Skyforge. Götter gegen Godzilla – Invasionen vorgestellt

Beim Götter-MMORPG Skyforge sollen die Invasionen angehende Götter vor ihre härteste Prüfung stellen.

„C’thullu.Monster und einige Godzillas“, versprechen die Entwickler von Team Allods in den Invasionen. Die kommen häufiger vor, als man sich das denken würde. Denn der heimische Planet „Aelion“ ist schutzlos, seit der „Elder Gott Ael“ ihn verlassen hat. Daher versuchen andere Götter, sich ein saftiges Stück der Welt zu krallen. Und die schicken ihre Diener: Eben haushohe Monster wie Godzilla oder Tentakel-Kram wie aus einem der Fieberträume Lovecrafts entsprungen.

Dabei lässt man sich von Superhelden-Geschichten oder Science-Fiction inspirieren, da kommt es häufiger zu solchen Invasionen. Die werden eine Art „Event für jedermann“ sein, sollen das ganze Spielerlebnis von Skyforge verändern.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Apropos Veränderung: Das jetzige Aelion ist schon Resultat früherer Invasionen. Vieles, dem die Spieler begegnen, kam ursprünglich aus dem All.

Im Spiel soll es so ablaufen

  • 7 Tage, bevor es losgeht, gibt es eine Warnung, die Frühwarnsysteme orten feindliche Schiffe und die Spieler können sich auf die Action vorbereiten
  • In der nächsten Phase tauchen auf der Weltkarte dann Missionen für 1-3, 5 oder 10 Spieler auf, die sich mit den direkten Auswirkungen von „Da landen Aliens und wollen uns vernichten“ auseinandersetzen
    Für später hat man auch Massen-Events geplant, bei denen man die Alien-Schiffe direkt angreift und entert – das sollen für die Spieler feindselige Umgebungen sein
  • Die „Sie greifen uns an“-Phase der Invasion endet mit der Ankunft eines Herolds, dem Avatar des angreifenden Gottes. Spieler haben 24 Stunden Zeit, ihn zu bezwingen. Vom Ausgang dieses Kampfes hängt es ab, ob Aeilion in ein Goldenes (Buff auf alles Belohnunge) oder in ein Dunkles Zeitalter tritt (Kein Buff, bestimmte Gebiete für einige Tage gesperrt). Ursprünglich hatte man sogar vor bei einer aus Sicht der Angreifer “erfolgreichen” Invasion, die Welt und die Spieler darin untergehen zu lassen. Entschied sich dann aber doch gegen den Ragnarok-Plan und für ein deutlich mildere Strafe.
  • Und für irgendwann in der Zukunft könnte sich Team Allods sogar vorstellen, die Götter auf die Heimatwelt der Angreifer zu schicken. Auf so eine Art Gegenbesuch …
Skyforge-Würfel

Die ersten beiden Invasionen könnten unterschiedlicher nicht sein. Zuerst werden es Spieler mit „Mechanoiden“ zu tun haben, Roboter-Kreaturen, die einen großen Würfel anbeten. Danach geht es gegen Pflanzenmonster.

Als Belohnung winken stärkere Ausrüstung (von lila ist die Rede), Funken zur Charakter-Weiterentwicklung und kosmetische Items (also Kostüme). Spieler können zudem Daten und Überreste ihrer Gegner sammeln, diese im Gilden-Labor analysieren und so langsam „immun“ gegen die feindliche Umgebung auf den Schiffen der Invasoren werden.


Skyforge ist ein Free2Play-MMO und wird von Team Allods für den PC entwickelt. Im Sommer soll es in eine offene Beta starten. Unseren Ersteindruck von Skyforge haben wir Euch hier geschildert.

Quelle(n): Skyforge
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x