Diese hässlichen Zähne spalten die Community von Red Dead Online

Ein Charakter-Editor bei Red Dead Redemption 2 spaltet derzeit die Community. Sind die Charaktere von Red Dead Online einfach nur hässlich oder realistisch? Besonders die Zähne der Figuren stehen bei den Spielern in der Kritik.

Der Online-Modus von RDR 2 ist in dieser Woche in die Beta gestartet und läd immer mehr Spieler zum Testen ein. Diese werden mit einem kontroversen Charakter-Editor konfrontiert: Sind die Charaktere wirklich hässlich, sind sie realistisch oder müssen sich die Spieler wirklich nur genug Zeit lassen, um einen ansehnlichen Outlaw zu basteln?

Zähne stehen in der Kritik

Spieler kritisieren Mundhygiene: Das Thema, bei dem alle Spieler-Lager zustimmen können, scheinen die Zähne der Charaktere im Online-Modus zu sein. Auch wenn einige Spieler meinen, dass schiefe und gelbe Zähne zum Realismus beitragen, sind die meisten von der Auswahl der Beißerchen nicht überzeugt: hier gibt es nur vergilbte, halb ausgefallene, verrottete oder gänzlich fehlende Zähne.

Red Dead Online Kerl Charakter
Immer schön lächeln! Quelle: YouTube

Die Spieler scherzen schon, dass die Bande von Dutch van der Linde im Singleplayer-Modus eine gute Zahnversicherung abgeschlossen zu haben scheint. Denn die Outlaws der Bande hatten alle ein recht ansehnliches Gebiss.

Red Dead Online: Diese 10 Dinge stören Spieler im Multiplayer

Community über Editor gespalten

Seit dem Start der Beta von RDO sind die Spieler über den Charakter-Editor des Online-Modus gespalten. Während die einen alles an dem Editor schrecklich finden, gibt es andere, die das Erstellungstool feiern.

Spieler finden den Editor hässlich: Einige Spieler finden den Editor an sich nicht ausgereift oder die Auswahlmöglichkeiten zu beschränkt. Ihrer Meinung nach lassen sich keine gutaussehenden Charaktere erstellen.

What all the online characters look like.

Während die NPCs allesamt gut aussehen, soll der eigene Charakter in Zwischenszenen unangenehm herausstechen. Nach der Meinung dieser Spieler sollte Rockstar nochmal bei dem Editor nachbessern.

Keine News zu Red Dead Online verpassen: Folgt unserer Facebook-Seite zu Red Dead Redemption 2

Spieler finden den Editor gelungen: Wieder andere feiern genau diese „Hässlichkeit“ der Charaktere. Ihrer Meinung nach trägt genau das zum Realismus des Spiels bei. Dass Rockstar Wert auf eine realistische Welt legt, sieht man im Spiel ja nicht zuletzt auch an den Pferdehoden.

Wieder andere meinen, dass man sich nur genug Zeit nehmen muss, um wirklich einzigartige und hübsche Figuren zu erstellen. Ihrer Meinung nach haben die Spieler, die sich über den Editor beschweren, einfach zu wenig Zeit in ihren Charakter investiert.

red-dead-redemption-2-online-char-reddit
Quelle: Reddit

Tipps für die Charakter-Erstellung

Bei Reddit haben die Spieler auch einige Nutzer Tipps für die Charaktererstellung gegeben. Nehmt Ihr Euch ein wenig Zeit, solltet Ihr so ein gutes Ergebnis erzielen können:

  • Startet mit einer „sauberen“ Basis: entfernt Makeup, Bärte, Sommersprossen, etc.
  • Wählt während der Erstellung die Haare, bei denen Ihr gut das Gesicht erkennen könnt
  • Einige Kategorien, wie Stirn und Augen oder Nase, lassen sich noch manuell anpassen, wenn Ihr sie anwählt
  • Spielt mit den einzelnen Slidern herum und merkt Euch, was diese an Eurem Charakter verändern
  • Seid Ihr mit dem Aussehen des Gesichts zufrieden, könnt Ihr weitere Details hinzufügen: ändert den Teint und fügt Leberflecke, Sommersprossen und Narben hinzu sowie bei Bedarf Makeup oder Bärte
  • Bei der Kleidung behaltet Ihr nur die Klamotten, die Ihr auch wirklich bei der Erstellung auswählt

Was denkt Ihr über den Editor? Habt Ihr schon Euren Charakter erstellt und seid zufrieden oder findet Ihr die Auswahl auch schrecklich?

7 Dinge, die du wissen musst, um jetzt mit Red Dead Online zu starten
Quelle(n): Reddit, Reddit, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
20 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kate

Das Mädel im Titelbild bin übrigens ich ,wenn ich morgens aufstehe….

Volkan Söndüren

Jetzt musste ich laut lachen :))))

Gres Nim

Freue mich am Wochenende der Charakter zu erstellen. Habe schon genaue Vorstellung von fehlenden Zähnen, Schiefes Lächeln, Hose mit Löchern, Schuhe wo man die Zehen sehen kann. Halt so ein richtiger „Lumepensammler“ xD . Bin gespannt.

undead

Fands lustig das „zahnlos“ beim Barbier n Goldbarren kostet.

