Pokémon GO: 2. Generation ab dem 8. Dezember? Starbucks-Leak geht in die 2. Runde

Neue Details zum Starbucks-Leak von Pokémon zeigen, dass das Event schon bald starten soll. Wird damit die 2. Generation Pokémon bei Pokémon GO aktiviert?

Update, 7.2., 16:20 Uhr: Niantic hat nun bestätigt, dass neue Pokémon zu Pokémon GO kommen: Pokémon GO: 2. Generation? Niantic bestätigt offiziell: Mehr Pokémon sind unterwegs

Originalmeldung:
Vor einigen Tagen sorgte ein „Starbucks-Gerücht“ bei Pokémon GO für Aufregung. Dabei ging es darum, dass ein Starbucks-Mitarbeiter eine angebliche E-Mail an die Mitarbeiter ausgedruckt hat, auf der sich die Ankündigung für weitere Pokémon befindet. Es war allerdings schwer, dieser ausgedruckten E-Mail zu trauen, weil sie unter anderem Schreibfehler wie „Pokeman“ enthielt. Inzwischen sind neue Screenshots aufgetaucht, die das Starbucks-Event und neue Pokémon bestätigen sollen.

Pokémon GO Frappucino zu den neuen Pokémon

Erneute Screenshots der Starbucks-Event-Emails wurden auf Reddit veröffentlicht. In der Ankündigung heißt es, dass Starbucks einen speziellen Frappucino bekommt und die Pokémon GO-Welt mit neuen Pokémon erweitert wird.

Weil der Code für die 2. Generation Pokémon bereits im Spiel verfügbar ist, rechnen viele Trainer mit der Aktivierung dieser 100 neuen Pokémon. Pokémon GO Frappucino

Genauer heißt es, dass das Event am 8. Dezember starten soll, denn ab dem Zeitpunkt arbeitet Niantic mit Starbucks zusammen. Dabei wird ein großer Teil der Starbucks-Geschäfte in den USA in PokéStops verwandelt. Das würde einen starken Zuwachs an PokéStops bedeuten.

Spieler können angeblich mit den Starbucks-Läden interagieren, um sich einen speziellen Pokémon GO-Frappucino freizuschalten.

Pokémon GO: Kommen wirklich 100 neue Pokémon aus der 2. Generation?

Bedenkt, dass es sich hierbei um Gerüchte handelt. Es gibt dazu keine offizielle Äußerung von Niantic oder Starbucks. Wir sind gespannt, was uns am 8. Dezember erwartet und ob Niantic ab diesem Tag wirklich mit Starbucks zusammenarbeitet, um die 2. Generation Pokémon im Spiel zu aktivieren.

Es wäre auch möglich, dass das Gerücht „halb stimmt“: Pokémon Go arbeitet zwar mit Starbucks zusammen, aber es gibt kein großes Update, sondern lediglich eine Werbe-Aktion.


Wie stark werden die neuen Pokémon? Das sind die Kampfwerte der 2. Generation Pokémon

Autor(in)
Quelle(n): Reddit|PokemonGO
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.