Project Zomboid boomt auf Steam – Für wen lohnt sich das brutale Zombie-Survival?

Ein kleiner Indie-Titel geht auf Steam derzeit durch die Decke: Das Hardcore-Survival-Spiel Project Zomboid. Der Titel überzeugt mit tiefen Mechaniken und geht fast schon als „Walking Dead“-Simulator durch. MeinMMO stellt euch das Zombie-Abenteuer vor und zeigt, wer einen Trip wagen sollte.

Was ist das für ein Spiel? Project Zomboid ist ein Indie-Titel auf Steam, der schon seit vielen Jahren stetig weiterentwickelt und verbessert wird. Das wirkt auf den ersten Blick abschreckend, denn die „Early Access“-Phase läuft nun schon seit unfassbaren 9 Jahren.

Als Fan von Survival-Abenteuern solltet ihr den Titel aber nicht direkt abschreiben. Denn das, was da in den vielen Jahren entstanden ist, bietet euch jetzt ein einzigartiges Erlebnis mit einer erdrückenden Gameplay-Tiefe, charmanter Pixel-Grafik und bockschweren Inhalten.

Im Vergleich zu früheren Spielerzahlen erlebt Project Zomboid derzeit einen echten Hype auf Steam (via steamcharts.com) und MeinMMO nutzt die Gelegenheit, euch die Hardcore-Sandbox mit Zombie-Bevölkerung genauer vorzustellen.

Wollt ihr euch direkt einen Eindruck verschaffen, binden wir euch hier den neuen, offiziellen Trailer zu Project Zomboid ein:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Spielt die Geschichte eures apokalyptischen Todes

Wo liegt der Reiz von Project Zomboid? Das Spiel ist so ein typischer Indie-Titel, der weitestgehend auf fortschrittliche Grafik verzichtet und euch dafür Unmengen an Aktions- und Kombinations-Möglichkeiten bietet.

Project Zomboid möchte euch umbringen … und dafür reicht es manchmal schon, wenn ihr vergesst, die Glasscherben eines Fensters sauber zu entfernen, bevor ihr durch das zerbrochenen Glas klettert.

Entfernt ihr das Glas per Hand, ist das auch nicht besser – infiziert sich die Wunde, reicht schon ein Kratzer, um euren Tod langsam aber sicher einzuleiten. Wer findet in den ersten Spielstunden schon Medikamente?

Diese kleinen Aspekte und Mechaniken machen das Spiel so großartig. Habt ihr 2 Gegenstände und denkt: „Das kann man doch sicher zusammen benutzen“, dann ist das meist auch so. Das gibt dem Titel eine fantastische Tiefe, die über viele Stunden und Tage hinweg motiviert.

Kern-Mechaniken von Project Zomboid:

  • Hardcore-Zombie-Sandbox mit realistischen Survival-Aspekten
  • Online-Multiplayer- und Splitscreen-fähig
  • Umfangreiche Crafting- und RPG-Mechaniken
  • Hunderte von Zombies mit Schwarm-Verhalten
  • Basenbau inklusive Strom, Fahrzeugen und Waschmaschinen
  • Farmen, Fischen, Kochen, Tischlern, Sammeln
  • RPG-ähnliches Life-Skill-System – Verbesserungen durch Bücherlesen oder Verwenden der Fertigkeiten
  • Riesige Open-World, die stetig wächst
  • Jahreszeiten und das Wetter beeinflussen das Spielgeschehen
project zomboid große basis
Trautes Heim, Glück allein ohne Zombies. Quelle: Project Zomboid

Geht ihr auf Loot-Touren und müsst euch mit den Zombies beschäftigen, hilft zudem nur selten rohe Gewalt. Schleichen ist angesagt und kommt es zum Kampf, solltet ihr eure Schusswaffen stecken lassen. Beinahe jeder laute Schuss wird dazu führen, dass euch eine Zombie-Horde verfolgt.

Project Zomboid bringt euch so ständig dazu, eure Fantasie zu benutzen. Welche Dinge kann man sinnvoll kombinieren und wie zum Teufel kann man die Tankstelle looten, ohne gleich von einer mutierten Fußballmannschaft inklusive Reserve verfolgt zu werden.

Anfangs lootet ihr nur zum Überleben. Habt ihr den Dreh raus, geht es an den Basenbau inklusive Verteidigung. Das ist besonders im Koop sehr spaßig und wer noch weiter gehen möchte, findet bei der aktuellen Spielflut sogar Server mit PvP-Fokus.

