PS4: Neue Firmware 7.55 und PSN down – Probleme mit Fehlercode CE-32899-1

Das PSN ist down für die Wartung zur neuen Firmware 7.55 für die PlayStation 4. Tausende Spieler warten nun mit Fehlercodes wie CE-30035-1 daruf, dass es weiter geht. Was ist da los und wie lange dauert es?

Update – 13:30 Uhr: Es gibt immer mehr Berichte von Spielern, die wieder ganz normal zocken können. Bei ihnen hat es genügt, das neue Firmware-Update 7.55 zu installieren.

Mittlerweile gibt es auf der offiziellen Website von PlayStation schon die Patch Notes. Das Update 7.55 verbessert laut diesen die Leistung des Systems.

Originalmeldung – Das ist im Moment das Problem: Aktuell gibt es Berichte von Spielern, dass sie keine Verbindung zu den Diensten der PlayStation 4 aufbauen können. Dabei erhalten sie einige verschieden Fehlercodes, wie etwa:

  • CE-32899-1
  • NP-34957-8
  • NP-39226-2

Außerdem melden die Spieler, dass sie ihre PlayStation 4 nicht als ihr primäres Gerät auswählen oder auf ihre Spiele zugreifen können. Es gäbe Probleme bei der Verbindung zum Server, um die Lizenzen zu verifizieren:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Übrigens, ist eure PS4 laut? PS4 wird laut und heiß – 6 Tipps und Tricks, was ihr dagegen tun könnt

PSN-Probleme und Fehler-Codes

Was bedeuten diese Codes? Jeder dieser Fehlercodes zeigt ein Problem mit der Verbindung an und deutet auf etwa Wartungsarbeiten oder Netzwerkfehler hin. Sony rät bei dabei, die eigene Verbindung zu prüfen. In diesem Fall scheint es aber von PlayStation selbst auszugehen.

Bisher gibt es noch keine Meldungen von PlayStation oder Sony selbst, die sich zu den Problemen äußern oder die berichten, wie lange die Wartung dauern wird. Laut der offiziellen Support-Seite seien alle Dienste online.

Sony beschenkt Spieler, der seine PS4 Pro zur Reparatur schickte

Wartungsarbeiten für die neue Firmware 7.55

Woher kommt das Problem? Spieler berichten, dass sie nach dem Start ihrer Konsole das neue Firmware-Update mit Versionsnummer 7.55 herunterladen sollen. Das ist etwa 470 MB groß.

Offenbar ist dieses Update aktuell der Grund dafür, dass Spieler keine Verbindung zum PSN herstellen können. Laut Patch Notes soll das Update die Leistung des Systems verbessern.

Wenn bei euch kein Update startet, solltet ihr in euren System-Einstellungen schauen, ob eine neue Version der Firmware vorhanden ist und sie manuell herunterladen und installieren. So stellt ihr sicher, dass ihr die Fehler schnellstmöglich umgeht.

Falls ihr euch auch für die Next-Gen-Konsole von Sony interessiert: PlayStation 5 – Alles, was wir über Sonys kommende PS5 wissen

Dieser Artikel befindet sich noch in Arbeit und wird weiter für euch aktualisiert

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x