Diese hässlichen Zähne spalten die Community von Red Dead Online

Ein Charakter-Editor bei Red Dead Redemption 2 spaltet derzeit die Community. Sind die Charaktere von Red Dead Online einfach nur hässlich oder realistisch? Besonders die Zähne der Figuren stehen bei den Spielern in der Kritik.

Der Online-Modus von RDR 2 ist in dieser Woche in die Beta gestartet und läd immer mehr Spieler zum Testen ein. Diese werden mit einem kontroversen Charakter-Editor konfrontiert: Sind die Charaktere wirklich hässlich, sind sie realistisch oder müssen sich die Spieler wirklich nur genug Zeit lassen, um einen ansehnlichen Outlaw zu basteln?

Zähne stehen in der Kritik

Spieler kritisieren Mundhygiene: Das Thema, bei dem alle Spieler-Lager zustimmen können, scheinen die Zähne der Charaktere im Online-Modus zu sein. Auch wenn einige Spieler meinen, dass schiefe und gelbe Zähne zum Realismus beitragen, sind die meisten von der Auswahl der Beißerchen nicht überzeugt: hier gibt es nur vergilbte, halb ausgefallene, verrottete oder gänzlich fehlende Zähne.

Red Dead Online Kerl Charakter

Immer schön lächeln! Quelle: YouTube

Die Spieler scherzen schon, dass die Bande von Dutch van der Linde im Singleplayer-Modus eine gute Zahnversicherung abgeschlossen zu haben scheint. Denn die Outlaws der Bande hatten alle ein recht ansehnliches Gebiss.

Mehr zum Thema
Red Dead Online: Diese 10 Dinge stören Spieler im Multiplayer

Community über Editor gespalten

Seit dem Start der Beta von RDO sind die Spieler über den Charakter-Editor des Online-Modus gespalten. Während die einen alles an dem Editor schrecklich finden, gibt es andere, die das Erstellungstool feiern.

Spieler finden den Editor hässlich: Einige Spieler finden den Editor an sich nicht ausgereift oder die Auswahlmöglichkeiten zu beschränkt. Ihrer Meinung nach lassen sich keine gutaussehenden Charaktere erstellen.

What all the online characters look like.

Während die NPCs allesamt gut aussehen, soll der eigene Charakter in Zwischenszenen unangenehm herausstechen. Nach der Meinung dieser Spieler sollte Rockstar nochmal bei dem Editor nachbessern.

Keine News zu Red Dead Online verpassen: Folgt unserer Facebook-Seite zu Red Dead Redemption 2

Spieler finden den Editor gelungen: Wieder andere feiern genau diese „Hässlichkeit“ der Charaktere. Ihrer Meinung nach trägt genau das zum Realismus des Spiels bei. Dass Rockstar Wert auf eine realistische Welt legt, sieht man im Spiel ja nicht zuletzt auch an den Pferdehoden.

Wieder andere meinen, dass man sich nur genug Zeit nehmen muss, um wirklich einzigartige und hübsche Figuren zu erstellen. Ihrer Meinung nach haben die Spieler, die sich über den Editor beschweren, einfach zu wenig Zeit in ihren Charakter investiert.

red-dead-redemption-2-online-char-reddit

Quelle: Reddit

Tipps für die Charakter-Erstellung

Bei Reddit haben die Spieler auch einige Nutzer Tipps für die Charaktererstellung gegeben. Nehmt Ihr Euch ein wenig Zeit, solltet Ihr so ein gutes Ergebnis erzielen können:

  • Startet mit einer „sauberen“ Basis: entfernt Makeup, Bärte, Sommersprossen, etc.
  • Wählt während der Erstellung die Haare, bei denen Ihr gut das Gesicht erkennen könnt
  • Einige Kategorien, wie Stirn und Augen oder Nase, lassen sich noch manuell anpassen, wenn Ihr sie anwählt
  • Spielt mit den einzelnen Slidern herum und merkt Euch, was diese an Eurem Charakter verändern
  • Seid Ihr mit dem Aussehen des Gesichts zufrieden, könnt Ihr weitere Details hinzufügen: ändert den Teint und fügt Leberflecke, Sommersprossen und Narben hinzu sowie bei Bedarf Makeup oder Bärte
  • Bei der Kleidung behaltet Ihr nur die Klamotten, die Ihr auch wirklich bei der Erstellung auswählt

Was denkt Ihr über den Editor? Habt Ihr schon Euren Charakter erstellt und seid zufrieden oder findet Ihr die Auswahl auch schrecklich?

Mehr zum Thema
7 Dinge, die du wissen musst, um jetzt mit Red Dead Online zu starten
Autor(in)
Quelle(n): RedditRedditReddit
Deine Meinung?
Level Up (13) Kommentieren (19)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.