Pokémon GO lässt euch endlich viel bequemer Pokémon verschicken

Massentransfers für Event-Pokémon in Pokémon GO werden endlich erlaubt. Ein Feature, nach dem Spieler schon seit Jahren fragten. Warum war das so nervig?

Was ist neu? Der Support von Niantic kündigte offiziell an, dass im neuen Update mit Versionsnummer 0.173.0 eine wichtige Änderung folgt. Ein lange gefordertes Feature wird aktiviert. Sie schreiben:

Trainer, in unserem neusten Update (0.173.0) könnt ihr nun mehrere Pokémon, die Kostüme tragen, transferieren. Bedenkt, dass Pokémon, die aktuell oder vorher euer Kumpel waren, nicht auf diesem Weg verschickt werden können.

Quelle: Niantic Support auf Twitter

Warum ist diese Änderung so wichtig?

Das störte: Wenn ihr an Events wie jüngst dem Oster-Event 2020 teilgenommen habt, dann sind euch bei eurer Pokémon-Jagd Monster mit Kostümen begegnet. So auch Pikachu mit Blumenhut oder Haspiror mit Blumenkranz.

Pokémon GO Frühling 2020 Titel
Hier seht ihr die kostümierten Event-Pokémon des Oster-Events

Auf der einen Seite freuen sich Spieler über die Fänge. Wenn man aber viele davon gesammelt hat und diese verschicken will, musste man das bisher bei jedem Kostüm-Pokémon einzeln machen – und das kostet Zeit. Zusätzlich musste man jeden Einzel-Transfer zweimal bestätigen. Im Februar wurden Trainer bereits laut und forderten: „Wir wollen Event-Pokémon normal verschicken“

Pokémon ohne Kostüme konnte man hingegen schon lange als Massentransfer gleichzeitig verschicken. Das ging also immer schneller.

Pokémon-Experte und MeinMMO-Autor Noah Struthoff erklärte bereits, dass das Oster-Event deshalb gleichzeitig cool und nervig war.

Das ist jetzt besser: Durch das neue Update können Trainer auch die Event-Pokémon als Massentransfer verschicken. Wenn eure Sammlung also voller Kostüm-Exemplare ist, schickt ihr diese nun auf Wunsch deutlich schneller und unkomplizierter an den Professor.

Das sagen die Spieler: Bei vielen Trainern kommt diese Ankündigung super an. Auf Twitter zeigt Nutzer @CoopsTheCasual die Änderung in Aktion und schreibt: „DANKE.EUCH.SO.SEHR. Ehrlich, das ist die beste Bearbeitung eines Features seit langer Zeit. Danke nochmal“

Im entsprechenden Thread auf reddit schreiben Spieler:

  • […] Ich verstehe immer noch nicht, warum das nicht immer so war […]“
  • ein Spieler erklärt „Das wurde entfernt, weil ein Bug die Pokémon mit Kostümen als normale Pokémon in der Pokémon-Box anzeigte und Leute die Kostüm-Pokémon aus Versehen verschickten […]“
  • „Ich fange nun vielleicht mehr als ein Kostüm-Pokémon“
  • „Nach 4 Jahren ist nun die Technologie für Massentransfers gekommen“

Starke Pokémon ohne Kostüm könnt ihr auch in Raids fangen. Es dauert nicht mehr lange, bis ihr von Zuhause aus raiden könnt. Niantic zeigte jetzt weitere Details, wie diese Zuhause-Raids ablaufen werden und was sich noch verändert.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
mir

Das wurde auch Zeit. Aber dafür funktioniert das Go plus nicht mehr 😔

Dracarys1979

Dann bin ich also nicht der einzige…hab schon an mir gezweifelt. Alle 3 GoPlus ausprobiert, nichts…mit dem Smartphone lässt er sich problemlos koppeln, aber PokemonGO erkennt ihn nicht…😰

kraeuschen

puuh, dann wird die spotlight hour am naechsten dienstag wesentlich entspannterˆˆ

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x