Die 3 aktuell besten Ideen von Reddit, wie Destiny 2 besser wäre

Im Forum „Reddit“ sammeln sich Tipps und Hinweise der aktiven Spieler, wie Bungie ihren Online-Shooter Destiny 2 verbessern könnte. Oft sind das nur kleine Veränderungen, die aber Probleme lösen könnten, die Spieler tierisch nerven.

Zu Weihnachten wollen wir mal schauen, welche Änderungen sich Hüter in der letzten Woche allein an Destiny 2 wünschen und stellen die Top 3 der Veränderungsvorschläge vor, die dort am meisten Zustimmung gefunden haben.

D2_Forsaken_Gambit_Vender_03

Gambit dauert zu lange, deshalb geben viele in Runde 2 auf

Das ist das Problem im Gambit: Einen interessanten Vorschlag macht Nutzer redka243 auf reddit. Er sagt: Die Gambit-Matches in Destiny 2 dauern einfach zu lange für die Belohnung, die am Ende rausspringt.

Deshalb würden Spieler, wenn sie die erste Runde verlieren, die zweite rasch abschenken, um nicht das Risiko einzugehen, drei Runden spielen zu müssen.

Jeder hätte aktuell ein Interesse daran, eine Gambit-Runde schnell zu beenden und nicht das entscheidende dritte Spiel zu suchen.

D2_Forsaken_Gambit_09

Der Vorschlag: Die Idee ist es, in der 3. Runde des Gambit einen „Sudden Death“ einzuführen. Die Teams würden sich dann das Sammeln von 75 Partikeln sparen und gleich damit anfangen, auf den Urzeitler loszugehen.

Der wäre dann da, sobald das Match startet.

Der Vorschlag kommt aktuell mit 8.600 Upvotes und mehr als 1000 Kommentaren gut im Reddit an.

Destiny-2-Boss

Der nervigste Meilenstein in Destiny 2

Das ist das Problem mit einem Meilenstein: Ein Meilenstein für die Strikes nervt den Nutzer snowfi8986. Denn für einen Meilenstein muss man denselben Fokus-Typ wie einer der beiden Mitstreiter laufen. Erst dann zählt der Abschluss des Strikes für den Meilenstein, der mächtige Ausrüstung verspricht..

Den Meilenstein hält den Redditor für den Gipfel der Blödheit. Wenn man sich alleine anmeldet, müsse man erst im laufenden Strike checken, was die anderen für einen Fokus spielen. Gerade auf Konsolen sei die Ladezeit für das UI furchtbar.

Außerdem würden Randoms nie den Fokus spielen, der für den Strike geeignet sei.

Destiny 2: Schneller auf Power-Level 650 kommen – So levelt Ihr richtig

Die Lösung: Bungie solle einfach die bescheuerte Voraussetzung aus dem Spiel nehmen.

Das Problem hat 7300 Upvotes und 815 Kommentare.

Destiny-2-Community

Der nervige Mini-Bug

Das nervt bei Shadern: Der Nutzer OnionBruhh hat ein anderes Problem, einen klassischen Bug. Ihn nervt: Wenn er einen Shader oder ein Ornament verwendet, dann bricht der Vorgang oft ab, kurz bevor der Balken voll sei. Das stört den Hüter sehr.

Andere ergänzen: Das komme häufiger vor, etwa auch beim Backen.

So backt Ihr in Destiny 2: Alle Rezepte und Zutaten für den Festtagsofen

Die Lösung: Bungie soll den verdammten Bug endlich beseitigen.

Dieser Vorschlag hat 6.600 Upvotes und 291 Kommentare.

Destiny-2-ANbruch

Das steckt dahinter: Man sieht, dass Hüter hier nicht über die großen, schwerwiegenden Dinge klagen, sondern vor allem über vermeintliche Kleinigkeiten.

Weil Destiny 2 ein Spiel ist, das man so intensiv spielt und dort oft dasselbe macht, stören Schwächen an Engstellen, durch die jeder häufig muss, die Vielspieler extrem.

So war es schon früh ein großer Wunsch der Spieler in Destiny 2, endlich massenhaft Shader zerlegen zu können.

Mehr zu Destiny 2:

Das sind die 11 besten exotischen Waffen von Destiny 2 in 2019
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
99 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Marek

Man fliegt wieder mal ewig irgendwo hin und vertreibt sich die Zeit im Menü, um Rüstung und Waffen einzustellen oder die Aufträge durchzusehen. Landet man, fliegt man aus dem Menü – das nervt.

Z3ratul

Im Gambit stört mich ungemein das Matchmaking. Wenn ich mit meinen Clan als 4er Team starte und gegen ein 4er Random Team spiele ist das für beide Seiten wenig befriedigend… viele verlassen dann einfach das Spiel oder trollen herum, was ich auch absolut nachvollziehen kann.

