Pokémon GO: Die Raid-Stunde mit Vesprit beginnt jetzt – Alle Infos

In Pokémon GO startet jetzt, die Raid-Stunde mit Vesprit. Wir geben euch eine Übersicht über Uhrzeit, Konter für Vesprit und die Brauchbarkeit des Monsters.

Das passiert jetzt: Fast jeden Mittwoch findet in Pokémon GO eine Raid-Stunde statt. Im Rahmen des Wasser-Festivals kehren heute die 3 legendären Pokémon vom Seen-Trio zurück. Für uns in Europa wird es dabei allerdings nur Vesprit geben.

Damit ihr bestmöglichst auf die Stunde vorbereitet seid, geben wir euch hier eine Übersicht über alle wichtigen Dinge.

Raid-Stunde mit Vesprit – Alle Infos

Wann geht es los? Die Raid-Stunde startet heute um 18 Uhr. Sie geht dann genau 60 Minuten und die meisten Raids enden dann um 19 Uhr.

Was passiert in der Stunde? Jede Arena, die gerade keinen EX-Raid austrägt oder schon einen Raid trägt, bekommt um 17:40 Uhr ein legendäres Raid-Ei. Dies schlüpft dann um 18 Uhr und ihr könnt eine Stunde lang Vesprit bekämpfen.

Vesprit

Wie konter ich Vesprit? Das Pokémon ist von Typ Psycho und hat daher die Schwächen Geist, Unlicht und Käfer. Die besten Konter sind:

  • Urform von Giratina mit Dunkelklaue und Spukball
  • Gengar mit Dunkelklaue/Schlecker und Spukball
  • Mewtu mit Psychoklinge und Spukball
  • Snibunna mit Finte und Schmarotzer

Wenn ihr noch weitere Konter sucht, dann schaut hier vorbei:

Vesprit erscheint nun in Raids von Pokémon GO – Das sind die besten Konter

Wie viele Spieler braucht man dafür? Vesprit geht relativ leicht zu dritt. Wenn ihr da starke Konter nutzt, solltet ihr im Trio keine Probleme haben.

Welche WP braucht Vesprit? Wer auf die Jagd nach einem 100% IV Vesprit gehen möchte, muss nach 1747 WP Ausschau halten. Mit Wetterbonus, also bei Wind, kann Vesprit 2184 WP erreichen. Dies wäre ein perfekten Exemplar.

Lohnt sich Vesprit überhaupt? Das legendäre Pokémon gehört nicht zu den besten Angreifern. Es ist eine Alternative, die in Ordnung ist, aber bei weitem nicht mit Mewtu mithalten kann.

Pokémon GO Mewtu Titel 2
Mewtu ist deutlich besser als Vesprit

Wer also generell dünn mit Raid-Pässen ausgestattet ist, sollte sie lieber sparen, da Rayquaza nützlicher ist und im September auch Shiny Mewtu kommt. Da lohnt sich jeder Raid-Pass.

Hängt ihr gerade bei der Jirachi-Spezialforschung. Vielleicht hilft euch dieser Tipp:

Pokémon GO: So leicht fangt ihr 50 Stahl- und Psycho-Pokémon für die Jirachi-Spezialforschung
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dirk

Hab meinen täglichen Pass auch lieber in Rayqueza investiert. Auch wenn der nur der zigste nicht-shiny war glaube ich die bessere Investition. Vesperit lohnt einfach garnicht. Vielleicht wenn man im Jetset wäre und mal die Gelegenheit zum Tauschen hätte. Aber mit x-beliebigen wäre das wohl auch zu teuer, bzw mit einfacher freundschaft auch nicht möglich?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x