Kommt Shadowlands noch 2020? Das sagt der WoW-Chef

Wird WoW: Shadowlands aufgrund der Corona-Krise verschoben? Der Game Director Ion Hazzikostas gibt dazu eine klare Ansage.

Als World of Warcraft: Shadowlands 2019 auf der BlizzCon vorgestellt wurde, war die Freude unter den Fans groß. Viele freuen sich auf das neue Addon, das 2020 erscheinen sollte.

Doch ab März begann dann die Corona-Krise die Welt in ihren Würgegriff zu nehmen. Immer mehr Unternehmen stellten auf Home-Office um und die Produktivität sank dabei unweigerlich – Blizzard hatte sogar Care-Pakete an Mitarbeiter verteilt. Viele Filme und Spiele verzögern sich.

Doch trifft das auch für auf World of Warcraft: Shadowlands zu? Diese Sorge haben zumindest viele Fans.

Auch wir auf MeinMMO hatten schon darüber spekuliert, dass die Corona-Krise die perfekte Ausrede sei, um Shadowlands noch etwas zu verschieben.

Ion Hazzikostas ist sich recht sicher – Shadowlands erscheint auch weiterhin 2020.

Was sagt der Game Director? In einem Interview mit Zoltan sprach der Game Director vor einigen Tagen über die Veröffentlichungspläne. Die Fragestellerin wollte nämlich wissen, ob die ganze Covid-19-Sache dazu führen würde, dass Blizzard den Release-Plan nicht einhalten könne.

Das verneinte Hazzikostas jedoch. Der Zeitplan war schon auf der BlizzCon recht locker gehalten, weshalb man nur 2020 angegeben hätte. Das habe sich nicht geändert. Auf die genaue Frage, ob Shadowlands noch immer für 2020 geplant war, gab Hazzikostas ein klares „Ja“ als Antwort.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

So ist Blizzard mit der Krise umgegangen: Laut Hazzikostas hat die Corona-Krise das Entwickler-Team von World of Warcraft nur gering in ihren Fähigkeiten eingeschränkt. Zwar gab es eine Woche der Eingewöhnung, die für alle eine Umstellung war, doch danach lief es gut.

Das zeige sich auch daran, dass die Entwicklung aktuell gut vorangeht und wöchentlich eine neue Alpha-Version aufgespielt wird, die neue Inhalte und Neuerungen aus Shadowlands mit sich bringt. Aktuell sammelt man viel Feedback zum Turm Torghast und den ersten Questgebieten.

Sollte sich Shadowlands doch verschieben, kommen ja vielleicht mehr Features – euer Wunschfeature für WoW suchen wir hier.

Für eine Veröffentlichung noch im Jahr 2020 sieht es also trotz der Corona-Umstände aktuell gut aus.

Freut ihr euch darauf, noch in diesem Jahr Shadowlands spielen zu können? Oder wartet ihr gerne etwas länger, wenn das Produkt dann besser wird?

Quelle(n): mmo-champion.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
onions4everyone

Die würden lieber Features rausnehmen und in nem Patch nachlegen als das Addon auf 2020 zu verschieben.

Wie gehabt, meine Meinung ist Oktober.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x