Ist es denn so schwer dass man 4er Einsatztrupps nur mit anderen 4er oder 3er Einsatztrupps matched?

Zeuso

Viel schlimmer finde ich persönlich aber, die Waffenquests für die Schmiede. 1x hin zum annehmen und noch mal hin zum abgeben, damit man dann erst in die Schmiede kann.

Ich wünsche allen hier frohe Weihnachten.

Banana-OG

Das größte Problem an Destiny 2 ist overall der mickrige Content. Planeten sollten mindestens die fünffache Größe haben und es sollte mindestens 100 weitere Rüstungssets zum sammeln und kombinieren geben. Für Vielspieler bietet das Spiel wirklich nichts, was es rechtfertigen würde, den Jahrespass zu kaufen. An zu vielen Stellen das Spiels denkt man sich „wie einfallslos“.

Anthem kommt und Anthem wird Destiny 2 ganz empfindlich weh tun!

Dat Tool

Kann. Muss aber nicht. Erstmal muss auch Anthem anlaufen und liefern.

Tebo

Da fast unser kompletter Clan PvP meidet wie der Teufel das Weihwasser, hier ein Verbesserungsvorschlag:

Man kann bspw. 4 Meilensteine die Woche erledigen. Jeder erhält 4 PvE, 4 PvP und 1 oder 2 Gamit Meilensteine. Nach Erledigen des 4ten Meilensteins verschwinden die Übrigen.

PvE Fans machen nur den PvE Part oder vielleicht 1 Gamit Meilenstein.
PvP Junkies machen ihre vier PvP Meilensteine oder je nach Lust auch etwas PvE.
Jeder wie er mag.

Mich nerven die 5 Schmelztiegel Matches so dermaßen, das ich nebenbei oft esse oder mich anders ablenke. Da das ja nicht gerade gruppendienlich ist, ich aber auch weiß das ich nicht der Einzige bin, wäre eine Änderung sicher sinnvoll.

Was meint ihr dazu?

Edit Vorschlag 2: Alle Leute in der Nähe (auf PC) mit Rechtsklick markieren und dann anflüstern können, ob man bspw das kommende Event auf heroisch macht.

Vorschlag 3: Weltbosse siehe WoW. Die spawnen Random auf irgendeinem Planten und können nur von 10 oder bspw 20 Hütern gelegt werden.

Hardboiled

Gambit ist im allgemeinen zu langwierig. Auf eine Runde begrenzen reicht völlig. Vieles zieht sich wie warmer Käse.

Ausser der neue Raid… voll kurz.

Red Black

Man müsse die Zeit für die Runden Reduzieren und die Punktzahl von 75 – 60 stellen, das wäre dann gut.

Hardboiled

Auch okay, auf alle Fälle kürzer und knackiger. Ist irgendwie zu undynamisch, obwohl der Modus an sich gut ist.

RaZZor 89

Das mit den Shadern löschen oder wechseln oder backen passiert ziemlich oft und ich finde es schade das es immer noch nicht gefixt wurde. Das Problem besteht nämlich schon ziemlich lange und geht mir echt auf den Sack….

Pzycrow

OT: Die Waffen Formen diese woche von Ada konnte man nur annehmen wenn man Zugang zur izanami schmiede hat. Ich also alle drei schmieden frei gespielt (hatte mit dem char noch keine) dann wieder zu Ada um endlich die waffenform annehmen zu können, hatte sie die nicht mehr im Inventar D: ist das ein Bug? Oder lag es daran dass ich bereits 3 waffenformen (quest bedingt) abgeschlossen habe?

MadfmQ

Same here… Ich vermute stark, dass es sich Deine 2te Annahme handelt, da man schon mehrere Waffenformen abgeschlossen hat. Schließt natürlich nicht aus, dass es sich um einen Bug handelt 😉

JamMamela

Mich persönlich stört nur der bug beim jägersprung. Man springt einmal der Jäger hat dann aber den zweiten bereits gemacht, sodass man eigentlich nur einen zweifach Sprung macht statt Dreifachen.

Und die bugs im raid nerven doch wohl auch am meisten. Oder?
Warum gibts eigentlich keine dedicated Server?
Dann wären viele Probleme irrelevant für so ein großes Game in dem sich täglich 6mio Spieler tummeln

Marc R.

„Mich persönlich stört nur der bug beim jägersprung. Man springt einmal der Jäger hat dann aber den zweiten bereits gemacht, sodass man eigentlich nur einen zweifach Sprung macht statt Dreifachen.“

Das hast du nur, wenn du vor dem ersten Sprung bereits in der Luft bist. Sei es durch einen kleinen Vorsprung oder du bist bei einer Klippe zu spät abgesprungen, etc…
Aber das gleiche Problem gibt es beim Titan und Warlock auch.

