So entspannend und schön ist Red Dead Redemption 2, wenn Ihr als Vogel spielt

In der Welt von Red Dead Redemption 2 gibt es viel zu entdecken und auch Tierliebhaber kommen in dem Cowboy-Abenteuer auf ihre Kosten. Was passiert, wenn man die Tierliebe völlig auf die Spitze treibt und den Protagonisten der Kampagne kurzerhand gegen einen Vogel austauscht? Wie RDR2 aus den Augen eines Vogels aussieht, zeigt jetzt der Modder jedijosh920.

Cowboy-Spiel als Vogel: Red Dead Redemption 2 bietet eine riesige Welt, in der viel Liebe zum Detail in die Natur gesteckt wurde. In den Wiesen tummeln sich unzählige Wildtiere und vielfältige Vögel beherrschen die Lüfte.

Doch wie sieht die Welt von Red Dead eigentlich mit den Augen eines Vogels aus? Das stellt der Modder jedijosh920 in einem seiner neuesten Videos vor.

Als bunter Papagei erhebt er sich über die dichten Wälder, jagt heimischen Vogelarten nach und genießt einen entspannenden Flug über tosende Wasserfälle und nebelbehangene Berge. In einer anderen Szene ist er als neugieriger Singvogel unterwegs und erkundet das mit Smog beladene Saint Denis.

Der Realismus von Vögeln in RDR2 wurde schon von einem Experten gelobt.

Sein Abenteuer könnte ruhig und relaxed sein, würde er ab ungefähr 13 Minuten im Video nicht sein Glück zu sehr herausfordern und eine Siedlung tief überfliegen. Einige Revolvermänner bemerken den Vogel und fangen sofort an, auf ihn zu schießen.

Red Dead Redemption 2 Vogel Saint Denis
Als niedlicher Singvogel macht der Modder die Stadt Saint Denis unsicher

Wie hat der Modder das gemacht? Red Dead Redemption 2 ist nicht auf dem PC erhältlich, auch wenn es immer wieder Gerüchte um einen Release gibt. jedijosh920 hat also seinen Spielstand auf der Konsole gemodded.

Dies verstößt gegen die Nutzungsbedingungen, weshalb seine Mods auch nicht zum Download zur Verfügung stehen.

Was macht der Modder noch? jedijosh920 spielt jedoch nicht nur mit verschiedenen Vogelarten in Red Dead Redemption 2 herum. Er stellt mit seinem Modding jede Menge Unfug an. So tauscht er Arthur Morgan etwa gegen einen Bären aus oder macht Jack Marston, den Sohn von John Marston, spielbar.

Rockstar-Titel „Bonaire“ ist nicht mal angekündigt, aber schon verboten
Autor(in)
Quelle(n): PolygonKotaku
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.