Pokémon GO Update 0.109.2 behebt GO-Plus-Probleme, aber nicht für alle

Das neue Pokémon GO Update 0.109.2 ist da und steht zum Download bereit. Das Update bringt vor allem Bug-Fixes und behebt Probleme. Gerade über den GO-Plus-Fix dürften sich viele Trainer freuen. Der gilt jedoch nicht für jeden.

Was war das Problem mit GO-Plus? Wir berichteten, dass Trainer mit dem letzten Update 0.109.1 Verbindungsprobleme mit ihrem GO-Plus bekamen. Das Update sorgte dafür, dass sich das Gadget nicht mehr mit dem Smartphone verbinden konnte und nur eine Fehlermeldung zeigte.

Was wurde mit Update 0.109.2 verbessert? 

  • Pokémon GO-Plus: Das Verbindungsproblem wurde behoben und Trainer sollten ihr GO-Plus-Gadget nun wieder mit ihrem Android-Gerät verbinden können.
  • Ladezeiten der Freundesliste: Srcollten Trainer bis zum Ende ihrer Freundesliste, hatten sie außergewöhnliche lange Wartezeiten, bis man auf die nächste Seite der Liste kam. Es ist zwar immer noch so, dass die Ladezeiten etwas länger sind, aber sie haben sich spürbar verbessert.
Pokémon GO Gadget anhänger
Das Pokémon GO-Plus-Gadget bereitete vielen Trainern Verbindungsprobleme.

Einige Trainer berichten noch immer von GO-Plus-Problemen

Der GO-Plus-Fix gilt nicht für alle Trainer: Auf Reddit tauchten Berichte auf, dass einige Android-Nutzer immer noch Probleme mit dem Verbindungsfehler haben. Für die meisten scheint das Problem aber behoben zu sein. Es gibt jedoch noch Beschwerden, dass die Verbindung entweder gar nicht hergestellt werden kann oder erst nach mehreren Versuchen. Richtig rund scheint es auf jeden Fall noch nicht zu laufen.

Weitere Probleme: Einige Fixes stehen auch noch mit 0.109.2 aus. So scheint für einige Trainer immer noch der Bildschirm im Zusammenhang mit Forschungsbelohnungen einzufrieren. Auch der GO-Plus-Anzeiger verschwindet noch für einige Trainer, wenn sie ein Pokémon anvisieren, dass durch Rauch angezogen wurde.

Pokémon GO Quests Titel

Wie sieht es bei Euch aus? Hat sich mit dem Update Euer GO-Plus-Problem gelöst?

Schon bald können wir übrigens mit einem Update rechnen, dass Pokémon GO neue Monster bescheren wird. Hier könnt Ihr sie sehen:

Pokémon GO: 9 neue Pokémon geleakt – darunter Celebi, Jirachi und Deoxys
Quelle(n): pokemongohub
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Saaxa1980
Saaxa1980
1 Jahr zuvor

Bis zum Update 1.09.1 war alles ok mit meinem GoPlus. Über Nacht automatische Update auf 1.09.2 und nun findet das Spiel nicht mal mehr mein GoPlus… Daten+Cache gelöscht, neu Installation… Nichts funktioniert…

Nora mon
Nora mon
1 Jahr zuvor

Richtig nervig die ganzen Fehler beim Armband, ausserdem fehlen immer noch die einfachsten Einstellungen: zb kann man immer noch nicht zuerst die Stops einsammeln und dann erst die Pokemon, man kann immer noch nicht Super oder Hyperbälle damit nutzen.
Die Batterieanzeige hat noch nie geklappt und ein Verbindungsabbruch wird zu 90% nicht angezeigt. usw und sofort würde ich nicht jeden Tag 12 km auf Arbeit mit dem Rad hätte ich das Teil schon längst in die Tonne geworfen.

Franz Josef Weising
Franz Josef Weising
1 Jahr zuvor

mich interessiert immer noch mehr warum man immer noch nicht die pokemon aufbewahrung aufstocken kann bis 2000 wie angekündigt.

Chris
Chris
1 Jahr zuvor

ev auch ein textprogramm einführen

zum schreiben mit freunde

Momo
Momo
1 Jahr zuvor

Mit freunden bzw. eine ganze Gruppe zum Chatten wäre ein Traum! dann könnte man sich innerhalb des Spiels für Raids „organisieren“ oder vllt auch mal so chatten.

Sazi
Sazi
1 Jahr zuvor

Die Herausforderung dabei sind immer die toxischen Texte einiger Mitspieler. Ob sich Niantic das antun will, ist eher fraglich.

Nora mon
Nora mon
1 Jahr zuvor

Nur zum organisieren braucht man keinen Textchat, das könnte man über vorgegebene Textbausteine, Bilder, Emoji und Gifs machen.

Sleeping-Ex
1 Jahr zuvor

Die Freundesliste sollte Niantic in jedem Fall angehen. Filterfunktionen und kürzere Ladezeiten wären schon hilfreich.

Fällt mir schwer zu glauben das Niantic nicht damit gerechnet hat das die Leute so viele „Freunde“ in der Liste haben das man sich wünscht diese nach irgendwas sortieren zu können.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.