JamMamela

Wenn da eine Klippe ist dann ist sie unsichtbar????
Es passiert überall mal, das ist bestimmt ein bug.
Ist mir das letzte mal in der sprungpassage für die dritte Schmiede passiert

Marc R.

Bei der Sprungpassage könnte es sein, dass die Plattform gerade komplett verschwunden ist, als du springen wolltest.

JamMamela

Ok das kann auch sein.
Habe mir mit dem Jäger angewöhnt kurz fallen zu lassen dann zu springen

Marc R.

„Das nervt bei Shadern: Der Nutzer OnionBruhh hat ein anderes Problem, einen klassischen Bug. Ihn nervt: Wenn er einen Shader oder ein Ornament verwendet, dann bricht der Vorgang oft ab, kurz bevor der Balken voll sei. Das stört den Hüter sehr.

Andere ergänzen: Das komme häufiger vor, etwa auch beim Backen.“

Bei den Shadern oder Ornamenten finde ich es nicht so schlimm (wechsle meine Shader ja nicht so oft). Nervig ist es aber, dass das auch beim Infundieren passiert.

Zukolada

mir würden 2 Dinge reichen. Raids mit Spielersuche. Funktioniert bei Division auch ohne jegliche Probleme. Irgendwann weiß jeder was zu tun ist und man kann ohne Kommunikation miteinander spielen.
In meinem Alter ist man froh, wenn ein anderer überhaupt Videospiele spielt und dann auch noch zeitintensive Spiele wie Destiny 2.

Wer meint, es ginge nur ohne Spielersuche, der soll es halt ohne weiterhin spielen.

Und zweitens sollte ein Anreiz gebracht werden, die öffentlichen Events wieder auf heroisch zu machen (ausserdem VIEL schwerer sollte es dann werden). Ist völlig sinnlos. Man bekommt zu 99% ein blaues Teil. Egal ob heroisch oder nicht.

Tebo

Das sind mut die besten Ideen, die ich bisher gelesen habe.
Liegt evtl auch am selben Altersschnitt ????

Jokl

Bei Spider ne Anzeige zu meinen Ressourcen wäre nett, gibt paar kleinere Dinge die man optimieren könnte denke ich.
Schmiede wie strike von aussen aktivieren fällt mir aktuell auch noch ein.
Frohes Fest noch ????

smuke

Realistische Verbesserungsvorschläge hätte ich auch viele, da jedoch Weihnachten vor der Tür steht, schreibe ich lieber eine Wunschliste, die zugegeben völlig unrealistisch ist:
1. Mehr RPG. Ich will vertiefte Charakterbäume mit viel mehr Möglichkeiten, mir MEINEN Titan, MEINEN Jäger, MEINEN Warlock aufzuziehen. Armseelig war in meinen Augen schon der Rückschritt von D1 zu D2, aber da sieht man, wo die Reise hingeht.

2. Open World. Ich mag mich erinnern, mir D1 schon so vorgestellt zu haben und dann kam auch mit D2 die Hoffnung etwas zurück. Mittlerweile glaube ich nicht mehr daran, aber das wär für mich einfach Hammer, im Turm in mein Jet einsteigen und selber zum gewünschten Planeten fliegen zu können (mit diversen Schnellreisefunktionen etc) – und ohne diese Ladezeiten!

3. Mehr Fahrzeuge. Seien es spassige kleine Flitzer, Panzer, Jets… egal. Ich will mehr oder zumindest ein anständiges Arsenal, was Halo damals auch noch zu bieten hatte.

Frohe Weihnachten.

Christian

Ich schlage meine Hände über meinen Kopf.
Erst ist alles zu leicht und man bekommt den Loot hinterher geworfen, dann ist alles zu Grind lastig und nun wird sich über das einzige beschwert, was von Anfang an durchdacht und Spaß macht.

Was stimmt mit euch nicht?

Wenn man keinen Bock mehr auf das Spiel und seine Inhalte hat, bzw. Nicht mehr weiß, was man mit dem jeweiligen Godroll anfangen soll, macht man halt ne Pause mit dem Spiel und fertig. Sobald es wieder eine neue Erweiterung gibt, steigt man wieder ein oder lässt es bleiben.

Was Bungie wirklich verbessern sollte, sind die strikes und Schauplätze aus D1 wiederbringen.

