Pokémon ist Schuld, dass es jetzt eine Pet-Klasse in Borderlands 3 gibt

Auf einem Gameplay-Event zu Borderlands 3 konnte unsere Autorin Leya erstmalig FL4K spielen. Danach führte sie für MeinMMO noch ein Interview mit Paul Sage, dem Kreativ-Chef des Loot-Shooters. Er konnte noch eine Menge Hintergrund-Infos zur neuen Pet-Klasse geben.

Der Hintergrund: Auf einem Gameplay-Event zu Borderlands 3 durften verschiedene Vertreter der Medien zum ersten Mal den Charakter FL4K spielen. Er ist ein Androide und kämpft mit seinen drei Haustier-Begleitern. Wir von MeinMMO waren auf diesem Event und konnten 5 Stunden lang FL4K spielen.

Nachdem wir gespielt hatten, gab es noch die Möglichkeit mit dem Kreativ-Chef von Borderlands 3 zu reden. Paul Sage war maßgeblich dafür verantwortlich, dass es FL4K im Spiel gibt und konnte uns einige Hintergründe zu Gameplay und Entstehung des Charakters verraten.

Borderlands 3: Endlich sehen wir den Charakter FL4K und seine Pets im Trailer

Pokémon inspirierten das Konzept für FL4K

MeinMMO: Hallo Paul, wir haben uns vor dem Event schon kurz darüber unterhalten, dass FL4K auch zum großen Teil auf deine Kappe geht. Warum ist FL4K jetzt eigentlich im Game und was ist das Besondere an ihm?

Paul Sage: „Es gibt zwei Aspekte die wichtig für FL4K und seine Entstehung im Game sind. Scott Kester ist unser Art Director und er wollte dringend einen Roboter als Charakter. Darauf basiert die Idee von FL4K. Scott erstellte mit seinem Team eine Konzept-Zeichnung für ihn. Als wir die Zeichnungen sahen, war sich jeder bei uns sofort einig, dass wir diesen Charakter dringend im Spiel wollen.

Der zweite Aspekt ist, dass FL4K Tiere hat. Das war die Idee, die ich vorantrieb, weil ich sehr stark das Gefühl hatte, dass wir eine Klasse mit Pets brauchen. Also nicht nur ein Tier, sondern mehrere Tiere.

Die Idee kommt einfach aus älteren Tagen. Wir haben viele Pokémon-Fans in der Industrie, die das Kämpfen und die Aufzucht lieben. Sogar als ich für Ultima Online arbeitete, hatten wir Pets im Game. Also wollten wir auch Tiere in Borderlands 3, denen du Namen geben kannst und die sich wie deine eigenen Tiere anfühlen.

Im Entwicklungsprozess, als wir uns an FL4Ks Skills machten, wollten wir, dass die Tiere immer anwesend sind. Das war wirklich schwierig. Es war also eine große Team-Arbeit FL4K ins Game zu bringen.

Er sollte dieses Bedürfnis erfüllen, eine „Pflege-Klasse“ im Spiel zu haben, die sich um ihre Tiere kümmert.“

Borderlands-3-FL4K
FL4K ist ein Roboter, der sich um seine drei Tiere liebevoll kümmert. Menschen findet FL4K dafür nicht ganz so cool.

Es gibt Synergien zwischen Tieren und bestimmten Skills

MeinMMO: Als ich gerade mit FL4K spielte, fiel mir auf, dass die Tiere in unterschiedlichen Talent-Bäumen vertreten sind. Es taucht auch jeweils ein Tier neben einem der drei aktiven Action-Skills auf. Sind die Skills, die neben den Tieren auftauchen auch die perfekte Verbindung zu dem jeweiligen Tier oder ist es egal, wie ich sie mixe?

Anmerkung: Zum besseren Verständnis könnt ihr im folgenden Artikel die Talentbäume finden:

Plant jetzt schon euren Helden in Borderlands 3 – Die Talentbäume sind da

Paul Sage: „Es ist tatsächlich so, dass die Tiere sich gut mit den Skills in dem Talentbaum ergänzen, in dem sie sich auch befinden. Das gilt auch für den Action-Skill. Schon im frühen Entstehungsprozess entschieden wir uns aber, dass die Tiere unabhängig von den Skills neben ihnen funktionieren sollen.

Wir wollten sicherstellen, dass Spieler, die ein bestimmtes Tier mögen, diese auch auf unterschiedliche Weise spielen können.

