Item-Prio in Fortnite: Battle Royale – Was soll ich mitnehmen?

Epic ist fleißig und bringt mittlerweile wöchentlich neue Items nach Fortnite: Battle Royale. Bei so vielen Waffen und Gegenständen kann man leicht den Überblick verlieren. Bei nur 5 Ausrüstungsplätzen müsst Ihr jedoch sorgfältig abwägen. Dank unserem Item-Guide nehmt Ihr nur die nützlichsten Waffen und Items in Fortnite mit!

In Fortnite: Battle Royale könnt Ihr immer mehr unterschiedliche Waffen, Items zum Heilen und Schildtränke finden. Auch das Granaten-Arsenal wird stetig erweitert. Bei nur fünf Inventar-Plätzen müsst Ihr genau abwägen, welche Dinge Ihr mit euch tragen wollt.

Zwar hat Epic kürzlich eine Waffengattung entfernt (Standard-Maschinenpistolen), doch die Auswahl ist immer noch gigantisch – und wird sich vermutlich weiter vergrößern.

Fortnite-Gold

Wir ordnen alle Waffen und Gegenstände Kategorien zu, und welche Items Ihr in der jeweiligen Kategorie mit euch führen solltet.

Standard-Waffen in Fortnite: Battle Royale

DIE Standard-Waffe in Fortnite: Battle Royale ist das Sturmgewehr. Ein Sturmgewehr solltet Ihr stets im Gepäck haben, da es die beste Allround-Waffe ist. Zu Beginn einer Runde wird euch jedoch eine Waffe noch häufiger vor die Füße fallen: die Pistole (oder der Revolver oder die Handkanone).

So lange Ihr kein Sturmgewehr findet, nehmt die Pistole mit. Sichere Schützen können auch mit der gewöhnlichen Variante großen Schaden verursachen. Abhängig von persönlichen Präferenzen ist auch das Salvensturmgewehr eine äußerst starke Alternative.

Fortnite-Handkanone

Die folgende Platzierung gilt für die Standard-Waffen (die Waffe ganz oben solltet Ihr im Idealfall dabei haben):

  1. Sturmgewehr
  2. Salvensturmgewehr
  3. Handkanone
  4. Standard-Pistole
  5. Revolver

Ein Salvensturmgewehr blauer Rarität wird von dem einen oder anderen Spieler dem Sturmgewehr vorgezogen. Nehmt mit, was euch besser liegt!

Nahkampfwaffen in Fortnite: Battle Royale

Mit dem Nerf der Double Pumpgun haben sich im Nahkampf-Bereich neue Optionen eröffnet. Die Pumpgun ist nach wie vor stark (speziell bei kritischen Treffern), die doppelte Ausführung ist allerdings unbrauchbar geworden.

fortnite-gameplay-minigun

Einen ordentlichen Schub haben im Umkehrschluss die taktischen Maschinenpistolen erhalten. Das Magazin wurde vergrößert. Da die Waffe auch in epischer Qualität gefunden werden kann, ist sie im Nahkampf eine starke Alternative zu Schrotflinten.

Da die Feuerrate bei taktischen Schrotflinten höher als bei Pumpguns ist, sollten diese ab der seltenen Rarität (blau) bevorzugt werden.

Eine Nahkampf-Waffe solltet Ihr immer dabei haben. Die entscheidende Frage ist nun, ob Ihr

  • Nur eine Schrotflinte oder Maschinenpistole verwendet oder
  • Eine Kombination aus Pumpgun / Schrotflinte / Maschinenpistole

Dies hängt von euren persönlichen Präferenzen, aber auch von euren verfügbaren Slots ab. Eine Kombination aus Pumpgun und taktischer Maschinenpistole ist brachial, benötigt jedoch zwei Inventarplätze.

fortnite-hinterhalt

Übrigens: Die taktische Maschinenpistole ist der schallgedämpften Variante immer vorzuziehen. Sie bietet ein größeres Magazin und tötet zuverlässiger als die schallgedämpfte MP.

Wer mag, kann darüber hinaus auch eine schallgedämpfte Pistole für den Nahkampf verwenden. Kritische Treffer richten verheerenden Schaden an.

Welche Waffe bzw. Kombination Ihr verwendet, hängt von mehreren Faktoren ab. Wie viele Inventarplätze habt Ihr frei? Wie gut könnt Ihr mit den Waffen zielen? Seid Ihr aggressive oder eher passive Spieler?

Fernkampfwaffen in Fortnite: Battle Royale

Zu den Fernkampfwaffen in Fortnite: Battle Royale zählen die Armbrust, das Jagdgewehr sowie die Scharfschützengewehre. Während die Armbrust ihre Stärken vor allem in der unendlichen Munition und der Schalldämpfung ausspielt, eignet sich das Jagdgewehr auch hervorragend für mittlere Distanzen.

