Rust ist auf Steam ein brutaler Hit – Kommt nun endlich für PS4, XBox One

Das Survival-Spiel Rust erschien 2013 für den PC und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit. Im Juli 2019 stellte das Spiel einen neuen persönlichen Rekord auf. Nun soll es auch für die Konsolen PS4 und Xbox One erscheinen.

Was ist Rust? Rust ist ein klassisches Survival-Spiel, in das ihr nackt und nur mit einem Stein bewaffnet startet. Das Ziel ist es in einer gefährlichen Welt zu überleben. Es erwarten euch wilde Tiere, Radioaktivität und andere Spieler, die euch ans Leder wollen.

Um zu überleben, müsst ihr essen und trinken, könnt euch einen Unterschlupf errichten und euch mit neuen Werkzeugen ausstatten.

Rust hat sich über die Jahre gut weiterentwickelt. Inzwischen bietet das Spiel auch Stromerzeugung durch Wind- und Solarenergie an. Dies lässt sich für Lampen, Türen, aber auch automatische Fallen und Verteidigungsanlagen nutzen.

Rust Screenshot

Wann erscheint Rust für die Konsolen? Bisher konntet ihr Rust nur am PC spielen. Das soll sich nun ändern, wie der Entwickler Facepunch Studios mitgeteilt hat.

Ein Release für die PlayStation 4 und die Xbox One sind für 2020 geplant. Genauere Informationen zum Umfang und ob es Crossplay geben wird, gibt es bisher nicht.

Passend zur Ankündigung für die Konsolen wurde ein neuer Trailer veröffentlicht:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Rust stelle im Juli neuen Spielerrekord auf

Wie erfolgreich ist Rust? Auf Steam befindet sich Rust schon seit rund einem Jahr dauerhaft in den Top 10. Das lag auch an dem Ballon-Update Ende 2018, das bei den Spielern ausgesprochen gut ankam.

Im Juli 2019 stellte das Survival-Spiel einen neuen Rekord auf. Im Durchschnitt spielten 62.260 Spieler Rust und im Peak sogar 93.595 gleichzeitig. Ein Grund dafür dürften die Reittiere gewesen sein, die im Juni eingeführt wurden.

Damit schaffte es Rust auch auf Platz 1 der erfolgreichsten MMOs auf Steam im August 2019. Aktuell gehört dieser Platz jedoch dem Shooter Destiny 2, der im Oktober auf Steam erschienen ist.

Rust hat auf Steam eine extrem gute Bewertung. Von den 172.000 Reviews sind mehr als 80% positiv. Das Spiel hat den Early Access im Februar 2018 verlassen und kostet auf der Plattform aktuell 29,99 Euro.

Wer nicht bis zum Release von Rust auf den Konsolen warten möchte, findet in unserer Liste auch noch andere Survival-Games:

Die 15 besten Survival-Games in 2019 für PS4, Xbox und PC
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Alex

Rust… kann man nur für Leute empfehlen die sehr viel mit Humor nehmen oder eine hohe Frustrations Schwelle haben.
Rust ist zudem leider eine Dauerbaustelle, es hat sich seit dem early Access gut gemacht aber die Entwickler sind ein sehr Inkonsequenter Haufen, kaum etwas wird konsequent zu ende gedacht und es gibt noch unmengen Bugs und sehr eigenartige Mechaniken.
Nunja ich für meinen Teil hab über 600h in dem Spiel drinn kann es aber keinem wirklich guten Gewissens empfehlen.
Ist eine sehr Toxische Com und sehr einsteiger unfreundlich, zudem gibt es x server wo man es mit gelangweilten Server Admins zu tun hat, die dich dann Trollen wenn sie nichts besseres zu tun haben.
Oder Solo Tryharder die sich geil fühlen weil sie auf einem Anfänger Server leute Raiden, Raiden ist sowieso viel zu Einfach.

Ein äußerst eigenartiges Spiel, und eine Private Hassliebe, ich kann es auf einem Privat Server empfehlen, das macht durchaus Laune wenn man größere Projekte bauen will und allen PvE kram mal machen möchte, der ist nämlich durchaus Cool und das Loot System hält einen eine ganze Weile bei Laune.
Aber naja ob das spiel schon reif ist für die konsolen ich weis ja nicht, haben zwar nach ewigkeiten das Lag problem mal in den Griff bekommen aber nunja, ich seh da noch sehr viele Baustellen und die Entwickler ruhen sich auf der Skin Coole aus, leider, selbst da bringen sie kaum eigene wirklich gute Sachen sondern lassen die Com arbeiten.

D1avolus

Wenn es nicht so mies Umgesetzt wird wie DayZ könnte es echt ne gute Alternative zu BugZ werden!

Steed

Das letzte was ich von Rust in Erinnerung habe ist das es sehr viel Spaß macht aber ein absolutes cheater Problem hatte, keine Ahnung ob es das Problem auf den offiziellen Server immer noch gibt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x