PC-Version für Red Dead Redemption 2 – Das gibt Hoffnung

Auf eine PC-Version von Red Dead Redemption 2 hoffen Fans besonders. Eine offizielle Ankündigung gibt es noch nicht, dafür gibt es jetzt durch Media Markt neue Hinweise darauf.

Media Markt hat ein Release-Datum für eine PC-Version von Red Dead Redemption 2 im Jahr 2019 angegeben. Nun diskutieren Fans darüber, ob diese Auflistung durch einen Fehler passierte oder es tatsächlich ein Platzhalter für eine Ankündigung seitens Rockstar ist.

Über eine PC-Version von RDR 2 würden sich viele Fans freuen. Bisher ist der Release offiziell nur auf Xbox One und PlayStation 4 vorgesehen. Durch diese Produktseite beim Händler haben viele Fans jetzt neue Hoffnung auf so eine PC-Version.

Media Markt leakt Red Dead Redemption 2 für PC

Wie die niederländische Webseite TechTastic berichtet, findet man auf der Webseite von Media Markt eine Produktseite für die PC-Version Red Dead Redemption 2.

Wann soll die PC-Version kommen? Auf der Webseite zeigte Media Markt als Release-Datum den 31. Dezember 2019. Das ist offensichtlich nur ein Platzhalter.

MediaMarkt RDR 2 Listing

Was sagen die Fans? Nun spekuliert man, ob Media Markt wirklich schon „mehr“ als die Fans weiß. Sollte Media Markt bereits wissen, dass eine PC-Version von Red Dead Redemption 2 kommt und hat das versehentlich zu früh im Shop bekanntgegeben? Immerhin zeigt die Webseite sogar ein Bild der Spielehülle als PC-Version. Das sorgte jetzt bei Spielern für neue Hoffnung.

Andere Spieler rufen dazu auf, den Hype zu zügeln. „Da hat Media Markt uns getrollt“ und „Das ist nicht echt. Nichts ist bestätigt“ schreiben Nutzer auf Reddit.

Mehr zum Thema
Investoren fragen Take-Two: Kommt Red Dead Redemption 2 für PC?

Was spricht für eine PC-Version von RDR 2?

Obwohl Rockstar Games bisher noch keine PC-Version von Red Dead Redemption 2 angekündigt hat, hoffen viele Fans darauf. Denn es gibt viele Spieler, die zwar einen starken Gaming-PC, aber keine Konsole besitzen. Gründe für die Hoffnungen auf eine Version für Computer sind:

  • GTA 5 Online ist extrem erfolgreich. Das erschien zunächst für die Konsolen, später dann auch für PC. Fans meinen, dass Rockstar diese Möglichkeit sehen muss und deshalb auf eine PC-Version für das Western-Game nicht verzichten könne
  • Im Juni 2018 listete ein ehemaliger Mitarbeiter von Rockstar auf seinem LinkedIn-Profil, dass er an einer PC-Version von Red Dead Redemption 2 arbeitete

Das glauben viele Spieler: Allgemein glauben viele, RockStar plane zwar eine PC-Version für Red Dead Redemption 2, wolle die aber geheimhalten, um die Verkäufe auf PS4 und Xbox One anzukurbeln.

Man spekuliert, RockStar wolle Spieler im Ungewissen lassen, damit die auf die Konsole ausweichen und nicht auf eine PC-Version warten.

Red Dead Redemption 2 ArthurBis Rockstar eine PC-Version von Red Dead Redemption 2 ankündigt, sollte man solche Leaks mit Vorsicht genießen.

Red Dead Redemption 2 erscheint am 26. Oktober 2018 für Xbox One und PS4.

Habt Ihr Red Dead Redemption 2 schon vorbestellt? Ab jetzt könnt Ihr das riesige Spiel schon downloaden, der Preload für RDR 2 läuft.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (16) Kommentieren (22)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.