Neue schwere Schrotflinte in Fortnite bringt „Double-Shotgun“-Trick zurück!

Fortnite: Battle Royale (PC, PS4, iOS & Xbox One) hat jüngst eine neue Waffe bekommen. Doch was steckt in der schweren Schrotflinte? Und was hat es mit dem „Double-Shotgun“-Trick auf sich?

Der bunte Shooter Fortnite: Battle Royale bekommt neben Skins und Spielmodi regelmäßig neue Waffen. Dieses Mal ist eine neue Shotgun dabei: Die schwere Schrotflinte. Die Waffe war schon ein paar Stunden vor dem offiziellen Release im Spiel verfügbar und sorgte für einiges Aufsehen.

fortnite-hinterhaltEinige Spieler und Streamer zeigten, dass man mit dem guten alten „Double-Shotgun“ Trick mit der neuen Schrote eine echt gute Feuerrate erreicht. Damit ist eine Methode gemeint, mit der man früher mit der Pumpgun sehr schnell feuerte.

Man trug zweimal eine Schrotflinte: Anstatt zu laden, wechselte man auf die nächste Waffe und schoss gleich nochmal. Das war ziemlich OP und wurde zwischenzeitlich generft.

Die Heavy Shotgun in Werten

Doch zuerst mal zu den Werten der Wumme. Die schwere Schrotflinte sieht cool aus und hat einen annehmen, tiefen Klang, wenn sie loslegt. Das Design entspricht der Real-Life-Shotgun SPAS-12, eine automatische Schrotflinte aus Italien. Die neue Schrote gibt’s NUR als epische oder legendäre Version. Sie kann nur aus Versorgungsabwürfen oder Truhen geborgen werden.

Fortnite-challenge-5-08Die Werte der neuen Shotgun liegen zwischen denen der taktischen Schrotflinte und der guten alten Pumpgun. Der erste Wert bezieht sich auf die epische, der zweite auf die legendäre Version:

  • Schaden: 73,5/77
  • Feuerrate: 1
  • Nachladezeit: 5,94/5.62
  • Magazingröße: 7

Mit diesen Werten ähnelt die Waffe der Hand Cannon und füllt die Lücke zwischen der Pumpgun und der taktischen Flinte. Sie feuert etwas langsamer als die taktische Schrotflinte. Dafür ist sie etwas besser in der Reichweite, da die Schrotkugeln eine engere Streuung haben. Wirklich gut auf mittlere Distanz ist sie aber nicht. Sie bleibt eine Nahkampfwaffe.

Die neue Double-Shotgun in Aktion

Die langsame Feuerrate der Heavy Shotgun kann durch den Double-Shotgun-Trick umgangen werden. Der Streamer King Richard zeigt dies in einem Video, in der er zwei legendäre schwere Schrotflinten jongliert und so innerhalb einer Sekunde mehrfach feuert. Das dürfte im Spiel ziemlich vernichtend sein.

Andererseits sind schwere Schrotflinten ungleich seltener als die Pumpgun, mit der dieser Trick früher massenweise ausgeführt wurde. Es dürfte also weitaus weniger oft zu Kämpfen kommen, in denen ihr dieses Manöver ausführen könnt.

Es bleibt aber abzuwarten, ob die neue Wumme dadurch OP wird und Epic doch noch einen Fix nachschiebt.


Hier findet ihr unseren Guide zum idealen Item-Loadout in Fortnite.

Autor(in)
Quelle(n): Fortnite-IntelFortniteInsiderMetabomb
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.