So nutzen Top-Spieler weiter übermächtige Doppel-Pump in Fortnite

In Fortnite: Battle Royale (PC, PS4 & Xbox One) war die Kombination von zwei Pumpguns klar zu stark und wurde generft. Doch anscheinend geht der „Double-Pump-Trick“ mit etwas Skill immer noch.

In Fortnite: Battle Royale gab es einen einfachen und extrem effektiven Trick: Man rüstete zwei der häufig zu findenden Pumpgun-Schrotflinten aus und ging auf die Jagd. Die Schrote muss nach jedem Schuss durchgeladen werden, daher ist die Feuerrate gering.

fortnite-battly-royale-3

Wer jedoch nach dem Schuss sofort auf die zweite Waffe wechselte, umging die Nachladeanimation und konnte so extrem schnell eine Menge Schaden raushauen.

Zum Leidwesen der „Double-Pump-Fans“ und zur Freude ihrer Opfer wurde dieses „Feature“ aber mit Update 3.0 in Fortnite generft. Oder etwa nicht?

Der Rhythmus des Todes

Fortnite-50vs50-02

Seit Update 3.0 von Fortnite müsst ihr bei der Pumpgun jedes Mal die Nachladeanimation abwarten, bis ihr mit einer anderen Waffe feuern könnt. Doch anscheinend gibt es nach wie vor einen Trick, wie man trotzdem schnell mit zwei Flinten ballern kann.

Der YouTuber TSM Daequan hat in einem Video demonstriert, wie man den neuen Trick anwendet:

  • Man feuert die erste Schrote ab
  • Man wechselt zur zweiten Flinte und sobald das Pumpgeräusch ertönt, feuert man sofort wieder
  • Danach kann man, diesmal ohne Verzögerung, direkt wieder zu Waffe 1 wechseln und gleich nochmal ballern.

Der Trick ist dieses Mal der Rhythmus. Wer den drauf hat, kann nach wie vor schnell mit seinen Shotguns feuern und massig Schaden raushauen. Wer jedoch das Timing verpasst, muss wieder von vorn anfangen sowie einen Schuss mit Waffe 1 raushauen und nachladen, bevor es mit der Kette weitergeht.

Das Video von TSM Daequan haben wir hier für euch eingebettet.

Ist das ein Exploit?

Inwiefern diese neue Double-Pump-Methode von den Entwicklern gewünscht ist, wird gerade heiß diskutiert. Manche Spieler finden, dass es ein Exploit sei und Epic Games es bald eh fixen wird.

fortnite-impulsgranate-2

Andere Spieler meinen „Ey, man braucht jetzt richtig Skill dafür, früher konnt’s jeder Noob, jetzt isses ein Trick für echte Profis!“. Sie denken, dass der neue Trick so bleiben wird.

Wem der Double-Pump-Trick jetzt zu schwer geworden ist, der kann sich aber mit anderen Schnellschuss-Methoden begnügen.


Hier lest ihr, wie ihr trotz Pumpgun-Nerf noch schnell in Fortnite mit Waffen-Kombi feuern könnt!

Autor(in)
Quelle(n): Fortnite Intel
Deine Meinung?
1
Gefällt mir!

5
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

macht ihr eigentlich einen artikel zu den weekly battle pass challenges und wie man diese abschließt?
danke????

Blackiceroosta
Blackiceroosta
1 Jahr zuvor

Ich halte nichts von so welchen Tricks, wenn ich sowas brauche, um einen Fight zu Gewinnen, dann würde ich mich persönlich echt schämen… aber ist halt immer so die einen brauchen sowas und die anderen nicht.

Mittlerweile kann man ja sagen, dass sowas geglitche bzw. fast schon Cheaten ist, da ja Epic das generft hat und somit unterbinden will.

Videoplays2004
Videoplays2004
1 Jahr zuvor

Das ist definitiv kein cheaten, da das Vorgegebene genutzt wird.

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Es ist ein Bug, solange es drin ist wirds halt ausgenutzt.
Erinnert mich an ESO, leider wirds da seit Jahren nicht gefixt.

Sevkat Yerimdar
Sevkat Yerimdar
1 Jahr zuvor

Umso besser das Gefühl, so nen Glitcher zu klatschen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.