Survival-MMO Rust verliert Spieler-Daten von allen 25 Servern in Europa

Die europäischen Server des Survival-MMOs Rust sind einem Feuer zum Opfer gefallen. Wie sich jetzt herausstellt, sind die so verlorenen Daten leider unwiederbringlich gelöscht.

Seit einiger Zeit erfreut sich das alte MMO Rust großer Beliebtheit. Heute rauchen die Server des Games aber nicht wegen des starken Andrangs, sondern weil das Datenzentrum brennt.

Das ist passiert: In den Morgenstunden des 10. März 2021 ist ein Feuer im französischen Straßburg, nahe der deutschen Grenze ausgebrochen. Vom Brand sind auch die europäischen Server des Survival MMOs Rust betroffen, die im nun zerstörten Rechenzentrum des Anbieters OVH standen.

Dem Entwickler zufolge sind dadurch gleich 25 EU-Server seit Stunden nicht zu erreichen. Der Brand soll inzwischen unter Kontrolle sein, das MMO kämpft aber nach wie vor mit Server-Problemen (via heise).

Das ist jetzt die Hiobsbotschaft: In einem Update meldete der offizielle Twitter-Account von Rust, dass die durch das Feuer verlorenen Daten nun leider unwiederbringlich gelöscht sind (via Twitter).

So geht’s jetzt mit Rust in Europa weiter

Es gibt auch gute Nachrichten: Ebenfalls auf Twitter kann vermeldet werden, dass jetzt nach und nach wieder EU-Server für Rust online gehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

So reagieren die Spieler: Auf reddit und den Twitter-Kanal von Rust zeigen sich die User entsetzt. Einige merken aber an, dass der Datenverlust nicht ganz so schlimm sei, da man in Rust eh in bestimmten Abständen serverweite Wipes durchführt und quasi alles wieder auf null setzt.

Was hat es mit dem Rust-Hype auf sich? Anfang 2021 sorgte Rust für eine Art Goldrausch. Schuld waren zahlreiche Streamer und prominente Twitch-Namen, die das Survival-Game für sich entdeckten. Auf speziellen Servern gab es reichlich Drama, aber auch knallharte Action – auch bei uns in Deutschland:

Sexismus-Diskussion überschattet das deutsche Twitch-Event zu Rust

Das katapultierte das Spiel zum neuen Star am Spiele-Himmel – bis das Wikinger-MMO Valheim Rust den Rang ablief. Valheim ist Stand März 2021 das Spiel der Stunde: Valheim erobert Steam – Was macht das Survival-Game so erfolgreich?

Bei dem Feuer in Straßburg sollen neusten Meldungen zufolge übrigens glücklicherweise keine Menschen zu Schaden gekommen sein.

Seid ihr auch betroffen und klagt nun wohl möglich über den permanenten Datenverlust in Rust? Denkt ihr, dass sich die erst kürzlich erstarke Rust-Community von d m herben Schlag erholen wird? Sagt es uns doch in den Kommentaren.

Quelle(n): VG247.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Scaver

Tja, mit einem anständigen dezentralen Backup Konzept wäre das nicht passiert!

NewClearPower

Und das, wo OVH einen FTP Backup Service anbietet, bei dem die Daten in einem anderen Rechenzentrum gespeichert werden.
Geiz ist nicht immer geil.

Ein großes deutsches Imageboard hat es auch getroffen, da wurde aber eben dieser Backupservice genutzt und es sind nur wenige Stunden verloren.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von NewClearPower
Reznikov

Tja so ist das mit den Backups. Ich warte immernoch auf den Tag an dem meine externe HD den Geist aufgibt und ich es endlich bereuen kann, meine 200GB Musiksammlung nie gebackupt zu haben 😅

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x