Dragons. Wer mit diesen Spielprinzipen jedoch gar nichts anfangen kann, wird mit Solasta nicht glücklich.

Solasta im Koop testen – So geht’s

Wann läuft der Koop-Test? Vom Donnerstag, dem 17. März 2022 um 15:51 Uhr bis zum Montag, dem 21. März 2022 um 03:00 Uhr deutscher Zeit läuft die Koop-Beta von Solasta. In dieser Zeit könnt ihr testen, wie sich das Spiel im Multiplayer anfühlt.

Wie mache ich mit? Jeder, der Solasta besitzt oder sich noch kauft, kann am Test teilnehmen. Das Spiel kostet auf Steam aktuell 39,99 €. Ihr müsst nach dem Kauf lediglich in den Einstellungen des Spiels die Beta aktivieren:

  • ruft die Einstellungen von Solasta auf
  • navigiert zum Reiter „Betas“
  • sucht im Drop-Down die Option „multiplayerbeta“ aus
  • ladet das Update herunter und startet das Spiel
  • ob ihr die Beta aktiv habt, erkennt ihr an der Anzeige „version 1.3.25“ in der rechten oberen Ecke

Nach dem zeitlich begrenzten Test ist es vorerst wieder vorbei mit dem Koop. Wann genau das Update erscheint, um Solasta dauerhaft im Multiplayer spielen zu können, wissen wir noch nicht. Allerdings hat 2022 etliche andere Titel parat, die ihr mit euren Freunden zocken könnt:

12 neue Koop-Spiele mit Release 2022, die besonders spannend sind

Quelle(n): Ankündigung auf Steam
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Fole

Ist doch auch im Game pass

qroxta

Hab die Kampagnie durchgespielt, es ist ein nettes empfehlenswertes Spiel auf (abgespekter) D&D 5.1 Basis. Das Character-Design ist etwas gewöhnungsbbedürftig und das Finale wird als enttäuschend einfach kritisiert.
Wenn endlich der Dungeonmaker zum Kampagnien-Editor hochgestuft wird gibt’s endlich größeren Content seitens der Community.

Multiplayer wollte ich gerade versuchen, via Couch-Coop oder Desktop-Sharing mit Freunden zu organisieren, also das ist eine angenehme Ueberraschung.
Und dabei hieß es noch 2019 offiziell „Hm nä, also Multiplayer ist uns bei unserem ersten Spiel zu riskant einzubauen“.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x