Ich gebe dir ein Beispiel: Wir haben unseren Gamma-Salve-Skill. Das ist die Fähigkeit, die ein Tier an eine bestimmte Stelle teleportiert, es dann wirklich groß werden lässt, es mehr Schaden austeilen lässt und ihm mehr Leben gibt. Die Gamma-Salve war erst fest mit dem Skag gepaart. Das merkt man jetzt noch, weil sie nebeneinander im Talentbaum sind. Aber dann fragten wir uns, warum wir unsere Spiderant und unseren Jabber das [den Action-Skill] nicht auch geben sollten?

Ganz oben im Talentbaum befinden sich der Action-Skill und links daneben das Tier. Die Tiere harmonieren besonders gut mit dem Talentbaum, in dem sie sich befinden. Trotzdem kann man sie wild kombinieren.

Als wir tiefer in die Materie eintauchten, wollten wir einfach mehr Flexibilität, um auch mehr strategische Entscheidungen zu gewährleisten.
Ich denke, die Tiere und Skills in einem Talentbaum können sich gut gegenseitig ergänzen, vor allem auch die passiven Fähigkeiten im Baum.

Ich glaube aber auch, dass wir es geschafft haben, dass man die verschiedenen Skills mit den Tieren so mixen kann, wie man will. Der Rakk-Angriff funktioniert etwa super mit dem Jabber zusammen, wenn er seine Waffe zum Schießen benutzt. Die Spiderant gehört eigentlich zu dem Rakk-Angriff, wegen ihres Fernangriffs. Es funktioniert also hier mit beiden gut, auf Abstand zu kämpfen.“

Borderlands 3 FL4K the Beastmaster
Die Tiere können kampfunfähig werden und eine Weile zu Boden gehen. Sie kommen automatisch wieder zurück, aber das dauert. Man kann ihnen aufhelfen, um sie schneller wieder an der Seite zu haben.

Bei FL4K geht es darum, Entscheidungen zu treffen

MeinMMO: Beim Spielen fand ich es noch besonders cool, dass die Tiere auch kampfunfähig werden können und wir sie wiederbeleben können.

Paul Sage: Ja, bei FL4K geht es schon viel darum, Entscheidungen zu treffen. Dein Tier könnte kampfunfähig in einem Gebiet werden, das gerade gefährlich ist. Zum Pet zu gehen, um ihm wieder aufzuhelfen, könnte dich selbst killen.

Aber wenn du es nicht machst, musst du gut 2 Minuten ohne das Pet auskommen und wirst dadurch schwächer. Also musst du entscheiden, ob du wirklich so lange ohne das Tier sein willst.

MeinMMO: Genau was du gerade sagst, ist mir passiert! Mein Tier lag am Boden, direkt neben dem Boss-Gegner. Ich wusste, dass ich sterben werde wenn ich zum Tier laufe, um ihm hochzuhelfen. Ich kann das aber nicht gut haben, wenn das Tier am Boden ist und bin natürlich trotzdem hin und natürlich bin auch direkt gestorben.

Paul Sage lachend: „Ja, wir spielen mit euren Gefühlen!“

FL4K ist eigentlich eine verrückte Katzen-Lady

MeinMMO: Dabei fällt mir ein, dass mich FL4Ks Persönlichkeit überrascht hat. Er ist so sarkastisch und kann Menschen überhaupt nicht leiden, ist aber sehr liebevoll und fürsorglich zu seinen Tieren. Wieso ist das so?

Paul Sage: „Fl4K sollte ein sarkastischer Charakter werden. Sarkasmus ist etwas, mit dem wir alle etwas anfangen können. Ein sarkastischer FL4K ist für uns witzig, weil er eben nicht roboterhaft sein sollte.

FL4K ist eigentlich ein bisschen wie eine Katzen-Lady. Kennst du den Begriff? Das ist jemand, der eine Menge Katzen hat, aber nicht so oft mit Menschen redet. Ich setze FL4K damit gleich.

FL4K fühlt sich mehr verbunden zu den Tieren, weil Tiere einen nicht so enttäuschen wie Menschen es manchmal tun. Ich glaube, das ist ein Sicherheitsnetz für FL4K. Ja, ich glaube das ist der Grund … FL4K hat ein Vertrauen in die Tiere, das er einfach nicht in Menschen hat.“

Endlich: Hier sind 11 Minuten Borderlands-3-Gameplay von FL4K

Mehr aus dem Gameplay-Event: Wir veröffentlichten bereits ein paar Artikel, die aus dem Gameplay-Event entstanden sind. Zusätzlich gibt es noch ein Video über unseren Erst-Eindruck, das in Kooperation mit unseren Kollegen bei der GameStar entstanden ist.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (25) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.