Rainbow Six: Siege startet heute neues Event – Bringt einzigartigen Modus & Skins

Im Taktik-Shooter Rainbow Six: Siege beginnt heute, am Dienstag, den 5. Mai, das neue Event „The Grand Larceny“. Dieses bringt einen völlig neuen Spielmodus mit besonderen Regeln und einen Haufen exklusiver Skins mit.

Was ist das für ein Event? „The Grand Larceny“ ist ein zeitlich begrenztes Event in Rainbow Six: Siege. Thematisch orientiert es sich an den „wilden“ oder „goldenen“ 1920er-Jahren. Es spielt mit dem Charme rund um diese Zeit mit dem Fokus auf die berühmten Verbrechen und Kriminellen, die zu dieser Zeit berühmt geworden, wie etwa Bonnie und Clyde.

Wann findet es statt? Das Event startet heute, am 5. Mai, und dauert dann zwei Wochen an. Es endet am 19. Mai. Den Trailer haben wir hier für euch eingebunden:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Neuer Spielmodus: „The Grand Larceny“

Was ist das für ein Spielmodus? Im neuen Spielmodus spielt ihr auf einer modifizierten Version der Karte Hereford Base. Dort treffen, wie gewohnt, zwei Teams aufeinander. Allerdings gibt es weder Bomben noch Geiseln, die Siegesbedingung ist einzigartig.

Auf der ganzen Karte liegen Tresore verteilt. Verteidger gewinnen, wenn die Tresore gesichert bleiben oder alle Angreifer tot sind. Angreifer gewinnen, wenn sie drei Tresore öffnen oder die Verteidiger töten.

Die Tresore sind von beiden Teams jederzeit zu sehen, sodass ihr genau wisst, wo ihr angreifen oder verteidigen müsst. Ihr müsst aber auch vorsichtiger sein, denn euer Gegner hat die gleiche Info.

Rainbow Six Siege Grand Largency tresore
Die Tresore sind immer sichtbar.

Was sind die Besonderheiten? Zusätzlich zu der einzigartigen Siegesbedingung hat „The Grand Larceny“ noch einige Einschränkungen:

  • es gibt keine Vorbereitungsphase und keine Drohnen, die Action geht sofort los
  • jeder Operator hat nur eine Schrotflinte als Primärwaffe, die mit dem Event-Skin ausgestattet ist
  • einige Operator wie Kali, IQ, Tachanka und weitere sind gesperrt. Die generfte Ying ist allerdings spielbar
  • Böden sind vollständig zerstörbar, es gibt keine behindernden Metallbalken

Das alles macht den Modus ziemlich actiongeladen und zur wahren Kugelhölle, denn die Böden lassen sich mit den Schrotflinten vollkommen zerstören. Ihr solltet besonders darauf achten, nicht einfach überrannt zu werden, wenn eure Deckung zerschossen wird.

Rainbow Six Siege Grand Largency Winning Screen
Gratis zum Sieg gibt es dann eine schicke Animation.

Ähnliche Besonderheiten gab es auch schon im begrenzten „Golden Gun“-Modus. Vielleicht zeigen auch hier Spieler ihren Skill und räumen mal eben ein ganzes Team in wenigen Sekunden ab.

Neue, exklusive Kosmetika und Challenges

Welche neuen Kosmetika gibt es? Insgesamt wird es 31 neue kosmetische Gegenstände im Event geben, darunter Skins für einige Waffen und für die Operator:

  • Amaru
  • Fuze
  • Gridlock
  • Hibana
  • Maverick
  • Echop
  • Maestro
  • Kaid
  • Wamai
  • Warden
Rainbow Six Siege Grand LArgency Operator Skins
Die Operator-Skins des Events. Besonders imposant: Warden im „Peaky Blinders“-Look.
Rainbow Six Siege Grand LArgency Waffen Skins
Die Waffen-Skins des Events.

Die Skins könnt ihr euch im exklusiven Modus ansehen, denn sämtliche dort verfügbaren Operator und Waffen sind bereits mit den Event-Skins ausgestattet, insofern sie einen haben. Bis jetzt sehen die Skins aber schon einmal deutlich hübscher aus als die letzten, für die die Spieler sogar eine Entschuldigung forderten.

Zusätzlich gibt es das „Lautstarker Reichtum“-Paket mit einem Waffen-Design und einem Anhänger für die Dauer des Events zu kaufen.

Wie bekomme ich sie? Während des Events könnt ihr euch „The Grand Larceny“-Packs kaufen oder verdienen. Ein Pack kostet 300 R6-Credits (etwa 2,50€) oder 12.500 Ansehen. Außerdem gibt es spezielle Herausforderungen, wie das Erreichen von 20 Kills in der Spielliste, die euch mit einem Pack belohnen.

Wenn ihr anstatt selbst den neuen Modus auszuprobieren lieber entspannt zusehen möchtet, habt ihr jetzt die Möglichkeit, deutschen Spitzen-Spielern in der aktuell laufenden GSA League zuzusehen. Die GSA League löst die Nationals in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab und liefert euch über mehrere Wochen spannende Matches der besten Spieler dieser Regionen um einen Preispool von 30.000€.

Quelle(n): Ubisoft
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x