Pokémon GO: Raid-Bosse zu Giratina im September und Oktober – Welche lohnen sich?

In Pokémon GO bringt die Rückkehr von Giratina auch neue Raid-Bosse. Für viele Trainer sind diese Bosse aber langweilig und sie wünschen sich richtige Abwechslung.

Darum gibt es den Wechsel: Mewtu hat mit dem Ende des Ultra Bonus auch die legendären Raids verlassen. Giratina ist nun da und bringt auch generell einen Schwung neuer Bosse mit.

Einige Pokémon der letzten Raid-Bosse bleiben aber auch erhalten und sind nun zum wiederholten Male in Raids zu finden. Dies kritisieren viele Trainer.

Die neuen Raid-Bosse zu Giratina im September 2019

Raid Bosse
Raid-LevelPokémon
Level-1-Raid (rotes Ei)Sheinux
Nagelotz
Driftlon
Klikk
Level-2-Raid (rotes Ei)Flunkifer 
Alola-Kokowei
Zobiris
Traunfugil
Sniebel
Level-3-Raid (gelbes Ei)Gengar
Granbull
Machomei
Keifel
Alola-Raichu
Level-4-Raid (gelbes Ei)Absol
Togetic
Alola-Knogga
Hundemon
Dragoran
Level-5-Raid (schwarzes Ei)Giratina (Wandelform)

Lohnen sich die Bosse? Vor allem Shiny-Jäger kommen hier wieder voll auf ihre Kosten. Klikk kann beispielsweise in schillernder Version auftreten, doch ist nicht in der Wildnis fangbar. Umso wichtiger sind hier die Raids.

Klikk Shiny
Klikk gibt es auch als Shiny

Rein von den Stärke her sind vor allem Gengar, Keifel (entwickelt sich zu Mamutel) und Dragoran interessant. Sie sind allesamt gute Konter gegen Giratina. Wer also noch kein gutes Kampfteam gegen Giratina hat, sollte hier auf diese Pokémon setzen.

Wo sehen Spieler das Problem? Für viele Trainer ist es einfach zu wenig Abwechslung in den Raids. Es kamen nun zwar einige Pokémon aus der Einall-Region in die Raids, doch vor allem die höherstufigen Raids bestehen seit Wochen aus dem gleichen Raid-Pool.

So schreibt “swanny246” auf Reddit: “Unabhängig von den 1-Sterne-Raids, ist es doch aktuell immer dasselbe wie zuvor, oder etwa nicht? Ich bin für etwas ganz Neues in den 2- bis 4-Sterne-Raids. Wo sind all die Gen-4-Pokémon?

Wie lange bleiben die Bosse? Vermutlich mit dem Ende von Giratina wird es auch neue Raid-Bosse geben. Das legendäre Pokémon verschwindet am 17. Oktober und macht Platz für den nächsten Raid-Boss. Welches Pokémon das allerdings ist, ist noch nicht bekannt.

Es gibt auch Neuigkeiten zu den EX-Raids. Mewtu wird nur wenige Wochen verfügbar sein:

Wir wissen jetzt, wie lange Mewtu in den EX-Raids von Pokémon GO bleibt
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x