Red Dead Redemption 2: Spieler finden versteckte Prinzessin nach einem Jahr

Seit dem Release von Red Dead Redemption 2 im Oktober 2018 suchen Spieler nach einer Prinzessin. Jetzt wurde sie gefunden. Wenn auch auf Umwegen.

Was ist das für eine Prinzessin? In der Welt von Red Dead Redemption 2 findet ihr entlang der Story immer wieder mysteriöse Geschichten. Eine davon handelt von Prinzessin Isabeau Katharina Zinsmeister. Die Frau mit diesem wunderschönen Namen verschwand als 5-jähriges Mädchen und sollte nun etwa 20 Jahre alt sein. Auf dem Plakat steht, dass das Verschwinden 15 Jahre her ist.

Wer sie heile beim Sheriff abliefert, kann sich dafür 100 $ Belohnung einstecken. So sagt es jedenfalls das Suchplakat, das auf ihr Verschwinden und die Belohnung hinweist.

Red Dead Redemption 2 Prinzessin Suchplakat
Quelle: Imgur

An verschiedenen Orten im Spiel gibt es Hinweise auf die Prinzessin. Koffer mit ihren Initialen wurden gefunden, doch die Prinzessin selbst nicht. Bis jetzt.

Die Prinzessin wurde im Code gefunden: Seit dem Release von Red Dead Redemption 2 auf PC stehen den Spielern neue Möglichkeiten zur Verfügung. Dataminer können auf dem PC jetzt die Spieledaten genau analysieren und stießen da auf das Model namens „CS_PrincessIsabeau“.

Das Model hat Muttermale auf der rechten Hand und rechten Wange. Zwar steht auf dem Poster „linke Wange“, doch hierbei muss es sich um die gesuchte Prinzessin handeln.

Modder konnten das Model ausfindig machen und mit Modifikationen den Charakter durch die Welt steuern. Das seht ihr im eingebetteten Reddit-Video.

Mit solchen Mods kann man in RDR 2 sogar als Adler durch die Welt fliegen.

Was sagen die Spieler dazu? Einige freuen sich, dass es endlich einen Schritt weiter geht, was dieses Rätsel angeht. Dazu schreibt ein Spieler auf Reddit „Wow, es sieht gar nicht so aus, als wäre sie entführt worden. Ich kann es kaum erwarten, die Geschichte dahinter zu hören. […]“

Spieler zeigen sich überrascht darüber, dass die Prinzessin ein Model und Animationen besitzt. Doch man vermutet, dass es sich hierbei um „Cut Content“ handelt. Also einen Inhalt, der zwar mal für das Spiel geplant war, es letztendlich aber nicht fertig entwickelt wurde.

In Red Dead Redemption 2 gibt es einige Rätsel, die von Spielern untersucht werden. Ein Blick lohnt sich:

Diese Rätsel in Red Dead Redemption 2 bereiten Spielern Kopfzerbrechen
Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
vanillapaul
vanillapaul
1 Monat zuvor

Wenn es Cut Content werden wir es wohl nie erfahren, denn Rockstar hält es ja nicht mehr für nötig Story DLCs nachzuschieben.

Haas_54
Haas_54
1 Monat zuvor

Also wurde sie doch nicht gefunden und das Rätsel nicht gelöst!!! Für mich ist das Rätsel erst gelöst wenn man die 100 Dollar kassiert.

Psycheater
Psycheater
1 Monat zuvor

Da hast Du absolut Recht

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.