Pokémon GO: Rampenlichtstunde heute mit Hunduster – Sieht riesig aus

Die Rampenlicht-Stunde heute (8. September) mit Hunduster in Pokémon GO bringt euch viele Spawns und Bonbons. Erste Bilder zeigen, dass die Spawns wohl deutlich erhöht wurden.

Was ist eine Rampenlicht-Stunde? Jeden Dienstagabend erwartet euch in Pokémon GO dieses Event. Dabei rückt dann eine bestimmte Spezies für 60 Minuten in den Fokus und erscheint deutlich häufiger in der Wildnis. Hinzu kommt ein Bonus, der euch während der Event-Stunde noch mehr Anreiz zum Spielen bieten soll.

Heute, am 8. September, dreht sich alles um Hunduster. Und dazu könnt ihr viele Bonbons verdienen. Erste Trainer, die in anderen Zeitzonen bereits am Event teilnehmen konnten, zeigen Screenshots der Spawns.

Rampenlicht-Stunde im September mit Hunduster

Wann läuft das Event? Wie ihr das schon aus früheren Events dieser Art kennt, beginnt die Rampenlicht-Stunde um 18:00 Uhr und endet um 19:00 Uhr.

Im September erwarten euch noch drei weitere Rampenlichtstunden mit diesen Pokémon.

Welche Boni gibt es? In der Wildnis erscheinen Hunduster deutlich öfter. Dazu erhaltet ihr die doppelte Menge an Bonbons für das Fangen von Pokémon. Das zählt für alle Spezies, die ihr in der Stunde fangt. Nicht nur für Hunduster.

Gibt es Shiny Hunduster? Ja! Shiny Hunduster ist bereits seit längerer Zeit im Spiel und kann mit Glück heute während der Rampenlichtstunde erscheinen. Bedenkt aber, dass die Chancen darauf zum Event nicht höhergeschraubt werden.

Pokémon GO Shiny Hunduster
Hunduster und seine Weiterentwicklung Hundemon als „normale“ Version und als Shiny

Wie stark sind die Spawns? Auf reddit teilt Trainer elch3w einen Screenshot aus Australien. Kurz nach dem Start des Events sahen die Hunduster-Spawns da richtig stark aus.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

Zunächst waren es laut seinen Infos 100 % Hunduster Spawns, doch später kamen auch andere hinzu. Der Trainer sagt, dass die Spawns von Hunduster in der Wildnis erheblich erhöht wurden. Das sieht wirklich nach einem großen Fest aus, bei dem ihr viele Pokémon fangen könnt.

Für wen lohnt sich das Event? Zu empfehlen ist das Event den Shiny-Jägern, denen noch ein Hunduster fehlt. Wenn ihr außerdem noch Bonbons jagt, müsst ihr wohl Glück haben. Denn wenn die Spawns auch bei uns in Deutschland so aussehen, wie auf dem Screenshot, dann landen wohl hauptsächlich Hunduster-Bonbons in eurem Inventar.

Seid ihr stattdessen auf der Suche nach Angreifern, die immer wichtig sind? 5 starke Angreifer, die jeder Trainer für Raids in Pokémon GO braucht.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
GeT_R3kT

400+ Bonbons aber kein Shiny schade 🙁

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x