AAA-MMO Royal Blood will PC-MMORPG auf Mobile werden

Mit Royal Blood möchte Gamevil ein “vollwertiges MMO” für mobile Geräte auf den internationalen Markt bringen.  Es wird als “NextGen-MMO” bezeichnet, das sich von vorherigen Vertretern unterscheiden und mehr einem PC-MMORPG ähneln soll.

Royal Blood ist Gamevils größtes Projekt. Es arbeiten mehr als 100 Entwickler am Spiel, das für mobile Geräte erscheint. Zum Einsatz kommt die 3D-Engine Unity, weswegen das Spiel kürzlich auf der Unite Europe 2017 präsentiert wurde, einer Konferenz, auf der Entwickler von Unity-Spielen ihre Titel vorstellen konnten.

Action, Open World, Bosskämpfe

Royal Blood möchte ein actionreiches MMORPG werden. Gemeinsam mit Freunden erkundet ihr eine große, offene Spielwelt und bekämpft dort viele Monster in actionreichen Gefechten.

Dabei geht ihr auch taktisch vor und nutzt die Fähigkeiten eurer Klasse gemeinsam im Team, um euch Vorteile zu verschaffen. Besonders die Bosskämpfe haben es in sich, in denen ihr euch ausgeklügelte Strategien überlegen müsst, um die riesigen Gegner besiegen zu können.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Neben PvE-Inhalten bietet Royal Blood auch PvP-Kämpfe. In gewaltigen 100-gegen-100-Schlachten treten Gilden gegeneinander an. Raids, an denen sich Spieler vom gesamten Server beteiligen können, spielen ebenfalls eine wichtige Rolle. Immer wieder sollen Live-Events in der offenen Welt stattfinden, an denen ihr euch dann beteiligen könnt, um an besondere Belohnungen zu kommen.

Erfahrt mehr zum MMO auf der Gamescom

Das MMORPG Royal Blood wird zunächst in Korea erscheinen, soll aber kurz darauf auch weltweit veröffentlicht werden. Auf der Gamescom werden wir mehr zum vielversprechenden Titel erfahren. Mein-MMO wird während des Gamescon-Livestreams vor Ort mit den Entwicklern von Gamevil sprechen und erstes Gameplay zeigen. Mehr Infos zu unserer Gamscom-Bühne folgen bald!

Wer sich für den vielversprechenden Titel interessiert, der kann uns in diesem Beitrag Fragen stellen oder auch Zweifel kundtun. Wir werden dies im Gespräch mit den Entwicklern berücksichtigen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): MMOCulture, 2p.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Henk

Ich will ja mal sehn wie ein raid oder pvp-matches mit +100 Leuten auch nur halbwegs flüssig aufm Handy läuft XD

Ansonsten sieht absolut nach 0815 AsiaMMO aus, ich kanns auch nicht mehr sehn dass die nicht langsam selbst die Schnauze davon voll haben? Ich mein was Animationen oder Kampfsystem angehn habens die Asiaten schon raus aber sie können eben keine atmospährischen und glaubwürdige Welten erschaffen. Auch was Story angeht….meistens bestehen die Games fast NUR aus Grind und eins sieht aus wie das andere….ich kanns auch echt nicht mehr sehn.

Westliche MMOs sind meist etwas hakelig also spielen sich nicht so flutschig und oft etwas altbacken aber jedes hat seinen eigenen Style und vor allem Atmospähre und coole Welten zum eintauchen….könn die sich nichtmal zusammen tun?

Die Asiaten kümmern sich ums Gameplay also Kampfsystem und Spiemechaniken und das Setting, Leveldesign und die Story überlässt man westl. Studios…das wär wahrscheinlich das perfekte MMO XD

Erzkanzler

Sie haben Ihr Datenvolumen aufgebraucht und können es kostenpflichtig nachbuchen um weitere MMO-Tode im U-Bahntunneln zu sterben!

Ich gestehe, grafisch werden die mobilen Titel ja immer besser, nur ist das in meinen Augen die der Pferdefuß am mobilen Markt gewesen.

Maksim Zhi

Solange unsere Netzanbieter uns verarschen und uns Geld aus der tasche ziehen, werden solche mobilen Spiele nicht funktionieren. Ich zahle in Russland umgerechnet etwa 5Euro im Monat und bekomme dafür unbegrenzt LTE und das sogar auf einem Feld 100km außerhalb von einer Großstadt. Echt traurig für eines der führenden Industrieländer.

Vallo

Sieht aus wie jedes angeprießene mobile MMO, welches in dem Bereich was ändern wollte. Die Charaktere schauen aus wie bei 100 anderen dieser Vertreter aus. Also da bin ich gar nicht begeistert von.

Positiv ist das Kampfsystem, das sieht schon eher nach was aus was es auch auf dem Pc geben würde.

Mal schauen was daraus wird

Nookiezilla

Spannend.

/s

Sunface

Ich hätte sowas gern mal von einer großen Company die nicht aus Asien kommt… Nichts gegen die Leute aus Asien aber ich bin den Stil der Spiele aus Asien echt sowas von satt. Ich kann keine Bunnygirls mit trolligen Augen im Bikini oder Milchmädchen Bubi Gesichter mit MEEEEEEGA LANGEN UND DICKEN Schwertern mehr sehen. Das kotzt mich einfach nur noch an.

Jochen

Bin skeptisch mal schauen…Wenn es mal vernünftige Mechaniken gibt und nicht nur dämliches Auto-Attack etc, besseres Gruppengameplay und PvP…

Xurnichgut

Nichts für ungut, aber der Titel^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x