Gruß

xollee

Erste Lösung ist super, die anderen beiden sind ganz kleine Bugs die zwar immer wieder nerven, aber sicherlich das Spiel nicht wirklich verbessern wenns nicht mehr da sind. Was ist mit der Gilden/Gruppenverwaltung? Was ist mit dem Matchmaker? Warum soviele versteckte und nicht definierte Werte? Warum keine Übungsziele an denen man mal etwas testen könnte? Warum so lange Ladezeiten? Das sind sachen die mir täglich auf den Keks gehen… -.-

smuke

Das mit den Ladezeiten könnte man zumindest zum Teil ziemlich einfach lösen: Alle Charaktere im Turm in einem Menu im Orbit zugänglich machen, damit man nicht immer auf den Turm reisen muss (sozusagen den Turm und den sinnlosen Orbit vereinen) Oder zumindest die Questreihen so gestalten, dass man nicht immer wieder für den nächsten Schritt auf den Turm geschickt wird. Ist mir zuletzt beim Halloweenevent wieder aufgefallen, wie sinnlos oft man zu Amanda geschickt wurde, anstelle dies mit einem Einspieler zu überbrücken.

Convergence33

Warum nicht etwas größer denken….die Welt von D1 hinzufügen.
Meinetwegen nach und nach, aber wozu das ganze nicht nutzen ?

smuke

Dies müsste aber zwingend als Gratisupdate geschehen, was Bungie nicht machen wird.

Tebo

Eher friert die Hölle zu ????

Mampfie

Finde alle Lösungen gut, besonders der erste.

Antester

Frohe Weihnachten.
Mich stören, die Wartezeit nach Aktivitäten, manchmal geht es schneller, den Char zu Wechsel und den vorherigen auszuwählen.
Das man beim Start von Destiny nach kurzer Zeit noch mal A drücken muss. Warum läuft es nicht bis zur Charakterauswahl durch?
Fallschaden muss echt nicht sein!
Die Geschwindigkeit der UI ist so grottig langsam.
Mal völlig davon ab, das wenn Exos kommen, es nur alte sind die ich längst habe.

Logan Bishops

Zu Problem 3: Das kommt sehr oft vor. Stört mich persönlich aber kaum. Kann man auch nix machen außer Bungie fix das endlich mal!

Zu Problem 2: Ich muss solo auch immer gucken was die anderen haben und das ist so gut wie nie das Element das entflammt ist. Das ist wirklich der Gipfel der Blödheit. Entweder man macht nen Strike umsonst oder man ordnet sich den anderen unter, geile Sache. O.o

Zu Problem 1: Ich finde das immer noch zu lang. Das Aktuelle Gambit ist eher wie die Kompetitive Playlist und das dauert halt mehrere Runden. Ich bin einfach für ne Schnelle Playlist Version von Gambit. Das man also einfach nur 1 einzige Runde spielt und gut ist! Von mir aus muss man dann 100 statt 75 Partikel sammeln, Hauptsache ich muss nicht zich Runden zocken!
(Allein gestern musste ich so gut wie jedes Match alle 3 Runden spielen, dabei ist 4 mal der Fleischklops aufgetaucht und 3 mal hab ich ihn platt gemacht. Und ich hatte ihn schon 3 mal gekillt, reicht so langsam)

Pueschi

Nachteil: dann hänge ich wirklich länger im Ladebildschirm als im Match herum^^
Denn anscheinend spielen die meisten Hüter Destiny mit 56k Modem und Diskette – zumindest auf der Konsole 😉

v AmNesiA v

Zuerst einmal wünsche ich Frohe Weihnachten! 😀
Also wenn ich Destiny anschmeiße, dann weil mir das Spiel an sich momentan wieder Spaß bereitet. Also nicht alles, aber eben viele Dinge.
Da laufe ich ein paar Strikes, zocke paar Runden Gambit. Gehe auf den Planeten wandern und rasiere ein paar Aliens, gegen den Strich und mit Schampoo versteht sich.
Ich mag das Gameplay/Gunplay einfach.
Loot ist für mich sekundär.
Mir egal, wie lange eine Runde Gambit dauert, weil es mir Spaß macht.
Mir egal, ob ich am Ende des Strikes geilen Loot bekomme, weil es mir Spaß macht.
Ich bin nicht so materialistisch eingestellt.
Wenn guter Loot nebenbei rum kommt, dann freu ich mich. Wenn nicht, auch nicht schlimm.
Aber hier hat ja jeder seine eigenen Motivatoren.
Für mich stünden ganz andere Punkte auf der Agenda für Bungie.
Aber es ist Weihnachten. Das Fest der Liebe.
Sich über etwas aufzuregen, verschiebe ich auf andere Tage.
In diesem Sinne, habt Euch lieb und eine schöne Zeit im Kreise Eurer Liebsten. 😀

TheDivine

Gute Einstellung ????
Darum spielt man ja ein Spiel.

no12playwith2k3

Genau aus diesen Gründen bin ich wieder eingestiegen! Sicherlich möchte ich auch im PL weiter steigen und es ist dezent nervig, dass man ab einem gewissen Zeitpunkt in der Woche nur noch mit Primus-Engrammen weiterkommt…
Dennoch machen mir einfach viele Herausforderungen Spaß, weil sie knackig sind! Gibt ein paar Missionen in der träumenden Stadt, die sind richtig hart, wenn man gerade mal soeben am PL-Limit kratzt. Aber das macht Laune!