Fortnite

Die besten Fernkampfwaffen sind allerdings nach wie vor die Scharfschützengewehre. Die Repetier-Sniper steht hier unangefochten an der Spitze. Selbst die seltene Variante tötet jeden Spieler bei einem kritischen Treffer, ungeachtet der Schild- und Lebenspunkte des Gegners.

Findet Ihr eine Fernkampfwaffe, könnt Ihr anhand der folgenden Rangliste direkt einordnen, ob Ihr sie mitnehmen – oder lieber liegen lassen solltet:

  1. Repetier-Scharfschützengewehr
  2. Halbautomatische Scharfschützengewehr
  3. Jagdgewehr
  4. Armbrust

Explosive Waffen in Fortnite: Battle Royale

Schwere Waffen sind äußerst selten in Fortnite: Battle Royale. Sollte euch das Glück hold sein und einen Granaten- oder Raketenwerfer bescheren – nehmt Ihn mit! Besonders im Endgame werden euch die schweren Waffen gute Dienste leisten!

fortnite-pvp-rakete

Darüber hinaus gelten Raketenwerfer als seltenste Waffen in Fortnite: Battle Royale – und das hat einen guten Grund. Egal, ob Ihr gegnerische Festungen ausräuchern oder eure Feinde von oben aufs Korn nehmen wollt, der Raketenwerfer ist ein Multitalent.

Da auch die Standard-Granaten als explosive Waffen gelten, tauchen sie ebenfalls in der Rangliste auf:

  1. Raketenwerfer
  2. Granatwerfer
  3. Minigun
  4. Granaten

Auch wenn die Minigun auf dem Papier eine gute Figur macht, wird sie eher selten verwendet. Wenn Ihr mit der Minigun auf eine Festung schießt, gebt Ihr in vielen Fällen ein leichtes Ziel ab. Auch der Schaden gegen mobile Gegner ist mau. Der Raketenwerfer bietet hier mehr Einsatzmöglichkeiten.

Heilgegenstände und Schildtränke in Fortnite: Battle Royale

Auch bei den sonstigen Items könnt Ihr auf eine große Auswahl an Bandagen, Medikits und Schildtränken zurückgreifen. Mit dem Saufkrug befindet sich auch das Nonplusultra im Spiel – der Saufkrug heilt nämlich euer komplettes Leben und füllt das Schild bis zum Maximum wieder auf.

fortnite-saufkrug

Idealerweise habt Ihr Items im Gepäck, die euer Leben wiederherstellen sowie Reserve-Schildtränke, die nach einem Kampf euer Schild regenerieren können. Sorgt zu Beginn jeder Runde dafür, dass Ihr euren Schild maximiert. Überschüssige Items könnt Ihr anschließend mitnehmen.

Euer Schild ist voll? Dann bietet die Rangliste eine gute Indikation, welche Items Ihr mitnehmen solltet:

  1. Saufkrug (Maximum: 1) – Stellt Leben und Schild komplett wieder her
  2. Medikit (Maximum: 2) – Regeneriert bis zu 100 Lebenspunkte
  3. Schlürfsaft (Maximum: 2) – Stellt jeweils 25 Lebens- und Schildpunkte wieder her
  4. Mini-Schildtränke (Maximum: 10) – Bieten 25 Schildpunkte pro Stück bis zu einem Maximalwert von 50
  5. Schildtränke (Maximum: 2) – 50 Schildpunkte bei Benutzung
  6. Verbände (Maximal 15) – Stellen 15 Lebenspunkte bis zu einem Maximum von 75 wieder her

Mini-Schildtränke eignen sich hervorragend, in kurzen Kampfpausen Schildpunkte zu regenerieren. Solltet Ihr zwei große Reserve-Schildtränke finden, nehmt diese mit. Mit Mini-Schildtränken lässt sich das Schild nur bis maximal 50 Punkte aufbauen.

Wenn Ihr noch keinen Saufkrug gefunden habt, macht es durchaus Sinn, jeweils einen Item-Slot für Schildtränke, sowie einen für Medikits zu reservieren.

Fortnite-Battle-Royale1

Wie sieht denn nun das beste Load-Out in Fortnite: Battle Royale aus?

Idealerweise habt Ihr folgende Waffen und Gegenstände im Gepäck:

  • Eine Allround-Waffe wie das Sturmgewehr
  • Eine Nahkampfwaffe wie die taktische Schrotflinte / Maschinenpistole
  • Eine Fernkampfwaffe wie das Scharfschützengewehr
  • Eine explosive Waffe wie den Raketenwerfer
  • Einen Saufkrug für die Komplettheilung nach einem Kampf

Je nach eurer persönlichen Spielweise kann auch auf eine explosive Waffe verzichtet, und stattdessen auf zwei Nahkampfwaffen zurück gegriffen werden. Habt Ihr keinen Saufkrug gefunden, nehmt jeweils ein Item für die Schildheilung und eines für die Regeneration der Lebenspunkte mit.

Mit welchen Waffen und Gegenständen seid Ihr in Fortnite: Battle Royale unterwegs?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.