Pokémon GO: Trainer berichten von verschwundenen EX-Raid Arenen

In Pokémon GO wurde im letzten Update ein Feature hinzugefügt, das EX-Raid Arenen mit einer blauen Marke in der rechten Ecke versehen hat. Seitdem berichten Spieler immer häufiger davon, dass Arenen, die einmal einen EX-Raid ausgelöst haben, nun keine solche Marke mehr tragen.

Worum geht’s? Trainer rätseln darüber, warum plötzlich EX-Raid-Arenen verschwinden. Wir zeigen euch, in welchen Arenen normalerweise EX-Raids stattfinden und berichten von einer Theorie dazu, die einige Spieler vertreten.

Was sind EX-Raids? In EX-Raids kämpft Ihr gegen Monster, die bisher noch nicht in der Wildnis erschienen. Um an einem EX-Raid teilzunehmen braucht man eine Einladung vom Spiel oder durch einen Freund. Diese Einladung verdient man sich durch das erfolgreiche Abschließen von Raids an diesen bestimmten Arenen. Bislang war der EX-Raid-Boss Mewtu, welches es nun aber in normalen Raids gibt. Sein Nachfolger ist Deoxys.

EX-Raid-Arenen verschwinden plötzlich

Seit wenigen Tagen sind EX-Raid-Arenen durch Marken in der oberen rechte Ecke markiert. Immer mehr Spieler berichten nun davon, dass Arenen nun keine dieser Marken tragen, obwohl sie in Vergangenheit schon als EX-Raid-Arenen qualifiziert waren. Eine EX-Raid-Arena wurde also seit der Änderung nicht als solche gekennzeichnet.

Berichte aus der Community: Auf Reddit wurde bereits über das Thema diskutiert. Der User gabumon34 schreibt: „Eine Arena, die mehrere Male EX-Raid-Einladungen verteilt hatte, besitzt keine Markierung!“

Auch der Twitter-User MrFrischi bestätigt das Verschwinden.

Manche Arenen verloren bereits die neue Marke: Vereinzelt haben Arenen, die durch die Änderung bereits eine Marke getragen haben, diese inzwischen wieder verloren.

Pogo EX Raid Arena

Finden dort also auch keine EX-Raids statt? Darüber ist man sich uneinig in der Community. Seit Mewtu in normalen Raids zu fangen ist, gab es noch keinen EX-Raid. Das neue EX-Raid Pokémon Deoxys wurde angekündigt, Einladungen für einen Raid sind aber noch nicht verteilt worden. So kann man also noch nicht bestätigen, dass an Arenen, die keine Marke tragen, auch wirklich kein EX-Raid stattfindet.

YouTuber erzählt ebenfalls vom Verschwinden: Zu dem Verschwinden hat der YouTuber „Hong & Friends“ ein Video gedreht. Ab Minute 0:53 berichtet er über eine verschwundene EX-Raid Arena in seiner Nähe.

Trainer vermuten: So könnte Niantic EX-Raid-Arenen auswählen

Spieler haben folgende Theorie: Jede Woche gibt es eine neue Welle von Einladungen zu EX-Raids. In einem gewissen Gebiet kann es pro Woche aber nur einen EX-Raid geben. Niantic möchte den Spielern also Hinweise geben, dass sie an Arenen mit Marke eine Chance auf eine Einladung zum EX-Raid erhalten. Wenn dann eine Welle von EX-Raid Einladungen rausgegangen ist, können sich die Marken auf andere Arenen setzen. Diese müssen dann aber auch die Anforderungen einer EX-Raid-Arena entsprechen.

Auch in dem oben verlinkten Video wird ab Minute 4:10 über die Theorie gesprochen.

Pokémon GO Deoxys Titel 4

Der neue EX-Raid-Boss Deoxys

Woran hat man bisher eine EX-Raid-Arena erkannt? Bisher war es leicht eine EX-Raid-Arena zu identifizieren. Bis auf wenige Ausnahmen waren alle Arenen, die in einem Park standen und damit auch in einem Nest, EX-Raid-Arenen. Dort konnten, wenn vorher genug Raids stattfanden, EX-Raids mit Mewtu ausgelöst werden. Die Wahrscheinlichkeit eine solche Arena in seiner Stadt zu haben, war also bisher groß.

Alles was ihr über den neuen EX-Raid Boss Deoxis in Pokémon GO wissen müsst, findet ihr hier.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.