Royal Blood vs. Lineage 2 Revolution – Wer bringt das 1. “richtige” Mobile-MMO im Westen?

Das koreanische Mobile-MMO Royal Blood schickt sich an, das erste „richtige“ Mobile-MMO von der Qualität eines PC-Spiels im Westen zu werden. Doch die Konkurrenz heftet sich aber an den Fersen – der Release von Lineage 2 Revolution sollte an diesem Wochenende auf der TwitchCon bekanntgegeben werden.

In Südkorea sind Mobile-MMOs gerade ungebremst erfolgreich. So konnte das immens beliebte Lineage 2 Revolution von Netmarble bereits im ersten Monat nach Release über 146 Millionen US-Dollar einspielen. In Japan und anderen Ländern Asiens wurde das Spiel seitdem ebenfalls erfolgreich vermarktet.

Doch im Westen schickt sich ein anderes Spiel an, einen großen Teil des Mobile-MMO-Kuchens zu schnappen: Royal Blood!

Gamevil will im Mobile-MMO-Markt mitmischen

Royal Blood Grafik

Royal Blood ist ein komplexes und wunderschönes Mobile-MMO. Das Spiel stammt vom Entwickler Gamevil, einer Firma, die in Korea mit ihren 450 Mitarbeitern zwar nicht klein, aber eher ein Underdog gegenüber solchen Riesen wie Netmarble ist.

Dennoch haben die Jungs und Mädels von Gamevil keine Angst vor der Konkurrenz und planen mit Royal Blood eine eigene IP auf dem 46-Milliarden-Dollar-Markt der Mobile-Games. Royal Blood will sich unter anderem durch die folgenden Features auf dem Markt als vollwertige Mobile-MMO etablieren:

  • Große, lebendige Spielwelt mit vielen Mitspielern
  • Schlachtzüge (Raids) mit dutzenden Spielern und mächtigen Loot
  • Verschiedene „Stances“ der Helden. Je nach Haltung, sollt ihr einen anderen Spielstil haben.
  • Hochglanz-Grafik dank Unity-Engine
  • Dynamische Quest für Solo-Spieler und Gruppen
  • Networking-Technologien wie bei einem PC-Spiel
  • Nebenbeschäftigungen wie Fischen

Royal Blood bietet Top-Items und Eroberungsfeldzüge im PvP

Royal Blood Gameplay 01

Außerdem beinhaltet Royal Blood ein Realm-vs.-Realm-PvP mit bis zu 200 Spielern. Damit will man sich ebenfalls noch von Lineage 2 Revolution abgrenzen. Das beinhaltet zwar ebenso Massen-PvP, Royal Blood sieht sich hier aber im Vorteil.

In Royal Blood sollt ihr im PvP ganze Gebiete erobern können. Dafür gibt es dann „Lord-Points“. Damit könnt ihr seltene und mächtige Items freischalten. PvP soll sich also lohnen, da es Top-Gear wohl auch dort und nicht nur in Raids geben soll.

Royal Blood will im Westen vor der Konkurrenz punkten

Kyu Lee, der Präsident von Gamevil, sieht ein, dass der Kampf um die Spitze in Korea extrem hart wird. Lineage-Spiele seien dort schon seit Jahren etabliert. Außerdem wollte man eigentlich Royal Blood noch vor Lineage 2 Revolution in Korea veröffentlichen. Das schaffte man aber nicht. Lineage 2 Revolution erschien bereits im Dezember 2016, während sich Royale Blood trotz über 100 dezidierten Entwicklern immer noch in Entwicklung befindet.

Im Westen jedoch sei der Markt noch weitgehend unberührt und dort sieht er eine gute Chance auf Erfolg. Vor allem, wenn sein Spiel vor der Konkurrenz hierzulande erscheint. Royal Blood setzt also stark auf den Erfolg im Westen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Laut Lee sind Mobile-Geräte eine gute Plattform für MMOs. Der Mobile-Markt bietet hier großes Potential und wird in Zukunft stärker wachsen als der PC-Markt. Der Release von Royal Blood im Westen soll noch 2017 erfolgen. Lineage 2 Revolution wird aber ebenfalls heiß ersehnt und wird seinen Release-Termin wahrscheinlich auf der Twitch Con ab dem 20. Oktober enthüllen.

Royal Blood hingegen hat noch keine konkrete Ansage zum globalen Release außer “2017”. Das Rennen wird also knapp und Gamevil muss sich ranhalten, wenn es noch vor Lineage 2 Revolution punkten will.

Lest hier, warum Royale Blood die Art ändern könnte, wie ihr MMOs spielt.

Quelle(n): Venturebeat, MMOCulture
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Guybrush Threepwood

Das Rennen um den früheren Release hat scheinbar Lineage gewonnen. Glaube nicht das Royal Blood früher erscheint.

Quickmix

200 Spieler? DAoC für unterwegs? gekauft 🙂

Luriup

per Ein?
Ich kenne Nox und das bluedingsbums aber kein Ein.
Gamestar,ja das müsst ihr euch nun anhören da gekauft,
macht schon Werbung für Lineage Revelution.
Wenn die dort Werbung schalten,kanns ja nicht mehr weit sein bis EU Release.

Dawid

Die Media-Agentur für L2R hat fast im ganzen Internet Display-Werbung eingekauft, bei uns auch. Klar, der Release ist nicht mehr weit entfernt.

Skyzi

Bei den Einnahmen kein Wunder ^^ Allerdings haben sie damit auch extrem übertrieben alles bei mir ist voller L2 Rev Werbunf Twitter fb Emails…

Martin

Ich spiele Lineage aktuell auf dem PC per Ein echt tolles Game

Guybrush Threepwood

Finde ich total interessant aber einen Raid auf dem Mobile stelle ich mir doch recht anstrengend für Hände, Auge und Konzentration vor. Bin gespannt

Sancho

Das sehe ich genauso und was ist mit dem Akku?! bei solcher Grafik,raids etc…geht beim akku schnell die luft raus..man zockt ja nicht 4min solch ein game oder?! 😉

Guybrush Threepwood

Da brauchste sicher ne Powerbank am Mann 🙂

Luriup

ja ganz deiner Meinung bis letzten Monat.
Da endeckte ich Kings Raid,was auch 2-3 Team Raids hat,wo Teamstärke 4 beträgt.
Wurstfinger der ich bin,schaute ich mal nach Emulator.
Hey ich hab 2002 SNES Emulator gesuchtet warum nicht für Playstore.
Nox gefunden und der bringt das halbwegs ansehnlich auf den Monitor.
Lustiger weise hat mein S7 mehr Ram als mein PC.
Da zählt er alles als 32 GB.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x