In Pokémon GO geben Trainer freiwillig gegen schlechtere Gegner auf – Warum?

Die PvP-Liga in Pokémon GO wird zum Ende hin immer schwerer und für Rang 10 muss man so einige Kämpfe gewinnen. Einige Trainer geben aber freiwillig schnell auf, wenn sie gegen einen vermeintlich schwächeren Gegner antreten müssen.

Darum geht es in der PvP-Liga: Um die letzten Ränge der PvP-Liga zu erklimmen, muss man gegen haufenweise Gegner kämpfen und einen gewissen Punktestand erreichen.

Wer 3000 Punkte erreicht, steigt beispielsweise von Rang 9 auf Rang 10 auf. Die Vergabe der Punkte ist allerdings nicht einheitlich und misst sich an der Stärke des Gegners. Genau hierbei gibt es für viele Trainer ein Problem.

Um auf Rang 10 zu kommen, muss man richtig starke Pokémon nehmen. In unserer Tier-List zu jeder Liga gibt es solche Monster zu finden. Die MeinMMO-Tipps zur Liga sind ebenfalls nützlich:

10 Tipps, die ich zur PvP-Liga in Pokémon GO gerne vorher gewusst hätte

Trainer suchen nach besseren Gegnern

So gehen sie vor: Wenn man in der PvP-Liga gegen einen Trainer gewinnt, der weniger Punkte als man selbst hat, gibt es auch nur ziemlich wenig Punkte als Belohnung. Verliert man gegen diese vermeintlich schwächeren Gegner, dann gibt es verhältnismäßig viele Punkte Abzug.

Gewinnt man allerdings gegen Trainer mit mehr Punkten, dann gibt es auch mehr Punkte als Belohnung. Sollte man verlieren, dann verliert man auch nur wenige Punkte.

Darum streben viele Trainer auf den hohen Rängen Kämpfe gegen vermeintlich bessere Gegner an. Die Niederlage würde nicht so sehr wehtun und ein Sieg würde umso mehr Belohnungen bringen. Trifft man allerdings auf einen schwächeren Gegner, dann nutzt man einen Trick und verlässt das Match, um eben nicht gegen diesen kämpfen zu müssen.

Wir erklären euch den Trick hier mit Absicht nicht, da es sich hierbei möglicherweise um einen Exploit handelt.

Pokémon GO Kämpfe PvP Kampf Titel
Manche Trainer wollen absichtlich gegen stärkere Gegner kämpfen

Hier gibt es Probleme: Viele Trainer auf den hohen Ligen klagen darüber, dass viele Matches gar nicht stattfinden. So sagt der reddit-Nutzer „Telebar“ beispielsweise, dass 50-60% seine Kämpfe schon vor dem Start abgebrochen werden.

Verfolgt nämlich jeder Trainer diese Strategie, dann verlässt immer einer der beiden Spieler den Kampf, denn einer muss immer gegen einen schwächeren Gegner antreten.

Das fordern Trainer: Nun gibt es viele Rufe von Trainern, dass Niantic gegen dieses schnelle Verlassen vorgeht. So könnte man beispielsweise einen Kampf schon früher werten, sodass das frühe Rausgehen nicht mehr funktioniert.

Andere Trainer schlagen vor, dass man doch die Punkte vom Gegner so lange verdeckt, bis der Kampf auch wirklich startet. So könnte man nicht mehr aufgrund eines schlechteren Ratings den Kampf verlassen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Trainer verrückte Maßnahmen in Pokémon GO ergreifen. So werden auch Matches mit Absicht verloren, um schwächere Gegner zugewiesen zu bekommen.

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kanamora

Ich finde den Titel des Artikels etwas falsch. Wenn es gar nicht erst zu dem Match kommt, hat der Spieler ja nicht aufgegeben.

Ansonsten ist in meinen Augen die Liga in PoGo eh noch im Beta-Modus mit unmöglichen Kontrahenten-Zusammenwürfelungen und teilweise so dominaten Pokemon für die es kaum einen richtigen Konter gibt, dass ich gar keine Lust habe, es bist Rang 10 zu probieren.

Hut ab für jeden der es schafft und nicht auf solche miesen Tricks zurückgreift, wie hier im Artikel angedeutet.

Kanamora

Es hat mich deshalb in die Irre geführt, weil aufgeben für mich impleziert, dass man auch verliert und der Arktiel zuerst darum ging, dass man gegen schwächere Gegner, bei einer Niederlage, einen höheren Verlust erwarten muss. Dennoch verstehe ich deine Aussage und die ist ja auch nachvollziehbar. ^^

Ich finde eingentlich bloß die Super-Liga spaßig.
Die ist zum Glück nicht so stark von Legendären überrannt und man kann sich recht einfach einen Konter ranzüchten ( derzeit suche ich zum Beispiel nach einem Quapsel mit guten IVs und einem WP-Wert um die 400)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x