Ich strike sogar wieder, was ich in der Anfangszeit von Destiny 2 mal so gar nicht leiden konnte. Die alten Strikes nerven auch immer noch. Außer der im Pyramidion, oder so ähnlich…

Gambit ist ein grandioser Modus, auch in der Länge! Ich habe selbst schon gewonnen, obwohl der Gegner die erste Runde haushoch (!!!) gewonnen hatte. Dann muss man die Taktik etwas umstellen. Je höher mein PL, umso einfacher wird es auch, gegnerische Hüter wegzuflexen.

Im Schmelztiegel hatte ich vorgestern tatsächlich das erste mal seit ich wieder Destiny 2 spiele einen „Porter“. Der war natürlich, wie bei Destiny üblich der Herr im Ring. Leider wird Bungie da wohl niemals eine Lösung finden. Dennoch macht mir der Schmelztiegel Spaß! Das einzige, was ich mir wünsche: Auswahl eines einzelnen Modus. Ich spiele nämlich in Kontrolle lieber eine andere Skillung als in Clash.

Yolo Trololo

Ich hätte da auch eine Wunschliste:

1. Dedizierte Server
2. Vernünftigen Loot in allen Aktivitäten, und keine endlose Reihe von Drops mit Rotz-Eigenschaften, die z.T. für die Waffen, auf denen man sie kriegt, nicht den geringsten Sinn machen. Hierzu gehört auch eine vernünftige Exo-Droprate und Mechanik (keine Duplikate, solange man noch nicht alle Exos hat).
3. Echten neuen Content, und zwar regelmäßig und häufig. Neuer Content sind neue Gebiete mit neuen Quests und neuer Story sowie neuen hochrangigen Aktivitäten.Wie wäre es denn für den Anfang mit einem komplett neuen Strike jeden Monat und einen neuen Dungeon alle drei Monate?

Tebo

Bis auf das mit dem Loot bin ich da voll bei Dir.

KingFritz

Das Spiel ist sooooo Scheiße. Hab jetzt 7654 Stunden gezockt seit 10/14 und es macht noch immer keinen Spaß. Langweiligste Spiel ever….

Frohes Fest

DasOlli91

Es wäre auch mal nett, wenn die Herzphase bei Riven gefixed wird. Jedes mal fliegen wir raus während dieses Encounters.

AtZeDoMe7

Habt ihr davor einen Wunsch aktiviert?

DasOlli91

Nope, keinen Wunsch eingegeben.

Oscar Ciesielski

Das umgeht ihr in dem alle ein Emblem drin haben der nur Level 50 anzeigt keine Zähler oder KD Anzeige keine Punktzahl nur Level 50 Embleme fertig.

Kevin Tusswald

Das sind die drei größten probleme na dann gute nacht bungie

DasOlli91

Das sind lediglich Vorschläge aus der Community.

Dumblerohr

Ich dachte der hotte shit auf reddit wäre gerade die Geheimbotschaft, wenn man den Namen der dritten Schmiede rückwärts liest… Kann ich mir aber auch eingebildet haben. Bin nämlich schon wieder betrunken

Wrubbel

Prost????

cyber

Also der Vorschlag mit den Gambit ist ja selten dämlich. Nichts ist weniger spannend als ein stumpfes dps race.

Red   Black

Paar Ideen für ein mögliches D3 wäre recht nett :). Halt, wie man das machen würde und alles drum und dran gestalten würde. Wünsche und so weiter.

Yolo Trololo

An den ganzen Kommentaren sieht man doch das eigentliche Problem von Destiny: Viele Spieler haben keinen Spaß (mehr) daran, das Spiel an sich zu spielen. Nach 15 Wochen Forsaken ist man damit fertig. Die Schmieden und den neuen Raid hat man auch schnell abgehakt. Also wird Destiny gespielt, um irgendwelchen Loot einzusacken, den man noch nicht hat. Und dann hat man keinen Grund mehr, Destiny zu spielen. D.h. man quält sich durch dieselben alten Aktivitäten, die man eigentlich schon lange satt hat, bis man allen Krempel hat, und dann hört man auf und benutzt den Krempel gar nicht.

