Neuer Mobile-Shooter Project M sieht aus wie ein rotzfrecher Klon von Valorant

Der chinesische Publisher NetEase plant mit Project M einen neuen Shooter für iOS und Android. Das Spiel soll ein Team-Shooter mit Helden und Fähigkeiten werden, was schon vom Konzept her an Valorant erinnert. Doch der erste Trailer sieht vielmehr so aus, als wäre einfach das Spiel dreist kopiert worden.

Was ist Project M? Project M stammt vom chinesischen Publisher NetEase und soll ein taktischer 5vs5-Hero-Shooter werden. In einem ersten Trailer sieht man diverse Helden mit einzigartigen Fähigkeiten, die sich in futuristischen Maps gegenseitig umlegen und es ordentlich krachen lassen.

Woran erinnert Project M? Das ganze Gameplay, die Helden, die Maps sowie die Optik erinnern sehr stark an Valorant von Riot Games. So sieht man im Trailer diverse Dinge, die wie Elemente in Valorant anmuten:

  • Eine Map mit asiatischer Architektur
  • Die Optik der Korridore
  • Die Waffen und deren Sounds
  • Die Schriftart und deren Präsentation

Außerdem ähneln sich einige der Helden sehr. Man sieht ein klares Pendant zur Bomben-Expertin Raze (hier mit Helm) und der Bogenschütze Sova scheint hier eine Frau zu sein. Ebenso der finstere Omen, dessen Kapuzengewand wohl ebenfalls eine weibliche Silhouette umhüllt. Außerdem seht ihr nebelhafte Kugeln zur Deckung und eine Eiswand kann man ebenfalls beschwören.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

„Wenn man die Hausaufgaben abschreibt und der Lehrer es merkt“

Wie kommt das Spiel bei der Community an? Unter den Kommentaren zum Trailer sind sich viele Zuschauer einig, dass es sich hier um einen rotzfrechen Klon von Valorant beziehungsweise dessen geplanter Mobile-Version handelt. Dazu gibt es freilich keine Beweise, doch die Ähnlichkeiten sind schon frappierend.

Viele wütende Fans von Valorant haben den Trailer daher schlecht bewertet und so kommt er auf 1,7k Downvotes, denen nur 905 Upvotes gegenüberstehen (Stand 7. August 2021).

In den Kommentaren schrieben die Spieler unter anderem:

  • Karlson Chee: „Die haben nicht mal versucht, es zu ändern. Sie haben einfach Valorant abgekupfert. Dieselben Fähigkeiten, selben Waffenkonzepte, selbe Soundeffekte usw.“
  • Chharithy Chea: „Haben die ernsthaft Ctrl+C und dann Crtl+V gemacht?“
  • James Vinluan: „Wenn man die Hausaufgaben abschreibt und der Lehrer es merkt.“
  • Wick3d Spookii: „Fun Fact: Das M steht für massive Klage“
  • Sebastian Rivera: „Wenn Riot Valorant Mobile macht, wird es dieses Spiel töten. Genauso wie Wildrift langsam Mobile Legends umbringt.“

Der letzte Kommentar spielt auf die geplante Mobile-Version von Valorant an. Die ist derzeit in Entwicklung und zumindest bei LoL wurde der Markt der Mobile MOBAs erst von asiatischen Spielen dominiert, bis Riot endlich sein eigenes Spiel Wildrift herausbrachte.

Quelle(n): PoketGamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Phoesias

Ist Valorant nicht selbst nen rotzfrecher Overwatch Klon im Counterstrike Gewand

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Phoesias
Florian

WTF? Also ja, klar.. die Fähigkeiten, aber ansonsten? 😀 Spielt sich soooo unterschiedlich.

Scaver

Definitiv nicht. Es macht genau das was Du andeutest… es nimmt das Gunplay von CS und ergänzt es mit Skills wie in Overwatch. Allerdings im Vergleich zu Overwatch ist das Gunplay wichtiger und die Skills nur für die Taktik da.

Alzucard

Wenn Riot das nicht macht. die asiaten machens

Amyfromtheblock

mhh sehe kein Ähnlichkeit

Khorneflakes

ehm, blind?

Alzucard

ich glaube das ist eher nen scherz

Daalung

Ist jetzt auch sooooo neu das sich die Chinesen an Copyright oder dergleichen Kleinigkeiten halten.

Die kopieren einfach alles (und das meistens besser als das Orginal^^) und wenn jemand was dagegen sagt wirds ignoriert oder gedroht und was passiert? exakt gar nichts….unsere Firmenchefs und Politiker kriechen dem weltstärksten Absatzmarkt doch schon den Dickdarm hoch und nicht mehr nur in den Arsch rein, sind ja auch alle Rückgratlos genug^^

Weswegen sollen sie also nicht auch komplette Spielsysteme und Software übernehmen? Zumal sie doch in den meisten Spielschmieden ohnehin den Ton angeben, entweder direkt durch Aktien die sie haben, oder indirekt durch Auschluss vom chin. Markt…

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Daalung
Florian

Das macht NetEase aber immer so und ganz ehrlich? Mich stört’s nicht und ich spiele viele derer Spiele und zwar oft lieber als die großen Titel von denen man abgeguckt hat.
Allerdings spiele ich kaum auf dem Handy, daher warte ich immer auf einen PC Port, aber die sind bei NetEase gar nicht so selten.
Spiele zum Beispiel wahnsinnig gerne Creative Destruction via Steam (Fortnite Klon) habe dort schon 270 Stunden +, Cyber Hunter (Mischung aus PUBG und Fortnite) 150 Stunden +, es gibt auch noch ein Spiel was in die Richtung von Titanfall geht, inkl. Battle Royale Modus und auch Espcape from Tarkov Klone. Die Spiele sind aufgrund der Mobile Herkunft zwar schwach was die Technik angeht, Cheater anfällig und im Grunde findet hier keinerlei Promotion statt und entsprechend sind die Spielerzahlen (zumindest via Steam) überschaubar, aber zumindest hält man einen mit regelmäßen Saisons und Pässen bei der Stange.
Warum ich die Titel spiele? Nun ja, denke ich mag einfach die Art der Skins in deren Titeln und außerdem weiß NetEase durchaus wie man Spieler motivieren kann, ganze ohne wirklich neuen Content zu liefern. Außerdem entscheiden manchmal Kleinigkeiten darüber ob etwas einem gefällt oder nicht.

Zu Project M, nun Valorant war vom Gunplay her echt stark, aber die Fähigkeiten waren mit zu übermächtig. Dem Titel würde ich aber zumindest einen Versuch geben, PC Version vorausgesetzt.. vllt. kann es mich wieder auf andere Weiße fesseln. 😀

Sayfty

Aufgrund deines Kommentars hab ich mir die Spiele mal auf Steam angeschaut. Die sind ja alle überaus positiv bewertet. Den Tarkov Klon gibts aber wohl leider nicht auf PC, zumindest hab ich ihn nicht auf Steam gefunden. Wenn es den aber doch gibt würd ich mich über einen Namen freuen.

Florian

Gibt halt genügend Leute die auch diesen Titeln was abgewinnen können.
Mag sein, dass die meisten dieser Spieler ziemlich jung sind und/oder schlechte Hardware besitzen, dennoch bemerkenswert.

Der Tarkov Klon heißt: Badlanders.
Fand ihn okay, war aber leider nicht viel los und Kumpels haben sich auch über Cheater beklagt.

Soweit ich weiß arbeitet NetEase aber an weiteren Titeln dieser Art.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Florian
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x