Pokémon GO: Heute Rampenlichtstunde mit Tentacha – Bringt extreme Spawns

In Pokémon GO gibt es heute, am 15. September, eine neue Rampenlichtstunde. Diesmal dreht sich alles um Tentacha und eine Spawn-Anpassung, die viele Trainer freuen dürfte.

Was ist eine Rampenlichtstunde? Dieses Event findet jeden Dienstag in Pokémon GO statt und stellt ein besonderes Pokémon in den Mittelpunkt. Das erscheint dann überall und ein passender Bonus rundet das Event ab.

Dieses Mal dreht sich alles um das Wasser- und Gift-Pokémon Tentacha. Es ist eines der 5 Monster, die im September im Rampenlicht stehen.

Rampenlichtstunde mit Tentacha – Alle Infos

Wann geht es los? Das Event startet wie üblich um 18:00 Uhr Ortszeit. Die Rampenlichtstunde geht dann eine Stunde lang und endet um 19:00 Uhr Ortszeit.

Was sind die Boni? Tentacha erscheint überall in der Wildnis und es werden generell mehr Spawns erscheinen. Als weiteren Bonus gibt es doppelte Bonbons für das Verschicken von Pokémon.

Ihr könnt also eure fleißig gesammelten legendären Pokémon verschicken oder andere Monster, die eher selten sind. So ergattert ihr dann 2 Bonbons, anstatt nur einem.

Das scheint jetzt neu zu sein: Auch in dieser Woche berichten Trainer von extremen Spawns. So soll nahezu jedes Pokémon in der Rampenlichtstunde ein Tentacha sein. Diese Berichte gab es bereits zur Rampenlichtstunde mit Hunduster in der vergangenen Woche.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

Es scheint also so, dass Niantic die Event-Spawns generell hochgeschraubt hat. Bisher gab es zwar vorwiegend die Pokémon der Rampenlichtstunde zu finden, doch es gab auch immer wieder andere Monster in der Wildnis. Diese Monster scheinen nun auf ein Minimum reduziert zu sein.

Gibt es Shiny Tentacha? Ja, ihr könnt das Event-Monster auch in der schillernden Version fangen. Die Chance darauf liegt bei etwa 1 zu 450. Mit den erhöhten Spawns habt ihr also gute Chancen auf ein Shiny, auch wenn ihr dafür dennoch ordentlich Glück braucht.

Lohnt sich das Event? Durchaus, denn Tentacha gehört zu den selteneren Shinys in Pokémon GO. Rein von der Brauchbarkeit her ist Tentacha aber nutzlos. Es gibt deutlich bessere Angreifer als die Entwicklung Tentoxa.

Wer also schon 2 Shinys hat, sollte eher die doppelten Bonbons für das Verschicken ausschöpfen. Nutzt die Stunde also, um eure Pokémon-Box etwas aufzuräumen und auszumisten. Ihr solltet dabei vor allem schwache Exemplare von seltenen Pokémon aussortieren, die zu den besten Angreifern in Pokémon GO gehören.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x