Traurig, so ein Spielkonzept.

Eigentlich sollte man den coolen Krempel mit vertretbarem Aufwand kriegen und damit erst gewisse Aktivitäten mit Aussicht auf Erfolg bestreiten können. Aktivitäten, die variabel genug sind, um immer wieder Spaß zu machen, und wo evtl. auch immer wieder frischer Content nachgeliefert wird – also genau das passiert, was immer wieder versprochen und eigentlich nie wirklich gehalten wird.

Heiko “IndEnt” Hesse

Schöne Weihnachten, euch allen!
… ja, spannende Kommentare – „Traurig, so ein Spielkonzept.“
Da muß ich aber sagen: traurig, diese Spieler! – welche ein Game zocken, was ihnen eigentlich gar keinen Spaß mehr macht …
Evtl. bin ich aber auch einfach zu genügsam, ich brauch keinen „Coolen Krempel“ als Motivation – mir macht das Spielen von D2 an sich Spaß – bin eben ein komischer Kauz …

Frenzy

Black Armory hat halt kein Endgame gebracht… nur Grind

Grind != Endgame für mich

Mal schaun was in den nächsten Wochen noch kommt
Forsaken hat mich ca. 7 Wochen gut beschäftigt und Black Armory eigentlich nur 2

Yolo Trololo

Nein, Dir macht es halt Spaß. Anderen nicht, aber sie rennen der Karotte am Stock weiter hinterher.

Kann Denken

Genau so sehe ich das auch … Ich frage mich ständig was ich mit den tollen neuen Waffen, z. Bsp. Hochofen, eigentlich machen soll…

Xbox  marcus1503

Ich habe manchmal richtig Lust auf Destiny und dann melde ich mich an bin im Orbit und denke scheiße was mache ich denn jetzt auf die Meilensteine habe ich überhaupt gar keinen Bock mehr

Alexander Mohr

PvP geht immer???? paar Hüter killen macht immer Spaß!

Xbox  marcus1503

Die sollten mal wieder so ein Horde modus einführen so wie damals in Destiny 1 das wäre mal richtig cool

Panda

Der war gut????

Real

Das mit Gambit verstehe ich nicht. Ich will ja auch die möglichkeit haben wieder ein comeback zu starten. Hab schon oft genug nach der ersten verlorenen Runde noch das Gambit gewonnen.
Man macht nicht immer in der ersten Runde die entscheidenden snipes bei den Gegnern.

Marcel Brattig

Spielst bestimmt noch mit queensbreaker und heulst hier immer noch rum. Man man man????

Shadows of Yor

Die länge einer Gambit Partie stört mich eher weniger, ich kann mich einfach nicht mit den gesamtkonzept anfreunden. Für mich ist es einfach eine halbgare Mischung aus PvP und PvE.

Zu Strikes: spiel ich nicht, bis auf die von Forsaken sind die meisten im Gegensatz zum 1. Teil sehr langweilig. Wozu sollte ich die überhaupt spielen? Man hat keinen spezifischen Loot und Meilensteine interessieren mich nicht, da ich den Seasonpass nicht besitzte.

Zum Bug: ja der nervt tierisch

Frenzy

Wozu brauchst du denn den Season Pass? Hat ja nix mit 650 erreichen zu tun

cordenn#8271

Gambit dauert wirklich viel zu lange. Ich plädiere für eine Runde.

Pzycrow

Da bin ich auch für. 1 kurze knappe runde. Wer den Urzeitler als erstes weg hat gewinnt. Bei Kontrolle muss ich auch nur 1 mal X Punkte sammeln um zu gewinnen. Und nicht 3 mal.
Genau so nerven mich die anderen pvp Modi im competitive wie überleben etc. im schlimmsten Fall brauchste 6 runden oder so bis das Match entscheiden ist. Totale Zeit Verschwendung.

Yolo Trololo

Dann ist Gambit halt nichts für Dich und Leute, die so denken, wie Du. Ich finde Gambit so wie es ist ziemlich gut. War lange Zeit meine Lieblingsaktivität in D2.

Tom Gradius

Ah, endlich mal wieder jemand im Besitz der allgemein gültigen Wahrheit…

Erlaube mir zu widersprechen und Cordenn zuzustimmen. Gambit dauert in der Tat zu lange. Eine Runde, meinetwegen 100 statt 75 Partikel sammeln und gut ist, dann das nächste Match. Sowohl Meilensteine als auch die Breakneck Quest begünstigen durch ihr Design das Abschenken des Matches nach einer verlorenen Runde, dem wäre nicht so, wenn Gambit wie ein Quickplay-Match im Schmelztiegel bereits nach einer Runde erledigt wäre. Ich plädiere dafür, die einzelne Runde moderat zu verlängern und es dafür bei einer zu belassen. Würde dem Modus gut tun.