MeinMMO hat sich bereits vor einiger Zeit mit dem Titel auseinandergesetzt und hier findet ihr eine weitergehende Vorstellung von Project Zomboid:

Koop-Geheimtipp auf Steam: „Walking-Dead-Simulator, aber nur die guten Staffeln“

Wo liegen die Schwächen? Obwohl Project Zomboid in Sachen Grafik und Animationen schon Fortschritte gemacht hat, kann man nicht von einer fortschrittlichen Optik sprechen. Der Titel setzt auf eine charmante Pixel-Lösung, was allerdings für viele Spieler ein Ausschluss-Kriterium ist.

Zudem ist der Einstieg aufgrund der tiefen Mechaniken ein echter Akt. Selbst mit Freunden, die euch im Koop das Spiel näher bringen, dauert es seine Zeit, bis alles flüssig läuft.

Außerdem ist der Fortschritt Spieler-getrieben. Ein spezieller Story-Modus ist zwar in Planung, doch der Hauptteil des Spiels dreht sich um das Überleben in der Open-World und der ständigen Weiterentwicklung eurer Fertigkeiten und Basen.

Pro
  • Ihr werdet sterben
  • Einzigartige Zombie-Simulation
  • Sehr tiefe Gameplay-Mechaniken
  • Kommunikation der Entwickler
  • Stark im Koop
  • Riesige Open-World
  • Günstiger Preis
Contra
  • Ihr werdet sterben
  • Pixel-Grafik kommt nicht bei jedem an
  • Keine Story
  • Einstieg ist schwer
  • Eher schwach im Singleplayer

91 % der 50.000 Reviews sind positiv

Was sagen Spieler zu Project Zomboid? Wer gern in den Reviews von Steam schmökert, der kennt den üblichen Aufbau einer Einschätzung von Spielen mit einem so tiefen Gameplay.

Spieler erzählen eine kurze Anekdote darüber, wie ihnen das komplexe Gameplay eine Ohrfeige verpasst hat und wie fasziniert sie von der Erfahrung sind. Hier ein Beispiel:

Bin in einem Haus aufgewacht. Hab den Fernseher angeschaltet. Hab eine Kochshow gesehen. Hatte ein paar gebackene Bohnen.

Danach ging ich auf einen Spaziergang und wurde von einer Horde Untoter in den Wald gejagt. Dabei zerkratze ich mir mein Gesicht und zerriss meine Kleider an den Büschen und Bäumen. Es begann zu regnen. Also brach ich in ein Haus ein und schnitt mir an den Glasscherben meinen halben Körper auf.

Das Einschlagen des Fensters lockte eine weitere Horde an. Habe versucht, die Horde mit einem Löffel abzuwehren. Ich schnappte mir eine Mikrowelle, rannte eine Etage nach oben und blockierte die Treppe mit der Mikrowelle.

Mein ganzes Essen und meine Ausrüstung sind unten … genau wie der Fernseher. Jetzt werde ich die 12-Uhr-Show über Holzböden verpassen. Das hat mir wirklich den Tag ruiniert.

Kauf das Spiel einfach. Es ist großartig.

User Tophe via Steam

Solch kleine Geschichten finden sich zuhauf in den Reviews und zeigen, wie komplex und gemein Project Zombiod sein kann.

Persönliche Empfehlung des Autors: Mein Name ist Maik Schneider und Survival-Games sind für mich ein sehr faszinierendes Genre. In Titeln wie ARK, Conan, Rust, Raft oder 7 Days to Die habe ich schon viele tausend Stunden versenkt.

Auf Project Zomboid kam ich über einen Freund vor einigen Jahren und war vom ersten Moment an gefesselt. Was für eine Tiefe, was für ein Abenteuer! Und das, obwohl ich eigentlich überhaupt kein Fan von Schleich-Mechaniken bin.

Aber selbst Schleichen bringt in Project Zomboid Spaß. Und wenn ihr die folgenden 3 Fragen mit „Ja“ beantworten könnt, dann solltet ihr zuschlagen:

  • Magst du Survival-Spiele?
  • Stehst du auf Pixel-Grafik?
  • Hast du Leute für den Koop?

Meiner Meinung nach gehört Project Zomboid besonders nach dem neusten Update auf Build 41 zu den besten Survival-Spielen auf dem Markt. Und weil es dazu noch recht günstig ist (16,79 € auf Steam) würde ich jedem Fan des Survival-Genres empfehlen, einmal in Project Zomboid zu sterben. Oder 100 Mal.

Wollt ihr jetzt mehr über starke Survival-Titel lesen, verlinke ich euch hier unsere Liste mit den 24 besten Survival-Spielen 2022.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
dignity

Kleines Mitleidkommentar 🙂 ich hab’s vor sicher mehr als 5 Jahren gekauft, bisschen gespielt. Gefiel, aber nicht genug. Ein Grund wieder reinzuschauen. Es war damals schon recht komplex im Detail. Mich hätte es gefreut wenn es so eine Art “RP-Server” gegeben hätte, das wäre eine tolle Simulation gewesen …

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x