Blue

Nennt man auch Abzocke^^

maledicus

Kann dazu nur sagen — ich liebe den charakter-editor in RDO, einfach authentisch und man kann sich durchaus auch hübschere chars erstellen, das is dann erstmal geduldsache alle möglichkeiten zu erkunden.

Und ich liebe gerade, das man nach herzenlust auch nen „speziellen“ charakter erstellen kann .. mein Sten Doppelkorn ist definitiv so einer 😀

Mich haben sie auf jeden fall damit überzeugt, ich finde es klasse wie die entwickler alles in dem spiel so authentisch halten, von der spielgeschwindigkeit bis eben zum char-editor!

Gruß.

Psycheater

Der Editor ist besser als noch bei GTAO, was aber auch nicht schwer ist. Aber auch eben weit davon entfernt ein guter und zugänglicher Editor zu sein

Jasmin Baumbach

Also toll ist die char Erstellung net.
Normal aussehende Chars sind echt schwer zu erstellen

Z31TG315T

Da unser Charakter eh nichts zu sagen hat isses doch wurscht wie die Kauleiste aussieht ???? hab meinem Goldzähne verpasst…

Blue

Oh ja da Sagst du was, ich finde es ehrlich gesagt schade.
Nach nun etlichen Jahrzehnte hat der Selbst erstellte Char immer noch keine Stimme ausgenommen die Sexistischen stöhn Geräusche^^
Auf alle Games bezogen.

Forwayn

Billy the Kid war halt nicht Meister Propper!

Karmakula

ich finde genau das sehr gut. Hochglanzpoliert passt auch irgendwie gar nicht so finde ich.
Mein Charakter ist kein Schönling und muss das auch nicht sein.

Genisis_S

Also ich fand den Charaktereditor wirklich gut. Hat im Prinzip alles als Option gehabt, was man braucht. Nur hatte mein Kumpel z.B. einfach nicht mitbekommen, dass man bei jeder auf Option nocheinmal auf X drücken kann und dann nochmehr Einstellungsmöglichkeiten hat. Wer weiß wie viele diese Optionen ebenfalls nicht entdeckt haben.

Ich hatte nur den Bug drinnen, dass in dem Moment als das Foto geschossen werden sollte, einfach mal alle Einstellungen über den Haufen geschmissen wurden und ich von vorne anfangen musste…

Ich finds nur bei meinem blöd, dass die Intensität vom Liedschatten viel zu hoch ist. Das sieht man allerdings erst ingame und im nachhinein hab ich keine Option mehr gefunden um es zu ändern. Der Charakter an sich ist gut, rennt nur ein wenig wie ein Clown rum…

Hoffentlich lässt uns Rockstar nach der Beta nochmal was ändern. Denn ein bisschen was verändern würde ich trotzdem noch

Elyth

Es gab früher halt keine Veners, Kronen und Bleaching… Und man war eher damit beschäftigt zu leben statt schöne Zähen zu haben. Auch gab es kein Instagram oder FB, welche einen 24h ein Selbstbild vermitteln wollen

Ahmbor

Der Mensch war schon immer darauf aus, schön zu sein. Das gilt auch für die Zahnpflege. Schon die Urmenschen haben faserige Wurzeln gekaut um ihr Zähne zu säubern.

Schon um das Jahr 0 hat man Milchzähne frühzeitig gezogen um Fehlstellungen vorzubeugen. Auch hat man Zähne gefeilt die zu eng standen, damit sie sich nicht verschieben.

Myusca

Die Dame im Bild mit den weißen Haaren sieht doch ganz ansehnlich aus, falls das ein erstellter Charakter ist. Ansonsten klingt das wieder nach demselben Horror wie der Editor bei GTA5 Online. Da sind die Charaktere auch meistens unfreiwillig hässlich oder komisch, aber derart überzeichnet, dass das nix mit Realismus zu tun hat. Besonders, wenn man den eigenen weiblichen Charakter in den Cutscenes gesehen hat und sie gegangen ist, als wäre sie zwischen den Beinen „gut bestückt“. Einfach, weil R* zu faul war, andere Animationen als „männlicher Macho“ zu erstellen.

Fly

Also der Editor ist schon deutlich besser als dieses Unding bei GTA. Ich find meinen Charakter auch recht ansehnlich, im Prinzip isses so wie es im Artikel steht. Eine saubere Basis wählen und ein bisschen Zeit nehmen, dann geht das schon. ^^

Kein_Gast

In RDO zumindest kann man die Gangart auswählen. Vom lockeren Revolverhelden bis hin zur feinen Dame kann man sich da was nettes raussuchen.

Volkan Söndüren

Bei GTA kann man doch den Gangart aendern. Das habe ich zumindest gemacht. Am Anfang lief mein Weiblicher Char herum als haette sie einen Kampg gegen einen T-Tex mit blossen Haenden gewonnen. Dann habe ich herausgefunden, dass man das aendern kann.

Myusca

Leider kann man nur die Gangart im Spiel ändern, in den Cutscenes aber verhalten sich die Damen genau wie die Kerle und gehen zum Beispiel aus Gebäuden heraus als hätten sie Rasierklingen unter den Achseln. 😉

Generell die ganze Gestik und Mimik ist schon hart testosterongeschwängert in den Cutscenes, selbst bei weiblichen Charakteren.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

20
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x