Yolo Trololo

Falsche Antwort, aber offensichtlich bist ja *Du* im Besitz der allumfassenden Wahrheit. Offensichtlich ist das Geschmackssache. Mir gefällt Gambit so, wie es ist. Wenn Ihr Quickies wollt, spielt Quickplay. 😉

no12playwith2k3

OT Schmiede:

Das Matchmaking für die Schmiede ist mal sowas von nervig: Ich bin selbst PL 583, traue mir allerdings zu, das zu packen. Am häufigsten wird man in Matches geschickt, die in dem Moment vorbei sind, wenn man dazustößt. Dann gibt es die Low-Level Spieler, die keinen Schaden machen dürften und zu guter letzt gibt es immer den einen, der inaktiv ist.

Ich habe bisher einmal mit einem PL 586 gespielt, der es echt drauf hatte. Und dann kommt so ein Inaktiver dazu… Was soll das? Ich brauche doch nur einmal gescheite Mitspieler…

Sebastian Kahlcke

Du bist PL 283?? Damit wirst Du die Schmiede niemals schaffen – und auch nicht wenn du dich vertippt haben solltest und 583 meintest – mich nerven die Spieler, die mir als PL 635 Spieler zugelost werden, und einen PL unter 610 haben, gewaltig, es klappt eben meistens einfach nicht mit so einem niedrigen PL. Die erste Schmiede hab ich mit 618 geschafft – und hatte damals ebenso „starke“ Mitspieler – unter 610 ist das eine Qual. Ob man mit 580 in Welle 2 und 3 überhaupt signifikanten Schaden macht wage ich zu bezweifeln. Ich würde erstmal auf mindestens PL 600 Leveln bevor du es überhaupt wieder versuchst….

no12playwith2k3

Jo! Hast Recht! Habe ich verbessert.

So minimum 15 Ladungen schaffe ich, wenn ich mehr oder minder alleine spiele. Zwei zusätzliche Skiller, und die Sache rockt das Haus! Knackig, aber machbar!

moving target64

Mit 583 wage ich mal zu bezweifeln lass uns doch mal zusammen spielen ich mache 10 Ladungen und setze mich danach in die Ecke 😉

heckler&koch

naja, wir spielen die schmieden auch zu zweit..da kannste mit gern nen 500er dazu stellen ist mir grad mal egal 😉

Frenzy

Du wirst mit gleichen Leuten gematched, damit du niemanden behinderst

und 583 ist einfach zu wenig da wirst du nichts reißen

Haihappen

Ich kann dieses „ich will tollen loot aber möglichst nichts dafür tun“ (siehe Gambit oben) nicht mehr lesen – sehen und hören erst recht nicht. Spielt eigentlich noch Jemand aus Spaß am Spiel?

Jürgen Janicki

Moi

Haihappen

Chapeau! 🙂

What_The_Hell_96

Wenn es denn tollen loot geben würde… aber 3 runden gambit für ein blue ist halt lächerlich

Yolo Trololo

Guten Loot gibt es doch für jeden Unterrang- und Rangaufstieg, und die sind schnell bewerkstelligt. Auch für einige Beutezüge gibt es legendären Loot. Es gibt kaum eine andere Aktivität in D2, die so regelmäßig eine Chance auf legendären Loot gibt, und oft kriegt man was Brauchbares. Was willst Du eigentlich?

What_The_Hell_96

Davon spreche ich doch gar nicht, das ganze Rangaystem und Bounties zeug ist alles in Ordnung. Ich rede vom loot nach ende einer Runde. Und das ist das selbe wie nach einer Runde PvP, nur das diese PvP runde doppelt so schnell um ist.

Guest

Nein

Ryu

Das Strikeproblem kann ich nicht unbedingt nachvollziehen. Kann man alles checken während man noch im Anflug ist, auch auf den Konsolen.

Marcel Brattig

Ja ist trotzdem nervig.

Frenzy

Am besten noch die 100k challenge entfernen: schafft eh jeder und ist nervig

Einfach alles streichen was irgendwie anders ist! Wir wollen Einheitsbrei!

heckler&koch

am besten 200k challenges als noobfilter einbauen.
der grossteil der leute ist so unmenschlich schlecht und genau die sind dauernd am heulen.
gambit als 1-round-version ? könnte nerven schonen ! forsaken ist nun doch schon paar tage alt und noch immer gibt es irgendwelche fladen die bei urzeitler x8 adds mit ihren supers
clearen.

Tom Gradius

Gar nicht mal so selten wechseln die Mitspieler ihren Fokus während des bereits laufenden Games. Insbesondere kurz vor dem Bosskampf.
Ich sehe in der Anforderung einfach nur ein Nerv-Feature und keinerlei Mehrwert. Ist ja nicht so, als ob das Feature irgendeinen spielerischen Anspruch stellen würde. Und insbesondere seit die „Burns“ zu „Singes“ degradiert wurden, zieht das Argument, man soll effizient spielen auch nicht mehr. Da haue ich mit dem eingespielten Liebelingsfokus allemal mehr Schaden raus, als mit nem aufgezwungenen anderen, der marginal mehr Schaden macht, mir aber nicht liegt….

Weg damit!

Psycheater

Was den Meilenstein angeht; hatte Ich nie Probleme mit. Zur Not einfach kurz vor Ende wechseln auf den Fokus von einem der beiden Mitstreiter. Aber selbst das war nie nötig. Also Ich glaube das gibt es dringendere Baustellen

Marki Wolle

Oha auf meiner Liste würden ganz andere und größere Dinge stehen, als ein Meilenstein, ein Bug und Gambit. Tja so ist das

Sha

Gambit is ja ne coole Sache, aber wirklich, es geht zulange. Dachte wäre der einzige dem es so ginge.
So ein schnell Spiel Runde mit nur einem Durchgang, würde ich begrüßen.

Lootziffer 666

Die ewge Quest nach dem bessren D2….bei mir ists mit dem Spiel schon lange vorbei.
Doch verwehre ich niemandes Gelüste nach Scifi, Spaß und Allerlei, für mich nur zu eintöniger Einheitsbrei.
Und auch in Jahren noch, werd ich viel ähnliches lesen…als wäre seit dem nix weiter gewesen.
Nun verschwinde ich zurück in meinen Keller
Der aufgewärmte Sangria wartet schon auf mich
Mein Gemüt scheint langsam heller
Und damits so bleibt les ich Reddit heute nich
Frohe Weihnachten <3

Yolo Trololo

LOL.

Auch Dir frohe Weihnachten. Obwohl Dein Nick ja nahelegt, dass Du damit nicht wirklich was zu tun haben willst. 😛

Dirk Vergin

Wenn Shader und Meilensteine die größten Probleme der noch bestehenden Community sind, dann gute Nacht. Ich weiß schon, warum ich den Annual Pass nicht gekauft habe und werde jeden Tag für diese Entscheidung entlohnt.

Yolo Trololo

Das schreibt sich „Anal Pass“, bitte. ;P

squander

Merry Christmas alle zusammen!
Also ich hätte 3 dringliche Anliegen an Bungie:
1) einen Schiess-Stand am Turm/Black Armory/Tresor an dem man Waffen an Dummies ausprobieren kann (siehe Monster Hunter).
2) Die Stats der Waffen in festen Zahlen und nicht nur als Balken, die haben keine wirkliche Aussagekraft.
3) geordnete Beutezüge je nach Rubrik – der reinste Fleckerlteppich

Die Sache mit Gambit finde ich nicht wirklich problematisch – der Modus war von Anfang an eine meisterhafte Punktlandung von Bungie

TheDivine

-Von der Gambitänderung halte ich wenig.
Da gewinnt dann das Team das ne bessere Klassensynergie hat.
Belohnungen sind im Gambit aber leider wirklich sehr rar.
Könnte mir gut vorstellen das es im Gambit recht ruhig wird wenn din großteil der Spieler die Halsbruch erfarmt hat.

-Das mit den Strikes verfluche ich auch oft und halte es für mehr als nur sinnlos.
Es nervt immer zu checken welchen Fokus die anderen aktiv haben.

-Das Shaderproblem kenne ich aber ist jetzt nicht so dramatisch.

Marki Wolle

Hauptsache geht schneller, ist doch eh egal ob man gewinnt oder verliert Loot gibts für alle!

Jürgen Janicki

Ich muss sagen mich nervt es am meisten, dass egal wo etwas aufgehoben werden muss, es iwie Probleme gibt…. Obs nun schmiede ist, Quell oder Gambit…. Immer wieder Schwierigkeiten die Sachen aufzuheben, das find ich ist am nervigsten

gast

und warum klagen sie nicht über schwerwiegende dinge?
weil sie wissen das bungie das sowieso nicht bekommt ohne danach noch viel mehr mist produziert zu haben und bei den kleinen fehlern die chance besteht das die mal problemlos gefixt wird.

TheDivine

Die da wären ?

Marki Wolle

Hab ich mir auch erst gedacht, ok erstmal klein anfangen^^

Eluri

Wünsche euch allen Frohe Weihnachten!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

99
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x